Borussia Neunkirchen - FSG Bous

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Borussia Neunkirchen - FSG Bous

      Hier der Vorbericht der offiziellen HP zum Spiel gegen den stark gestarteten Aufsteiger.

      Als versöhnende und ausgleichende Geste für den etwas arg überschaubaren Auftritt gegen Elversberg werden, lt fb-Präsenz der Borussia, am Sonntag die Tribünenpreise weiter gesenkt.
      Die Eintrittspreise wurden zum Rundenbeginn ohnehin schon reduziert.

      Ich bin gespannt, ob die Trainingssondereinheiten "Ecke hoch in den Fünfer" schon am Sonntag fruchten werden :kicher:

      borussia-neunkirchen.de/fsg-bous-ein-ungemuetlicher-gegner/
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Ich sag gar nix mehr dazu!
      Absolut gar nix, außer daß ich im Fußballtempel war.

      Der Rest, ohne Worte...
      Ist auch besser so, wenn ich nix schreibe!
      Aber, die starken Gegner warten noch. Diese Mannschaft aus Bous sollte man schlagen können, ja, die muß man sogar schlagen!
      Nur sollte man dazu in der Lage sein, besser Fußball zu spielen. Was jetzt wirklich kein Hexenwerk gewesen wäre!

      Scheißegal, ich werde die nächste Zeit meine freien Wochenenden besser zu nutzen wissen!
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)
    • Vielleicht hält ja einer den Spielktagsthread aufrecht. Ich mache jetzt mal ein Sabbatjahr!
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)
    • Seid ihr noch immer überzeugt, dass das in Ornung geht mit diesem Trainer. Aber jetzt mache ich euch den Vorwurf, alles in Rosarot zu sehen und damit den Druck aus dem Kessel zu lassen. Aber vieleicht ist es ja ganz hübsch, nächstes Jahr gegen Haus Furpach oder Hangard zu spieln.
      Ehrlich, ich verstehe euch nicht mehr.
    • Neinkerjer schrieb:

      Seid ihr noch immer überzeugt, dass das in Ornung geht mit diesem Trainer. Aber jetzt mache ich euch den Vorwurf, alles in Rosarot zu sehen und damit den Druck aus dem Kessel zu lassen.
      Ach Neinkerjer, Dir gebe ich doch ein auf absehbare Zeit letztes Wort von mir mit:
      Es liegt in der Natur der Sache, einen Trainer nach diesem Auftakt in Frage zu stellen. Und das auch zu Recht!
      Aber die Mannschaft hat, wenn sie weiter ohne einige potentielle Stammspieler aufläuft, mittelfristig auch kein SL-Niveau.
      Wechsel den Trainer aus, mit diesem Kader werden wir trotzdem absteigen.
      Ich habe jedenfalls völlig daneben gelegen, was den Kader angeht.
      Du darfst so nicht gegen Elversberg untergehen, aber auch nicht gegen Bous.
      Machbarere Gegner werden wir nicht mehr bekommen!
      Dillingen, Auersmacher usw... hatten wir noch nicht einmal!

      Aber wie gesagt, das vorläufig letzte Wort hat Dir gebührt!
      Haltet wenigstens den Borussenrhread aufrecht, ich bin raus aus der Nummer!
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)
    • Neinkerjer schrieb:

      Seid ihr noch immer überzeugt, dass das in Ornung geht mit diesem Trainer. Aber jetzt mache ich euch den Vorwurf, alles in Rosarot zu sehen und damit den Druck aus dem Kessel zu lassen. Aber vieleicht ist es ja ganz hübsch, nächstes Jahr gegen Haus Furpach oder Hangard zu spieln.
      Ehrlich, ich verstehe euch nicht mehr.

      Wie ich schon oft sagte, die Entlassung des Trainers ist nur ein Teil dessen, was nötig ist. Es muss eine Neubesetzung des Vorstandes erfolgen, denn ansonsten dreht sich das Karussell immer so weiter.
    • Russel P. schrieb:

      Neinkerjer schrieb:

      Seid ihr noch immer überzeugt, dass das in Ornung geht mit diesem Trainer. Aber jetzt mache ich euch den Vorwurf, alles in Rosarot zu sehen und damit den Druck aus dem Kessel zu lassen.
      Ach Neinkerjer, Dir gebe ich doch ein auf absehbare Zeit letztes Wort von mir mit:Es liegt in der Natur der Sache, einen Trainer nach diesem Auftakt in Frage zu stellen. Und das auch zu Recht!
      Aber die Mannschaft hat, wenn sie weiter ohne einige potentielle Stammspieler aufläuft, mittelfristig auch kein SL-Niveau.
      Wechsel den Trainer aus, mit diesem Kader werden wir trotzdem absteigen.
      Ich habe jedenfalls völlig daneben gelegen, was den Kader angeht.
      Du darfst so nicht gegen Elversberg untergehen, aber auch nicht gegen Bous.
      Machbarere Gegner werden wir nicht mehr bekommen!
      Dillingen, Auersmacher usw... hatten wir noch nicht einmal!

      Aber wie gesagt, das vorläufig letzte Wort hat Dir gebührt!
      Haltet wenigstens den Borussenrhread aufrecht, ich bin raus aus der Nummer!

      Ich finde es dennoch gut, dass du deine Meinung bezüglich des Kaders nochmal überdacht hast. Ich stimme dir auch bezüglich des Trainers zu. Zwar bin ich von Grimm keineswegs überzeugt, aber ich glaube, dass man die gesteckten Ziele (oberes Tabellendrittel) mit diesem Kader nicht erreichen kann.
    • Nun schmeisst doch nicht gleich die Flinte ins Korn Leute :weisse_flagge: :stop: Mann gewinnt zusammen :ekstase: und man verliert zusammen :heulen2: :bibber: Was habt ihr erwartet in der SL können sie auch Fußball spielen Fan einer Erfolgsmannschaft zu sein ist leicht jetzt zeigt sich wer Borusse ist auch wenn es manchmal schwerfällt.
      Bei uns kommen nach dem Aufstieg die Ratten auch wieder aus allen Löchern die das sinkende Schiff vor zwei Jahren schnell verlassen haben die :schleimer:
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Heizdecke Schula ()

    • Oh Oh
      War heute als Gast im Ellenfeld. Bin sozusagen neutraler Beobachter
      UND das was ich gesehen habe...mmhmmm.
      Eine total verunsicherte Mannschaft, ein bemühen ist zumindest zu sehen. Aber das wars.
      Der 6er und der 10 er sind mit die einzigen die Fußball spielen wollen.
      Die Abwehr war bis auf den Capitano ein Sicherheitsrisiko. Da ist vom Spielaufbau aus der Kette jo gar nix.
      Vorne bis auf den 10er ein Lüftchen. Außen der 7er bemüht, auf der anderen Seite ein Totalausfall.

      Warum der Trainer den "Culle" nicht früher gebracht hat???

      Wie geschrieben...bemüht ja, aber das wars.
    • Heizdecke Schula schrieb:

      Nun schmeisst doch nicht gleich die Flinte ins Korn Leute Mann gewinnt zusammen und man verliert zusammen Was habt ihr erwartet in der SL können sie auch Fußball spielen Fan einer Erfolgsmannschaft zu sein ist leicht jetzt zeigt sich wer Borusse ist auch wenn es manchmal schwerfällt.
      Heizdeckchen, Du kannst mir vorwerfen, was Du willst, aber ein Erfolgsfan bin ich nicht!
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)
    • Mach ich ja auch nicht aber was meinste wie oft ich schon gesagt hab jetzt reichts das war das letzte mal usw :pardon: aber letztendlich kann ich nunmal nich ohne meinen SC :augenroll: Gestern sind mir im Haag die Haare wieder Buschelweise ausgegangen :schreck2: :mauer1:
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Heizdecke Schula ()

    • Ich bin maßlos enttäuscht ... mit Benghebrid noch ein Stammspieler weniger und man sieht, das man mit der 2. Garnitur absolut keine Chance hat. Es wird wohl so kommen wie es immer kommt, man wird den Trainer feuern, was aber nicht die Lösung des Problems ist, auch nicht ein Teil der Lösung. Denn der Trainer kann nix für einige Gurkenspieler in diesem Kader. Da kann auch ein Felix Magath nichts erreichen. Bis zum Gegentor ging es ja noch, aber nach dem Gegentor (Mal wieder ein Eckball) war wieder jegliche Ordnung verloren. Auch der Einsatz jedes Spielers (bis auf Kirchen) war nicht wirklich der, den die Spieler noch in der Vorbereitung gezeigt haben. Erstens ist die Abwehr ein Hühnerhaufen (Meiner Meinung nach kann man da nur Benghebrid gebrauchen) und andererseits fehlt es in der Offensive. Kirchen allein kann es da vorne nicht richten. Von Marcel Jung war gar nix zu sehen, das war in der Vorbereitung auch anders. Da hätte man auch ohne Jung mit 10 Spielern spielen können, man hätte keinen Unterschied gemerkt.
      Aber was will man machen, es ist kein Geld da für vernünftige Spieler bzw. Spieler kommen nicht mangels Prestige. Die Spieler gehen lieber zu anderen Vereinen. Nichts desto trotz werde ich mir die Heimspiele ansehen, so bitter es auch werden möge. Vielleicht platzt ja irgendwann der Knoten.
    • Einmal drüber geschlafen und zumindest das Ama-Forum übt wieder einen gewissen Reiz auf mich aus. :lachen:
      Aber zu einem Spiel der Borussia kriegen mich vorerst keine 10 Pferde mehr!
      Dazu sitzt der Frust wirklich zu tief.
      Apropos Pferde: Einherjer hat Recht, wenn ich nur 11 Ackergäule habe, werden das keine 11 Vollblüter, egal, wieviel und was ich trainiere.

      Nicht einmal die Niederlagen frusten mich, es ist die Art und Weise.
      Da will man eine Woche lang hohe Standards von außen in den eigenen Fünfer trainieren, was passiert?
      Es war eine Steigerung da, zumindest 3 hohe Hereingaben konnte man abwehren, bei Merhaj war auch als erstem TW seit über einem Jahr das Bemühen zu erkennen, einmal seine Linie verlassen zu wollen.
      Was passiert?
      Der Gegner zieht die 4. Ecke einfach mal 2 Meter vom Fünfer weg und schon war die Borussenhintermannschaft heillos überfordert. Merhaj will ich da ausnehmen! Wenn einer nix für diesen Treffer konnte, dann er!

      Freunde der Südsee, sowas geht einfach nicht!
      Ich kann mich nicht zum 2. Mal hintereinander, eigentlich ohne Not, so auseinandernehmen lassen"
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Art und Weise...
      Bis zum Gegentor war man nicht gut, beileibe nicht. Aber auch nicht schlechter.
      Und bis zum 3. Tor haben die Bouser einfach nur ihre Chancen und die Fehler der Borussenabwehr genutzt.
      Mehr hatten die nicht vors Tor gebracht, mehr mußten sie auch nicht vors Tor bringen.
      Jede Offensivaktion wirkte bei denen durchdacht, bei uns hilft vorne eben Kirchen und der liebe Gott...

      Das wird so nix, Freunde der Südsee!
      Der Kader wirkt, so deutlich muß man das nach Spieltag 4 einfach sagen, nicht wirklich SL-tauglich! Ausfälle, die es zugegebenermaßen zuhauf gibt, können noch nicht einmal auch nur annähernd im Ansatz ersetzt werden! Zumindest aber nicht, wenn sie so gehäuft auftreten.
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Russel P. ()

    • Offensivbemühungen...
      Man hatte bis zum Gegentreffer und auch danach, ein Chancenplus.
      Aber die Art und Weise, wie unsere mitunter an Selbstüberschätzung leidenden Stürmer die Dinger versemmeln...
      Wie würde jetzt ein guter Freund von mir sagen? "A la bonne heure"...
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)
    • BorNk schrieb:

      aber ich glaube, dass man die gesteckten Ziele (oberes Tabellendrittel) mit diesem Kader nicht erreichen kann.
      Jetzt zitiere ich auch wieder :kicher:
      Ich widerspreche, mit diesem Kader der letzten Startaufstellungen werden wir noch nicht einmal die Klasse halten!
      Dazu war die Art und Weise der Niederlagen einfach zu dämlich!
      "Der Weg ist das Ziel!" (Philosophisches Fazit eines Fangesprächs über das Suchen und Finden von passenden Trainern und Mannschaften bei der Borussia)
    • Da ich das was du schilderst nur allzugut kenne schaue ich jetzt in meine Glaskugel und sag dir was .
      Das ganze wird jetzt bis zu Winterpause mal besser mal schlechter so weiter gehen .
      Danach wirds langsam besser und man wird die Saison zwischen 8 und 12 abschließen .
      Nächste Saison wirds dann erheblich besser und man spielt oben mit steigt vielleicht sogar auf .
      Spätestens aber danach spielt die Borussia wieder OL das garantiere ich dir
      Falls ich mal nicht erreichbar bin: Ich bin weg um mich selbst zu finden !
      Sollte ich zurückkommen bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte ich würde mich suchen und ich soll hier auf mich warten!