3.Spieltag 17/18: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Hansa Rostock 0:1 (0:1)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3.Spieltag 17/18: FC Rot-Weiß Erfurt - FC Hansa Rostock 0:1 (0:1)

      Hansa Rostock am Dienstag nächster Heimgegner
      Gäste von der Ostsee sind nach zwei Spieltagen noch ohne Niederlage und Gegentor

      Englische Woche in der 3. Liga. Flutlichtatmosphäre und ein großer Gegner. Bei Rot-Weiß Erfurt rüstet man sich auf ein heißes Duell mit dem FC Hansa Rostock am Dienstagabend (19.00 Uhr) im Steigerwaldstadion. Die Gäste kommen mit der Empfehlung von 4 Punkten aus zwei Spielen, ohne dabei bisher ein Gegentor kassiert zu haben. „Die Rostocker Mannschaft hat zwar gegenüber der Vorsaison ein fast völlig neues Gesicht, ist aber schon sehr stark und wird von mir weiter oben in der Tabelle erwartet als in der Vorsaison“, zollt unser Trainer dem kommenden Gegner Respekt.

      rot-weiss-erfurt.de/Aktuelles-…naechster-Heimgegner.html


    • Hinten steht die Null und vorne trifft Hüsing – Hansa gewinnt 1:0 bei RW Erfurt

      In der 3. Liga ging es Schlag auf Schlag weiter. Nur drei Tage nach dem ersten Heimauftritt der Kogge (0:0 gegen Großaspach) reiste das Team von Chef-Trainer Pavel Dotchev schon zur nächsten Drittliga-Partie. Innerhalb der ersten englischen Woche trat Hansa am Dientagabend beim FC Rot-Weiß Erfurt an, der in der aktuellen Spielzeit noch ohne Dreier ist.

      fc-hansa.de/spieltag/id-3-spieltag.html#spielbericht