SCW - OSC Vellmar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SCW - OSC Vellmar

      Neu

      Bislang wurden die Hausaufgaben gemacht. Nach dem Sieg in Ginsheim der nächste Sieg gegen einen Gegner auf Augenhöhe. Vor 250 Zuschauern gab es ein 2:0 über Vellmar. In der ersten Halbzeit eine spielerische starke Leistung, die Bälle wurden oft von Duran auf die Außen verteilt oder von Gros im Zentrum festgemacht. Trotz sehr guter Möglichkeiten stand es zur Pause noch 0:0, u.a. ein Schuss von Schäfer an den Pfosten. Nach der Pause das Spiel zwar weiter im Griff gehabt, aber nicht mehr so dominat und so wurde am Ende der Sieg durch ruhende Bälle erzwungen. Das 1:0 ein Freistoß von Duran und das 2:0 ein Elfmeter von Öztürk, hier wurde Hartmann gelegt, der wie in Ginsheim nach seiner Einwechselung sofort da war. 6 Punkte aus 3 Spielen! Diese sind aber auch verdammt wichtig da es jetzt mit Watzenborn, Fulda und Lehnerz Brocken gibt, davon zwei auswärts.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Glückwunsch zum zweiten Dreier. :positiv1:

      Viel Erfolg in den nächsten Partien. ;)
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D