Landesliga Bremen 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Landesliga Bremen 2017/18

      Teilnehmer 17/18

      TSV Melchiorshausen (Ab)
      SV Grohn (Ab)
      SFL Bremerhaven
      SC Borgfeld
      SV Lemwerder
      TuS Komet Arsten
      DJK Blumenthal
      TSV Lesum-Burg
      SV Hemelingen
      FC Union 60
      SC Vahr Blockdiek
      TS Woltmershausen
      OT Bremen
      TuRa Bremen (N)
      TSV Farge Rekum (N)
      TV Bremen-Walle (N)
    • ein etwas schiefes Bild, wobei SFL BHV in 2 Spielen mit einem Torverhältnis von 21:2 aufwarten kann. Guter Start von Neuling TuRa, während OL-Absteiger Grohn noch tor- und punktlos ist

      SV Lemwerder - Farge Rekum 5:1
      TSV Lesum-B. - SV Grohn 4:0
      Bremen-Walle - Hemelingen 0:4
      Melchiorshausen - OT Bremen 1:0
      SFL Bremerhaven - Woltmershausen 8:2
      Komet Arsten - Tura Bremen 3:4
      Vahr-Blockdiek - DJK Blumenthal 2:2


      1.TSV Lesum-Burgdamm 3 8:1 7
      2.SFL Bremerhaven 2 21:2 6
      3.TuS Komet Arsten 3 15:5 6
      4.SV Hemelingen 3 12:4 6
      5.Tura Bremen 2 10:3 6
      6.SV Lemwerder 3 10:7 6
      7.TSV Melchiorshausen 3 5:8 6
      8.TV Bremen-Walle 1875 3 5:7 4
      9.TS Woltmershausen 3 8:12 4
      10.SC Borgfeld 1 7:0 3
      11.DJK Germ. Blumenthal 3 3:9 2
      12.Vahr-Blockdiek 3 5:14 1
      13.FC Union 60 1 2:4 0
      14.TSV Farge Rekum 2 2:9 0
      15.SV Grohn 2 0:12 0
      16.OT Bremen 3 1:17 0
    • Borgfeld zuletzt mit einem 10:0 bei Aufsteiger Farge-Rekum. :huh:

      SFL Bremerhaven davor schon mal mit einem 13:0 bei OT Bremen.

      Borgfeld mit Kantersieg Richtung Aufstieg

      Für Ugur Biricik war die Landesliga-Begegnung seines SC Borgfeld bei Aufsteiger TSV Farge-Rekum am Ende eher eine Trainingseinheit unter Wettkampfbedingungen: Beim unerwartet deutlichen 10:0 (9:0)-Erfolg präsentierte sich die Mannschaft um Nachwuchstorhüter Thorben Keßler von ihrer torhungrigen Seite, hatte allerdings nur mit wenig Gegenwehr seitens der vollkommen überforderten Hausherren zu kämpfen. „Das war heute ein Zweiklassenunterschied“, maß der zufriedene Coach dem Kantersieg deshalb auch nicht allzu viel Bedeutung bei. Von Beginn an zeigte Borgfeld, wer der Aufstiegsaspirant und wer ein potenzieller Absteiger sein dürfte. Torjäger Christopher Taylor eröffnete den Torreigen (5.), insgesamt trugen sich gleich sieben verschiedene Torschützen in die lange Liste ein.

      sportbuzzer.de/artikel/borgfel…ersieg-richtung-aufstieg/


      1. Tura Bremen 4 4 0 0 15 : 5 +10 12
      2. SV Lemwerder 5 3 1 1 17 : 9 +8 10
      3. TSV Melchiorshausen 5 3 1 1 10 : 12 -2 10
      4. SFL Bremerhaven 3 3 0 0 26 : 2 +24 9
      5. TuS Komet Arsten 5 3 0 2 21 : 7 +14 9
      6. SC Borgfeld 3 2 1 0 19 : 2 +17 7
      7. SV Hemelingen 4 2 1 1 15 : 7 +8 7
      8. TV Bremen-Walle 5 2 1 2 10 : 11 -1 7
      9. TSV Lesum-Burgdamm 5 2 1 2 8 : 9 -1 7
      10. FC Union 60 3 2 0 1 6 : 5 +1 6
      11. DJK Germ.Blumenthal 5 1 2 2 6 : 15 -9 5
      12. TS Woltmershausen 5 1 1 3 10 : 14 -4 4
      13. TSV Farge Rekum 4 1 0 3 4 : 19 -15 3
      14. SC Vahr Blockdiek 4 0 1 3 5 : 18 -13 1
      15. SV Grohn 3 0 0 3 1 : 16 -15 0
      16. OT Bremen 5 0 0 5 2 : 24 -22 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • TuRa Bremen und SFL Bremerhaven siegen weiter. OT Bremen mit einem Ausrufungszeichen im Abstiegskampf - 10:3 gg. Farge-Rekum :S

      Tura Bremen - Bremen-Walle 2:0
      Woltmershausen - SV Lemwerder 3:0
      DJK Blumenthal - Melchiorshausen 3:0
      TSV Lesum-B. - Vahr-Blockdiek 5:2
      OT Bremen - Farge Rekum 10:3
      SV Grohn - SFL Bremerhaven 0:4
      Hemelingen - FC Union 60 2:1


      1.Tura Bremen 5 17:5 15
      2.SFL Bremerhaven 4 30:2 12

      3.SV Hemelingen 5 17:8 10
      4.SV Lemwerder 6 17:12 10
      5.TSV Lesum-Burgdamm 6 13:11 10
      6.TSV Melchiorshausen 6 10:15 10
      7.TuS Komet Arsten 5 21:7 9
      8.DJK Germ. Blumenthal 6 9:15 8
      9.SC Borgfeld 3 19:2 7
      10.TV Bremen-Walle 1875 6 10:13 7
      11.TS Woltmershausen 6 12:16 7
      12.FC Union 60 4 7:7 6
      13.OT Bremen 6 12:27 3
      14.TSV Farge Rekum 5 7:29 3
      15.Vahr-Blockdiek 5 9:22 1
      16.SV Grohn 4 1:20 0
    • unter der Woche verlor SFL das Spitzenspiel gg. Borgfeld. Neuling TuRa weiter Tabellenführer

      Dienstag, 3. Oktober
      SFL Bremerhaven - SC Borgfeld 2:4
      SV Grohn - Vahr-Blockdiek 1:3
      FC Union 60 - Komet Arsten 5:0

      Woltmershausen - SC Borgfeld abges
      DJK Blumenthal - SV Lemwerder 1:4
      TSV Lesum-B. - SFL Bremerhaven 1:3
      Tura Bremen - Melchiorshausen 6:0
      OT Bremen - Komet Arsten 3:4
      Vahr-Blockdiek - Bremen-Walle 3:2
      SV Grohn - FC Union 60 abges
      Hemelingen - Farge Rekum 12:1


      1.Tura Bremen 7 24:6 19
      2.SFL Bremerhaven 7 36:8 16

      3.SC Borgfeld 6 30:8 16
      4.SV Lemwerder 8 24:13 16
      5.TuS Komet Arsten 9 30:18 15
      6.SV Hemelingen 7 29:12 13
      7.TSV Lesum-Burgdamm 8 18:15 13
      8.TSV Melchiorshausen 8 15:22 13
      9.FC Union 60 6 13:8 10
      10.TS Woltmershausen 7 16:17 10
      11.DJK Germ. Blumenthal 8 11:20 9
      12.TV Bremen-Walle 1875 8 13:20 7
      13.Vahr-Blockdiek 8 16:29 7
      14.OT Bremen 8 18:36 3
      15.TSV Farge Rekum 7 9:45 3
      16.SV Grohn 6 3:28 0
    • da TuRa Bremen und Borgfeld überraschend patzten, ist SFL BHV jetzt an der Spitze. Aber herrlich spannend

      FC Union 60 - Tura Bremen 5:1
      Melchiorshausen - TSV Lesum-B. 1:2
      SFL Bremerhaven - Vahr-Blockdiek 3:2
      Komet Arsten - Bremen-Walle 2:1
      OT Bremen - Woltmershausen 2:6
      SC Borgfeld - Hemelingen 0:2
      Farge Rekum - DJK Blumenthal 0:3
      SV Lemwerder - SV Grohn 5:2

      1.SFL Bremerhaven 8 39:10 19
      2.SV Lemwerder 9 29:15 19

      3.Tura Bremen 8 25:11 19
      4.TuS Komet Arsten 10 32:19 18
      5.SC Borgfeld 7 30:10 16
      6.SV Hemelingen 8 31:12 16
      7.TSV Lesum-Burgdamm 9 20:16 16
      8.FC Union 60 7 18:9 13
      9.TS Woltmershausen 8 22:19 13
      10.TSV Melchiorshausen 9 16:24 13
      11.DJK Germ. Blumenthal 9 14:20 12
      12.TV Bremen-Walle 1875 9 14:22 7
      13.Vahr-Blockdiek 9 18:32 7
      14.OT Bremen 9 20:42 3
      15.TSV Farge Rekum 8 9:48 3
      16.SV Grohn 7 5:33 0
    • sehr schiefes Tabellenbild, SFL Bremerhaven weiter Spitzenreiter, trotz 2:5 Klatsche bei Verfolger Arsten

      FC Union 60 - Vahr-Blockdiek 3:3
      Woltmershausen - Hemelingen 2:2
      Komet Arsten - SFL Bremerhaven 5:2
      OT Bremen - DJK Blumenthal 1:1
      Farge Rekum - Tura Bremen abges.
      SC Borgfeld - SV Grohn 4:2
      SV Lemwerder - TSV Lesum-B. 4:0

      1.SFL Bremerhaven 10 44:16 22
      2.SV Lemwerder 10 33:15 22

      3.TuS Komet Arsten 12 37:24 21
      4.SV Hemelingen 10 37:14 20
      5.SC Borgfeld 9 36:14 20
      6.Tura Bremen 8 25:11 19
      7.TSV Lesum-Burgdamm 11 22:20 19
      8.TS Woltmershausen 10 27:21 17
      9.TSV Melchiorshausen 10 17:24 16
      10.FC Union 60 9 21:14 14
      11.DJK Germ. Blumenthal 11 17:23 14
      12.Vahr-Blockdiek 11 21:36 8
      13.TV Bremen-Walle 1875 10 15:25 7
      14.OT Bremen 11 21:47 4
      15.SV Grohn 9 14:38 3
      16.TSV Farge Rekum 9 10:55 3
    • TSV Lesum-B. - OT Bremen 7:2
      Tura Bremen - Woltmershausen 3:0
      Bremen-Walle - Farge Rekum 2:0
      Komet Arsten - DJK Blumenthal 3:2
      SC Vahr-Blockdiek - SC Borgfeld 0:5
      SV Grohn - Hemelingen 3:3
      SV Lemwerder - SFL Bremerhaven 0:3


      1.SC Borgfeld 14 57:18 35
      2.SFL Bremerhaven 14 62:17 34

      3.Tura Bremen 14 49:20 31
      4.SV Lemwerder 15 44:25 31
      5.SV Hemelingen 15 50:27 27
      6.TuS Komet Arsten 15 45:28 27
      7.TSV Lesum-Burgdamm 15 36:31 26
      8.TS Woltmershausen 14 44:25 24
      9.FC Union 60 12 30:22 17
      10.TSV Melchiorshausen 13 18:39 16
      11.DJK Germ. Blumenthal 15 23:43 14
      12.TV Bremen-Walle 1875 14 21:40 13
      13.SC Vahr-Blockdiek 15 24:49 12
      14.SV Grohn 13 25:53 8
      15.OT Bremen 15 26:63 5
      16.TSV Farge Rekum 13 17:71 4


      Lemwerder verliert im Landesliga-Spitzenspiel
      Gegen die SFL Bremerhaven verliert die Stamer-Elf trotz einer guten Leistung mit 0:3

      Ja, es fehlte nicht viel. Vielleicht fehlt dem Fußball-Landesligisten SV Lemwerder auch noch ein bisschen die Cleverness, um in so einem Spitzenspiel wie gegen den siegreichen SFL Bremerhaven (3:0) punktemäßig etwas mitzunehmen. Am Ende fiel die Heimniederlage vor rund 140 Zuschauern auf dem Kunstrasenplatz in Lemwerder auch etwas zu hoch aus – auch war die 1:0-Pausenführung der Seestädter recht glücklich. Nach dem Abpfiff war der SVL-Coach Norman Stamer auch sehr zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: "Ein Punkt wäre heute durchaus möglich gewesen. Aber es sollte einfach nicht sein. Auch in die zweite Halbzeit sind wir sehr gut reingekommen, doch letztlich sollte uns kein Tor mehr gelingen." So hatte nach dem Wechsel der stärkste Akteur bei den Platzherren, Steven Holstein, auch noch Pech mit einem Pfostenschuss (70.).
      mehr: sportbuzzer.de/artikel/lemwerd…-landesliga-spitzenspiel/
    • Sehr ungerade Tabelle, aber derzeit sieht es nach Borgfeld und SFL BHV als Aufsteiger aus. SFL heute mit einem 7:3 Auswärtssieg beim Tabellenletzten


      1.SC Borgfeld 19 78:22 50
      2.SFL Bremerhaven 17 84:23 43

      3.SV Lemwerder 21 53:33 41
      4.Tura Bremen 20 58:39 35
      5.SV Hemelingen 19 63:35 33
      6.TuS Komet Arsten 19 53:35 33
      7.FC Union 60 20 55:40 30
      8.TV Bremen-Walle 1875 20 40:49 26
      9.TSV Lesum-Burgdamm 18 37:49 26
      10.TS Woltmershausen 20 50:40 25
      11.SC Vahr-Blockdiek 19 37:55 22
      12.TSV Melchiorshausen 20 27:57 22
      13.SV Grohn 20 44:67 19
      14.DJK Germ. Blumenthal 19 30:59 18
      15.OT Bremen 19 40:72 15
      16.TSV Farge Rekum 20 27:101 7
    • Ergebnisse vom WE und vom gestrigen Spitzenspiel

      Melchiorshausen - DJK Blumenthal 2:1
      SC Vahr-Blockdiek - TSV Lesum-B. 5:0
      Kampflos, Lesum-Burgdamm nicht
      angetreten!
      Bremen-Walle - Tura Bremen 0:1
      SFL Bremerhaven - SV Grohn 1:0
      FC Union 60 - Hemelingen 4:2
      Farge Rekum - OT Bremen 1:6
      Komet Arsten - SC Borgfeld 0:2
      SV Lemwerder - Woltmershausen 3:4

      TSV Lesum-B. - DJK Blumenthal 1:4
      SC Borgfeld - SFL Bremerhaven 2:1

      1.SC Borgfeld 21 82:23 56
      2.SFL Bremerhaven 19 86:25 46

      3.SV Lemwerder 22 56:37 41
      4.Tura Bremen 21 59:39 38
      5.SV Hemelingen 20 65:39 33
      6.FC Union 60 21 59:42 33
      7.TuS Komet Arsten 20 53:37 33
      8.TS Woltmershausen 21 54:43 28
      9.TV Bremen-Walle 1875 21 40:50 26
      10.TSV Lesum-Burgdamm 20 38:58 26
      11.SC Vahr-Blockdiek 20 42:55 25
      12.TSV Melchiorshausen 21 29:58 25
      13.DJK Germ. Blumenthal 21 35:62 21
      14.SV Grohn 21 44:68 19
      15.OT Bremen 20 46:73 18
      16.TSV Farge Rekum 21 28:107 7


      Borgfelds Aufstieg praktisch perfekt
      Nach dem 2:1 über die SFL Bremerhaven kann der Landesligist für dier Bremen-Liga planen

      Kurz vor Abpfiff der Begegnung in der Fußball-Landesliga zwischen dem SC Borgfeld und der SFL Bremerhaven entluden sich die zuvor aufgestauten Emotionen in einer handfesten Auseinandersetzung zahlreicher Spieler im Gäste-Strafraum. Während Schiedsrichter Christopher de Vries Mühe hatte, den Überblick zu behalten, schubsten sich vor seinen Augen Spieler beider Teams. Es wurde geschimpft, und erst nach minutenlanger Unterbrechung konnte die Partie schließlich mit einem Freistoß für SC-Keeper Rico Sygo fortgesetzt werden. Durch den 2:1 (1:0)-Erfolg des Tabellenführers gegen den ärgsten Mitkonkurrenten in Sachen Aufstieg in die Bremen-Liga können die Borgfelder um Trainer Ugur Biricik nun kaum noch vom Eintritt in die höchste Bremer Amateurklasse angehalten werden.
      "Ich bin felsenfest davon überzeugt", bekundete der freudestrahlender Trainer, "dass wir jetzt endlich aufsteigen werden." Die Begegnung musste vor einigen Wochen wegen starken Schneegestöbers abgebrochen werden, auch damals lagen die Wümme-Kicker in Führung. Bei der zweiten Ansetzung musste das Team nun allerdings auf seinen Top-Torjäger verzichten, weil Christopher Taylor gelbgesperrt ausgerechnet im Spitzenspiel einmal aussetzen musste.
      mehr: sportbuzzer.de/artikel/borgfelds-aufstieg-praktisch-perfekt/
    • da muss schon viel schiefgehen, das SFL BHV das nicht auch mit dem Aufstieg packt. Im Keller hat sich Grohn scheinbar gefangen, so das man den Doppelabstieg wohl vermeiden kann

      Woltmershausen - Farge Rekum 2:4
      Tura Bremen - SFL Bremerhaven 1:3
      TSV Lesum-B. - Bremen-Walle 1:4
      DJK Blumenthal - FC Union 60 2:2
      SC Vahr-Blockdiek - Komet Arsten 2:0
      SV Grohn - Melchiorshausen 6:0
      OT Bremen - SC Borgfeld 3:5
      Hemelingen - SV Lemwerder 4:3


      1.SC Borgfeld 22 87:26 59
      2.SFL Bremerhaven 20 89:26 49

      3.SV Lemwerder 23 59:41 41
      4.Tura Bremen 22 60:42 38
      5.SV Hemelingen 21 69:42 36
      6.FC Union 60 22 61:44 34
      7.TuS Komet Arsten 21 53:39 33
      8.TV Bremen-Walle 1875 22 44:51 29
      9.TS Woltmershausen 22 56:47 28
      10.SC Vahr-Blockdiek 21 44:55 28
      11.TSV Lesum-Burgdamm 21 39:62 26
      12.TSV Melchiorshausen 22 29:64 25
      13.SV Grohn 22 50:68 22
      14.DJK Germ. Blumenthal 22 37:64 22
      15.OT Bremen 21 49:78 18
      16.TSV Farge Rekum 22 32:109 10
    • Borgfeld macht gestern den Sack zu und ist erster Aufsteiger in die Bremen-Liga. SFL BHV gewinnt ebenfalls, dort ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis man Borgfeld in die Bremen-Liga folgt.

      Neuling TuRa Bremen siegt bereits am Freitag Abend und spielt eine starke Runde. Am Samstag hab ich mir die Anlage mal angeschaut - war okay, aber nix besonderes. Den Sieg der Zweiten (6:4) auf der Kunstmatte dann aber nur eine knappe Stunde angeschaut, da stand es noch 5:0 :D
      Neu war mir, das TuRa der Heimverein von Bert Trautmann war, der dort mit einem "Denkmal" und dem Bert Trautmann-Platz verewigt wurde - hat sich dann ja doch gelohnt mit dem Besuch. Find sowas immer interessant


      Tura Bremen - FC Union 60 2:0
      Woltmershausen - OT Bremen 1:3
      TSV Lesum-B. - Melchiorshausen 1:4
      DJK Blumenthal - Farge Rekum 0:2
      SC Vahr-Blockdiek - SFL Bremerhaven 0:3
      Bremen-Walle - Komet Arsten 0:6
      Hemelingen - SC Borgfeld 1:4


      1.SC Borgfeld 24 96:27 65
      2.SFL Bremerhaven 22 99:26 55

      3.SV Lemwerder 24 63:42 44
      4.Tura Bremen 24 66:46 42
      5.SV Hemelingen 23 71:47 37
      6.FC Union 60 24 62:46 37
      7.TuS Komet Arsten 23 62:43 36
      8.SC Vahr-Blockdiek 23 45:58 31
      9.TV Bremen-Walle 1875 24 44:58 29
      10.TSV Melchiorshausen 24 37:69 29
      11.TS Woltmershausen 24 57:55 28
      12.TSV Lesum-Burgdamm 23 40:73 26
      13.OT Bremen 23 56:82 24
      14.SV Grohn 23 50:69 22
      15.DJK Germ. Blumenthal 24 38:70 22
      16.TSV Farge Rekum 24 35:110 14

      SC Borgfeld macht Bremen Liga-Aufstieg endgültig perfekt
      Mit einem 4:1-Sieg bei der SV Hemelingen sichert sich die Biricik-Elf auch rechnerisch den Aufstieg

      Sechs Spieltage vor Saisonende in der Fußball-Landesliga Bremen hat der SC Borgfeld sein erstes großes Etappenziel erreicht: Durch einen ebenso deutlichen wie verdienten 4:1 (3:0)-Auswärtssieg bei der SV Hemelingen stehen die Wümme-Kicker bereits als erster Aufsteiger in die Bremen-Liga fest. "Es war genauso, wie ich es mir vorgestellt hatte", freute sich SC-Trainer Ugur Biricik inmitten seiner jubelnden Spieler. "Wir haben von Beginn an voll konzentriert gespielt", lobte er den imponierenden Auftritt seiner Mannschaft, "und uns lediglich eine ganz kurze Schwächeperiode erlaubt, in der das unnötige Gegentor gefallen ist." Jetzt gelte es, die Spannung weiterhin hoch zu halten, "denn wir wollen ja auch noch Meister werden", gab der Coach direkt nach Spielende die Devise für die kommenden Begegnungen aus.
      mehr: sportbuzzer.de/artikel/sc-borg…fstieg-endgultig-perfekt/
    • Bereits letzte Woche wurde SC Borgfeld Meister, SFL BHV steigt ebenfalls in die Bremen-Liga auf. Neuling TuRa Bremen mit nem tollen 3.Platz. Im Keller stehen die beiden Absteiger auch schon etwas fest...

      Abschlusstabelle

      1.SC Borgfeld 30 124:38 77
      2.SFL Bremerhaven 30 130:39 73

      3.Tura Bremen 30 81:54 55
      4.SV Lemwerder 30 75:48 54
      5.SV Hemelingen 30 102:62 51
      6.FC Union 60 30 81:58 50
      7.TuS Komet Arsten 30 93:59 49
      8.SC Vahr-Blockdiek 30 65:66 44
      9.TS Woltmershausen 30 80:65 40
      10.TV Bremen-Walle 1875 30 57:81 38
      11.SV Grohn 30 68:91 34
      12.OT Bremen 30 72:99 34
      13.TSV Melchiorshausen 30 46:90 32
      14.TSV Lesum-Burgdamm 30 48:113 29
      15.DJK Germ. Blumenthal 30 43:101 22
      16.TSV Farge Rekum 30 44:145 13

      Durch den Rückzug von TSV Grolland in die BL (Absteiger aus der Bremen-Liga), blieb Germ Blumenthal in der LL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Asa ()