Jeddeloh 17/18

    • Jeddeloh 17/18

      Laabs lässt Jeddeloh bei Auftakt jubeln
      Party mit einem "kleinen" Happyend: Vor 1057 Zuschauern haben sich die Fußballer des SSV Jeddeloh den ersten Punkt in der Regionalliga erarbeitet. ...
      Zum Saisonauftakt verdiente sich der Aufsteiger gegen die Spielvereinigung Drochtersen/Assel ein 2:2 (1:1). Doppeltorschütze für den SSV war Nils Laabs.

      Nach 90 Minuten in einer für den ersten Spieltag extrem gutklassigen Partie waren sich die Trainer am Ende einig. "Das 2:2 ist schon das gerechte Ergebnis", sagt Jeddelohs Coach Key Riebau. SpVg-Trainer Enrico Maaßen gratulierte den Ammerländern zum ersten Punkt: "Das war ein würdiger Rahmen für ein erstes Regionalliga-Spiel. Die Zuschauer haben ein gutes Fußballspiel mit großen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten gesehen."

      Größer wäre Riebaus Freude über den gelungenen Auftakt wahrscheinlich noch gewesen, wenn sein Team in den ersten 20 Minuten bereits höher geführt hätte. Die Jeddeloher begannen druckvoll und gingen in der 8. Minute mit 1:0 in Führung. Nach einem Pass über die Abwehr war es Nils Laabs, der den Ball zum ersten Jeddeloher Treffer der Regionalliga-Geschichte ins Tor grätschte. Danach hätten Laabs nach einer missglückten Brustablage eines Gästeverteidigers aus fünf Metern (14.) und Marcel Gottschling per Volleyabnahme (17.) den Vorsprung ausbauen können.
      mehr: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…uftakt-jubeln-906593.html
    • SSV Jeddeloh kassiert Heimniederlage
      Die gute Heimserie der Fußballer des SSV Jeddeloh ist gerissen. Die Gäste aus Hamburg waren von Beginn an immer einen Schritt schneller.

      Die gute Heimserie der Fußballer des SSV Jeddeloh ist gerissen. Mit einer krachenden 1:6 (0:5)-Niederlage unterlagen die Ammerländer am Samstagnachmittag im dritten Regionalliga-Heimspiel der zweiten Mannschaft des FC St. Pauli.

      mehr: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…eimniederlage-931808.html
    • Ivo Tomas verlässt den SSV Jeddeloh

      Stürmer Ivo Tomas wird den Regionalligisten SSV Jeddeloh verlassen. Der 24-jährige Kroate, der seit dem Sommer 2016 beim SSV unter Vertrag stand, wird sich beruflich und verändern und hat sich deshalb zu einem Vereinswechsel entschlossen.

      weiter: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…-ssv-jeddeloh-935046.html
    • Derbysieger? Die Fans!
      Viel wurde vor dem Nordwest-Derby zwischen dem SSV Jeddeloh und dem VfB Oldenburg geschrieben. Vor allem die Fans beider Teams zogen alle Register. „Dorfverein“, „Red Bull Ammerland“ auf der einen Seite, „taumelnder Traditionsverein“ und „Möchtegernaufsteiger“ auf der anderen Seite. Von einer Wachablösung war zu lesen...

      Die Oldenburger Fans waren zu Recht vor dem Spiel enttäuscht darüber, viele ihrer ehemaligen Spieler in den Reihen des SSV sehen zu müssen. Die Ammerländer Zuschauer freuten sich ihrerseits darüber, dem großen Nachbarn auf Augenhöhe zu begegnen. Und trotzdem gab es am Sonntag ein Fußballfest. Nicht auf dem Feld, denn da war beiden Teams die Anspannung anzumerken. Aber das ganze Drumherum war absolut Regionalligatauglich. Kaum Schlangen beim Einlass, ausreichende Versorgung mit Getränken und Bratwurst – kein Wunder bei dem Hauptsponsor – und auch nur wenige Parkplatzprobleme. Das rund um den Platz Bauzäune standen war den Auflagen des NFV geschuldet, der bei sogenannten Risikospielen diese Vorschrift erlassen hat.

      mehr: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…eger-die-fans-971743.html
    • SSV Jeddeloh gewinnt zähes Dorf-Duell
      Die Siegesserie der Fußballer des SSV Jeddeloh hält auch unter Flutlicht. Im Dorf-Duell mit dem BSV Rehden setzten sich die Ammerländer am Freitagabend mit 1:0 (0:0) durch.

      Für die Jeddeloher war der Erfolg beim 16. der Tabelle bereits der fünfte Regionalliga-Sieg in Serie. Damit springen die Jeddeloher vorerst auf den vierten Tabellenplatz.

      mehr: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…es-dorf-duell-979249.html
    • Jeddeloher Serie hält weiter an
      Die Erfolgsgeschichte der Ammerländer geht weiter.

      Gegen Altona 93 feierte der Dorfclub seinen sechsten Regionalligasieg in Serie. Und den dank der letzten Aktion im Spiel überhaupt.

      mehr: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…elt-weiter-an-989760.html
    • Neu

      Malte Müller sucht neue sportliche Herausforderung
      Malte Müller wird in der Winterpause den SSV Jeddeloh verlassen. Das Urgestein des Ammerländer Regionalligisten bat den sportlichen Leiter Ansgar Schnabel um Auflösung des laufenden Vertrags.

      mehr: fupa.net/berichte/ssv-jeddeloh…-herausforde-1060597.html
    • Benutzer online 1

      1 Besucher