1.Spieltag 2017/18: SpVgg Bayern Hof - DJK Gebenbach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.Spieltag 2017/18: SpVgg Bayern Hof - DJK Gebenbach

      Saisonauftakt in der Bayernliga Nord: SpVgg Bayern Hof startet gegen den Aufsteiger und diesjährigen Meister der Landesliga Mitte DJK Gebenbach.
      Zum Saisonauftakt hat die SpVgg Bayern Hof Aufsteiger DJK Gebenbach auf der Au zu Gast (Anstoß: 18:00 Uhr). Der Meister der letzten Saison in der Landesliga Mitte ist den Hofer Bayern nicht gänzlich unbekannt: Bei einem Testspiel vor der letzten Bayernliga-Saison 2015/16 gab es für die Saalestädter - damals indes ganz am Anfang der Vorbereitung - eine deutliche 6:1 - Niederlage beim damaligen Landesligisten. Außerdem stehen mit dem Gebenbacher Trainer Faruk Maloku - in der vergangenen Meister-Saison von den Trainerkollegen der Landesliga Mitte zum Trainer der Saison gewählt - und Abwehrspieler „Mister Zuverlässig“ André Biermeier zwei ehemalige Hofer in Diensten der Oberpfälzer. Allerdings wird Maloku aus gesundheitliche Gründen nicht mit dabei sein können.

      Beim Gastgeber geben zehn Neuzugänge dem Kader ein ziemlich verändertes Gesicht. Weiter mit dabei sind aber Christian Schraps, Harald Fleischer, Christian Knoll, Philipp Dartsch, Felix Strößner, Tomas Sturm und Alex Bareuther, der allerdings aus familiären Gründen am Samstag nicht zur Verfügung steht. Gleiches gilt evtl. auch für Neuzugang Matej Kyndl, für den bis dato keine Spielberechtigung vorliegt. Noch zwei Spiele pausieren muss schließlich Harald Fleischer wegen seiner Rot-Sperre noch aus der Regionalliga.

      PM SpVgg Bayern Hof

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Wupper Schalker ()

    • DJK Gebenbach sieht sich als Außenseiter

      Es ist eine der geschichtsträchtigsten Fußballstätten Bayerns – die grüne Au in Hof. Die etwas älteren Fußballanhänger erinnern sich sicher noch, als Ende der sechziger und Anfang der siebziger Jahre der FC Bayern Hof einige Aufstiegsspiele zur ersten Bundesliga bestritt. So erlebten beispielsweise 1968 mehr als 19 000 Zuschauer die 0:1-Niederlage gegen Rot-Weiß Essen, die den Aufstieg der Gelb-Schwarzen in die höchste deutsche Spielklasse verhinderte...

      fupa.net/berichte/djk-gebenbac…-aussenseiter-899297.html

      Der Aufsteiger aus der Oberpfalz hat gleich mal eine Duftmarke gesetzt. 3:0 Auswärtssieg! :respekt:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)