Bonner SC - Rot-Weiss Essen 3:3 (2:2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bonner SC - Rot-Weiss Essen 3:3 (2:2)

      Samstag, 26.08.2017, 14.00 Uhr - Sportpark Nord

      Bonner SC (4. / 7 Punkte) - Rot-Weiss Essen (11. / 4 Punkte)

      Zwei Auswärtsspiele direkt hintereinander - zuerst gehts nach Bonn und danach unter der Woche nach Uerdingen! Bonn ist super in die Saison gestartet und hat auch im DFB-Pokal bis kurz vor Schluss überzeugt. Wird ne ganz schwere Kiste. Um den Anschluss nach oben nicht zu verlieren, muss man ja schon irgendwie in Bonn gewinnen.

      bisherige Auswärtsbilanz:

      6 Spiele insgesamz - 0 Siege Bonner SC - 3 Unentschieden - 3 Siege Rot-Weiss Essen -- Torverhältnis: 3:10
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Auf der Pressekonferenz am Mittwoch hat sich RWE-Trainer Sven Demandt zum kommenden Ligaspiel gegen den Bonner SC (Samstag, 14 Uhr) geäußert.

      In Sachen Kader- und Verletztensituation hatte Demandt keine Neuigkeiten zu verkünden. Wie gegen Köln II muss der Trainer mit vier Ausfällen leben. Das bedeutet: Neben dem ohnehin Langzeitverletzten Daniel Engelbrecht sind auch Cedric Harenbrock, Hervenogi Unzola und Timo Becker für das Spiel beim Bonner SC keine Option. Demandt: "Bei Unzola steht Donnerstag eine weitere Untersuchung an, Harenbrock geht am Montag zum Arzt."

      Nach nunmehr vier Spielen in 14 Tagen steht die Vermutung im Raum, dass Demandt im Spiel beim Bonner SC die Belastung auf mehrere, frische Schultern verteilen könnte - und in der Aufstellung rotiert. Dem schob der Übungsleiter aber einen Riegel vor und erklärte: "Nach dem Köln-Spiel gibt es erst mal keinen Grund, etwas zu ändern."

      reviersport.de/356751---rwe-sa…zum-spiel-gegen-bonn.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Am Samstag (14 Uhr) reist Rot-Weiss Essen in den Sportpark Nord nach Bonn. Der heimische Bonner SC ist heiß auf die Partie gegen den Revierklub.

      Der BSC ist sehr gut in die Saison gekommen und hat aus drei Spielen sieben Punkte geholt. Dabei hießen die Gegner Wuppertaler SV (1:1), KFC Uerdingen (1:0) und SC Wiedenbrück (4:1). Nach dem 2:6 im DFB-Pokal gegen Hannover 96 - Bonn kassierte drei Treffer in der Nachspielzeit - ist die Partie gegen RWE das vierte Heim-Pflichtspiel in Serie.

      Wir haben uns vor der Begegnung Bonn gegen Essen mit dem BSC-Trainer Daniel Zillken unterhalten.

      reviersport.de/356907---bsc-co…voraussetzungen-liga.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Samstag, 26.08.2017, 14.00 Uhr

      Bonner SC - Rot-Weiss Essen 3:3 (2:2)
      1:0 Stoffels (9.)
      1:1 Baier (12./FE)
      2:1 Schumacher (21./FE)
      2:2 Zeiger (30.)
      2:3 Baier (66./FE)
      3:3 Perrey (86.)


      Dündar (65./Bonn)

      Aufstellungen:

      BSC: Monath - Omerbasic, Spinrath, Perrey, Dündar - Schumacher, Fillinger, Kaiser, Jesic - Stoffels, Lokotsch

      RWE: Heller Malura, Zeiger, Meier, Grund - Brauer (Jansen/87.), Lucas (Urban/79.) - Pröger, Baier, Bednarski (Cokkosan/78.) - Platzek

      Zuschauer: 1.699
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Rot-Weiss Essen hätte in Bonn am fünften Spieltag einen großen Sprung machen können, am Ende reichte es nach dem 3:3 (2:2) nur für einen verzagten Hüpfer:

      3:3 trennte man sich am Ende im Bonner Sportpark vom heimischen SC, dabei hatte man sich weit in der zweiten Hälfte schon als sicherer Sieger gewähnt.

      RWE-Coach Sven Demandt sah keine Veranlassung, die erfolgreiche Mannschaft aus der Vorwoche beim Sieg gegen Köln zu ändern, warum auch? Und das Team sah keinen Grund, nicht da weiter zu machen, wo man zuletzt beim 3:0 gegen den 1. FC Köln aufgehört hatte. Die Roten, diesmal ganz in Weiß, waren von Beginn an das spielbestimmende Team. Bereits nach sieben Minuten spritzte Kai Pröger in einen Abwehrball, als sich zwei Bonner nicht einigen konnten, hatte den Torwart schon umkurvt, ehe sein Abschluss doch noch auf der Linie von einem Verteidiger geklärt wurde.

      reviersport.de/356996---rwe-se…lfmeter-platzverweis.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Am Ende waren es zwei verlorene Punkte beim Bonner SC. Rot-Weiss Essen kam gegen die ehemaligen Bundeshauptstädter nicht über ein 3:3-Remis hinaus.

      Dabei sah es bis kurz vor Schluss gar nicht zwingend danach aus. Rot-Weiss Essen agierte nach der Gelb-Roten Karte gegen Ugur Dündar in Überzahl, erspielte sich Chance um Chance. Dennoch haben die Bergeborbecker im Sportpark Nord immer wieder ungewohnte Schwächen in der Defensive gezeigt. Vor dem 0:1 durch Jannik Stoffels kam es zu einem Missverständnis zwischen Philipp Zeiger und Jan-Steffen Meier, vor dem Strafstoßtreffer von Dario Schumacher wehrte Zeiger einen Schuss des ehemaligen Esseners Vojno Jesic mit der Hand ab, beim 3:3 pennte die Defensive beinahe kollektiv. Und so hingen die Köpfe nach Abpfiff, wie auch Trainer Sven Demandt nach dem Spiel anmerkte. "Meine Stimmung ist wie die von den Jungs. In der Kabine war es nach Abpfiff auch ruhig."

      reviersport.de/357024---rwe-sah-spiel-kabine-aus.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Vor dem Spiel hätte der Bonner SC ein 3:3-Remis gegen RWE als Erfolg gefeiert. Danach war besonders der Ärger um die Entscheidungen von Schiedsrichter Florian Exner groß.

      65 Minuten waren gespielt. Bonns Ugur Dündar setzte im eigenen Strafraum zur Attacke gegen den aufgerückten Dennis Malura an und legte ihn. Schiedsrichter Exner entschied sofort auf Strafstoß und die Gelbe Karte für den Bonner. Dieser bekam sich daraufhin nicht mehr ein und flog nur wenige Sekunden später mit Gelb-Rot vom Platz.

      Und dies war nicht der einzige Platzverweis. Auch ein Mannschaftsbetreuer der Bonner sowie Co-Trainer Michael Braun wurden für den Rest des Spiels aus dem Innenraum verwiesen. Beim Verlassen des Platzes baute sich Braun, der von den Essener Fans mit "Du hast die Haare schön"-Gesängen auseinandersetzen musste, fuhr sich nochmal durch seine Frisur, schüttelte den Kopf und applaudierte dem eigenen Publikum, die diese Szene mit Applaus honorierten.

      reviersport.de/357025---bonner…gung-um-schiri-exner.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Rot-Weiss Essens Mittelfeldstrategen Timo Brauer stand nach dem 3:3-Unentschieden beim Bonner SC die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben.

      Im Gespräch mit dieser Redaktion sprach der Sechser von Rot-Weiss Essen über eine "gefühlte Niederlage" und die Probleme in der Defensivarbeit.

      Timo Brauer, was ist Ihr Fazit nach dem 3:3-Remis beim Bonner SC?
      Das ist eine gefühlte Niederlage für uns, so fühlen wir uns jetzt auch. Wir haben uns die Tore selbst eingeschenkt. Das müssen wir jetzt abstellen, normal hätten wir das Spiel gewinnen müssen, vielleicht auch deutlich höher. Wenn man das Positive nimmt, sind wir nach einem Rückstand zweimal zurückgekommen. Ich hatte das Gefühl, dass wir Bonn eigentlich im Griff hatten und dann bekommen wir das 3:3. Das war unnötig, das darf nicht passieren und das müssen wir aufarbeiten.

      reviersport.de/357038---rwe-br…bleme-defensivarbeit.html
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!