[DFB-Pokal] Lüneburger SK - FSV Mainz 05

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [DFB-Pokal] Lüneburger SK - FSV Mainz 05

      Neun Jahre nach der Partie gegen den VfB Stuttgart in Wilschenbruch erlebt Lüneburg wieder ein Pokalspiel mit einer Bundesliga-Mannschaft. Der Lüneburger SK trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals 2017/18 auf den FSV Mainz 05.

      Termin und Austragungsort der Partie sind mittlerweile geklärt.

      LSK im Pokal gegen Mainz 05 auf der Sportanlage Sülzwiesen

      Lüneburg erwartet am 12. August auf dem VfL-Platz ein Fußball-Fest. Die Partie der 1. Runde im DFB-Pokal zwischen dem Lüneburger SK Hansa und Mainz 05 findet an den Sülzwiesen statt. Alle beteiligten Institutionen wie die Hansestadt Lüneburg, die Polizei, der Deutsche Fußball-Bund und TV-Produzent Sportcast haben ihre Zustimmung gegeben.

      Der besondere Dank des LSK-Vorstands gilt Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge und dem Fußball-Vorsitzenden des VfL Lüneburg, Matthias Merz, die mit ihrer Unterstützung die Austragung des Pokalspiels und den Umzug des LSK in der Regionalliga zum VfL möglich gemacht haben. Die Anlage des VfL Lüneburg wird für dieses Spiel mit mobilen Tribünen ausgestattet und bietet rund 4.000 Zuschauern bei dieser Partie Platz. Der Preis für die Stehplatzkarte liegt bei 17 Euro, der Sitzplatz kostet 30 Euro. Außerdem werden 200 VIP-Tickets verkauft. Der Ticketverkauf startet in Abstimmung mit Mainz 05 und dem DFB in der kommenden Woche.

      „Die Resonanz ist riesig“, berichtet Thomas Lohmann, der bereits in dieser Woche den Startschuss für die notwendigen baulichen Maßnahmen erteilt hat. „Bis heute sind bereits 2.500 Reservierungen in der LSK-Geschäftsstelle eingegangen!“

      Quelle: diefussballecke.de/index.php?nwsid=1097&nws_s=1
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Restliche VIP-Tickets und VIP-Sitzplätze ab Donnerstag

      Für das DFB-Pokalspiel zwischen dem Lüneburger SK und dem FSV Mainz 05 gibt es noch einige wenige Tickets. Entweder die VIP-Tickets mit Bewirtung oder die VIP-Sitzplätze für 39 Euro. Sie können am Donnerstag ab 9.30 Uhr in der Geschäftsstelle des Lüneburger SK Hansa (Wichernstraße 34, Eingang B) erworben werden. Alle anderen Tickets sind seit Tagen restlos ausverkauft. Insgesamt wurden innerhalb kürzester Zeit rund 4.000 Tickets für diese Partie verkauft.

      Quelle: lsk-hansa.de
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Direkt vor der Pause in der 45.Min geht Mainz per Elfmeter wieder in Führung.

      Lüneburger SK Hansa - FSV Mainz 05 1:3 (1:2)
      0:1 Yoshinori Muto (13.)
      1:1 Felix Vobejda (31.)
      1:2 Daniel Brosinski (45./FE)
      1:3 Yoshinori Muto (60.)

      Zuschauer: 4000

      Liveticker:
      kicker.de/news/fussball/dfbpok…37_1-fsv-mainz-05-30.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Lüneburg mit starkem Keeper und glücklichem Treffer
      Mutos Doppelpack schickt Mainz in Runde zwei

      Dank einer souveränen Vorstellung zog der 1. FSV Mainz 05 in die zweite Runde im DFB-Pokal ein. Beim 3:1 beim Regionalligisten Lüneburger SK Hansa geriet das Weiterkommen für den spielerisch klar überlegenen Bundesligisten - trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichs in der ersten Hälfte - nie ernsthaft in Gefahr.

      Spielbericht: kicker.de/news/fussball/dfbpok…37_1-fsv-mainz-05-30.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)