1. FC Magdeburg - Rot-Weiß Erfurt 3:0 (3:0) [2017/18]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. FC Magdeburg - Rot-Weiß Erfurt 3:0 (3:0) [2017/18]

      Heimspielauftakt für den 1. FC Magdeburg – FC Rot-Weiß Erfurt tritt zum Ostduell an

      Am morgigen Samstag, 29.07.2017 startet der 1. FC Magdeburg in die Heimspiele der neuen Saison 2017/2018 in der 3. Liga. So empfängt Blau-Weiß im Ostduell den FC Rot-Weiß Erfurt um 14:00 Uhr in der MDCC-Arena Magdeburg vor eigenen Fans. Zugleich ist es der Auftakt in die erste englische Woche der Spielzeit. Schiedsrichter der Partie ist Zweitliga-Referee Daniel Schlager mit seinen Assistenten Tobias Fritsch und Jonas Weickenmeier. Die 1:4-Niederlage zum Saisonauftakt bei der SG Sonnenhof Großaspach ist für den 1. FC Magdeburg abgehakt – der Blick richtet sich nach vorn auf die kommenden Aufgaben, denn zu groß ist die Vorfreude auf das erste Heimspiel der Saison. „Es war nicht alles schlecht beim Spiel gegen Sonnenhof Großaspach. Wir haben ein gutes Pressing gezeigt, aber zu wenige Tormöglichkeiten rausgespielt. Das muss am Samstag besser werden“, resümierte FCM-Cheftrainer Jens Härtel auf der Pressekonferenz im Vorfeld des Ostduells und ergänzte: „Wir werden nicht grundsätzlich mit einer komplett neuen Mannschaft spielen. Die Motivation ist bei allen groß, es am Samstag besser zu machen.“

      Die Gäste um Trainer Stefan Krämer haben zwar personell einige Sorgen (so fällt jüngst Kapitän Möckel voraussichtlich für die Partie aus), sind diese jedoch mehr als ernst zu nehmen. Mit dem 1:1 gegen Preußen Münster sind die Thüringer ordentlich in die neue Spielzeit gestartet. Am morgigen Spieltag öffnen die Stadiontore der MDCC-Arena um 12:00 Uhr, wenn auch die Tageskassen an der MDCC-Arena öffnen. An der Hauptkasse West stehen ab 11:00 Uhr der Info-Point und eine Frühkasse zur Verfügung, welche wie gewohnt als Service für alle Spieltagsbesucher eingerichtet werden. Der Zutritt zur MDCC-Arena ist für alle Fans nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich – der Verein bittet darum, für Tickets den Vorverkauf zu nutzen. Für das Ostduell gegen den FC Rot-Weiß Erfurt sind bislang über 15.000 Plätze vergeben. Eintrittskarten sind bei den offiziellen Vorverkaufsstellen des 1. FC Magdeburg erhältlich sowie online bei Eventimsports unter: 1fcm.de/tickets. Eine Liste aller Vorverkaufsstellen findet sich unter: 1.fc-magdeburg.de/kartenservice/vorverkaufsstellen. Der Verein empfiehlt allen Stadionbesuchern und Fans eine rechtzeitige Anreise zur MDCC-Arena, dabei ist die Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel ratsam. Wie gewohnt gelten alle Eintrittskarten als Fahrausweis im Netz der Magdeburger Verkehrsbetriebe von drei Stunden vor bis drei Stunden nach dem Spiel.

      PM 1. FC Magdeburg