Trainer Milo Janovsky beurlaubt - Alexander Spindler übernimmt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trainer Milo Janovsky beurlaubt - Alexander Spindler übernimmt

      SpVgg Bayern Hof beurlaubt Trainer Milo Janovsky - Co-Trainer Michal Kycek und Sportlicher Leiter Michael Voigt betreuen die Mannschaft bis zur Verpflichtung eines neuen Übungsleiters
      Die SpVgg Bayern Hof hat seinen Trainer Miloslav Janovsky mit sofortiger Wirkung beurlaubt und von seinen Aufgaben freigestellt. Co- und Torwarttrainer Michal Kycek und Michael Voigt übernehmen interimsmäßig Training und Betreuung der Mannschaft. Nach der erfolgreichen, ja teilweise begeisternden Bayernliga-Saison 2015/16 mit dem Aufstieg in die Regionalliga Bayern gab es in der höchsten Amateurliga Bayerns eine Saison der Misserfolge mit nur wenigen Lichtblicken, insgesamt nur neun Punkte und den bitteren Abstieg. Leider wurde es in der neuen Saison nicht wirklich besser: Der Start in die Bayernliga Nord verlief nicht nur wegen der Ergebnisse der ersten fünf Spiele, sondern auch mit Blick auf das mentale und spielerische Leistungsvermögen der Mannschaft und der einzelnen Spieler enttäuschend. Letztlich haben sich daher die für die erste Mannschaft Verantwortlichen des Vereins - nicht leichten Herzens - dazu entschieden, die Zusammenarbeit mit Miloslav Janovsky zu beenden und mit einem Trainerwechsel neue, zusätzliche Impulse für die Bewältigung der unmittelbar bevorstehenden, schweren Aufgaben zu setzen.

      Der Verein dankt Milo Janovsky für die geleistete gute Arbeit. Mit ihm verliert der Verein einen stets voll engagierten und hoch motivierten Trainer, für den der eigene hundertprozentige Einsatz und eine professionelle Einstellung immer selbstverständlich waren. Trotz starker beruflicher Belastung hat er sich für den Verein überobligatorisch eingesetzt, sich menschlich eingebracht und dem Verein auch sein privates Umfeld zur Verfügung gestellt. Wir wünschen unserem früheren Spieler alles erdenklich Gute und hoffen, dass er dem Verein verbunden bleibt. Danke Milo!

      PM SpVgg Bayern Hof
    • Alexander Spindler ist der neue Trainer der SpVgg Bayern Hof - der bisherige U14-Trainer und Leiter des DFB-Stützpunktes übernimmt ab heute die erste Mannschaft

      thumbnail_Alex Spindler1_S.jpg
      (Foto: SpVgg Bayern Hof)

      Die SpVgg Bayern Hof hat einen neuen Trainer: Ab sofort ist der bisherige U14-Trainer und Leiter des DFB-Stützpunktes, Alexander Spindler, für die 1. Mannschaft des Bayernligisten verantwortlich und wird heute vor dem Training (18:00 Uhr) dem Bayernliga-Kader offiziell vorgestellt. Der 29-jährige, verheiratete Bundespolizist tritt die Nachfolge von Miloslav Janovsky an, der am Sonntag beurlaubt und freigestellt worden ist. Die Aufgabe wird nicht leicht sein: Der junge Trainer, der bisher Erfolge und viel Erfahrung als Coach im Jugendbereich gesammelt hat, muss nicht nur mit einem Kader zurechtkommen, der bislang nicht zu überzeugen vermochte und gestern in Meeder - sichtlich verunsichert - weder das Pokalspiel, noch Selbstvertrauen gewinnen konnte. Er muss auch möglichst rasch die offenkundige Verunsicherung und den wohl vorhandenen Frust aus den Köpfen der Spieler bringen. Denn er hat mit dem Team eine schwere englische Woche gegen die Spitzenteams aus Eltersdorf, Würzburg und Ammerthal vor sich. Viel Arbeit und jede Menge Baustellen für Alex Spindler!. Viel Erfolg, Alex!

      PM SpVgg Bayern Hof