TuS Mayen 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TuS Mayen 2017/18

      Auf geht´s in die neue Saison.

      Testspiele bisher:

      TuS - TuS Koblenz U19 (Regionalliga) 3:1
      TuS - SG Löf (A-Klasse) 4:1
      TuS - Engers (Oberliga) 0:4
      Kesselheim (A-Klasse) - TuS 3:5
      TuS - Rhld. Mayen (A-Klasse) 3:0

      Leider fehlen einige Spieler aus diversen Gründen in der Vorbereitung (Verletzung, beruflich, Urlaub). Das merkt man dann bei der Fülle von Testspielen und harter Vorbereitung. Zudem kommt das der Kader mit 20 Spielern, davon 2 Torleute auf Kante genäht ist. Abwehrchef Michael Daub wird wohl erst 2018 wieder im Kader stehen, Neuzugang Niklas Heinemann von der SG Mendig fehlt aufgrund einer Leisten OP verletzt. Tippe, der wird wohl erst Mitte/Ende August spielfertig sein.

      Am Wochendende 27.-29.07.17 wird es ernst. Gleich am 1. Spieltag gegen den alten Rivalen aus Andernach. 500 Zuschauer sollten drin sein. :ja2:
      Nicht weniger Zuschauer erwarte ich beim ersten Auswärtsspiel. Dann geht es gegen Eintr. Mendig/Bell. Nur 6km trennen die beiden Städte.

      TuS Trainer Reuter wäre mit der Wiederholung des 4. Platz aus den Jahren 2016 und 2017 zufrieden. Ich im Übrigen auch. :thumbup:
      Als Favorit benennt Reuter die Eisbachtaler Sportfreunde.
    • Autsch. Ein miserabler Start in die neue Saison.
      TuS fängt sich eine 1:4-Niederlage gegen Andernach ein. Immerhin 515 Zs.

      TuS Mayen zum Saisonauftakt eiskalt erwischt
      SG Andernach dominiert im Nettetal

      Der äußere Rahmen zum Saisonauftakt der Rheinlandliga im Mayener Nettetal stimmte. Mit 515 Zuschauern und bei freundlicher Wetterlage empfing der TuS Mayen die SG Andernach zum Derby. Nach den 90 Minuten jubelten allerdings die Gäste, während sich im Mayener Lager ein wenig Fassungslosigkeit breitmachte. Mit 1:4 (1:2) zerlegten die Bäckerjungen den TuS Mayen und entführten verdient drei Punkte an den Rhein.

      blick-aktuell.de/Sport/SG-Ande…t-im-Nettetal-278657.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Sprung auf Platz sechs
      TuS Mayen - SG Betzdorf 4:1 (0:0)

      Nach dem Unentschieden gegen den Tabellenletzten der Rheinlandliga empfing der TuS Mayen am letzten Lukasmarkt-Wochenende die SG Betzdorf auf dem Mayener Kunstrasen. Für die Mayener die Gelegenheit, mit einem Sieg in der Tabelle einen großen Schritt nach vorne zu machen.

      blick-aktuell.de/Sport/Sprung-auf-Platz-sechs-293739.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Wieder autsch. :naja:

      Andernach schießt Mayen ab
      SG 99 Andernach - TuS Mayen 6:1 (3:0)

      Wie schon im Hinspiel zum Saisonauftakt war der TuS Mayen auch auf dem Kunstrasenplatz am Andernacher Stadion chancenlos. Wirkte schon das 4:1 in Mayen wie ein Märchen für die Außenseiter aus der Bäckerjungenstadt, setzte die Kowalski-Elf im Rückspiel sogar noch einen drauf: Mit 6:1 (3:0) gewannen die Andernacher das Derby vor rund 250 Zuschauern gegen katastrophal auftretende Gäste und schoben sich zur Belohnung auf den vierten Tabellenplatz nach vorne.

      blick-aktuell.de/Sport/Anderna…esst-Mayen-ab-299040.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)