Kreispokal 2017/18 - Oberhausen/Bottrop

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kreispokal 2017/18 - Oberhausen/Bottrop

      Die 2. Runde

      Do., 14.09. 19:30
      PSV Oberhausen - Hobby-Liga Oberhausen 7:3

      Di., 19.09. 19:30
      SV Sarajevo Oberhausen - SC 1920 Oberhausen 3:6
      Post SV Oberhausen - SV Adler Osterfeld 0:10
      SpVgg Sterkrade 06/07 - Sportfreunde Königshardt 6:5 n.E.
      TuS Buschhausen 1900 - Grün-Weiß Holten 4:2

      Mi., 20.09. 19:30
      SV Rhenania Bottrop - DJK Arminia Klosterhardt 2:4
      Barisspor Bottrop - Glück-Auf Sterkrade 4:2
      SC Buschhausen 1912 - Spvgg. Sterkrade-Nord 0:5
      emek UNITED Oberhausen - 1. AFC Oberhausen 2:8
      BV Osterfeld 1919 - SV Concordia Oberhausen 0:7
      VfR 08 Oberhausen - Dostlukspor Bottrop 0:6
      SV Fortuna Bottrop - VfB Bottrop 0:2
      Blau-Weiß Fuhlenbrock - TSV Safakspor Oberhausen 3:2
      BW Oberhausen-Lirich - Batenbrocker Ruhrpott Kicker 4:2
      FC Polonia Bottrop - SG Osterfeld 2:1 n.V.

      Do., 21.09. 19:45
      Schwarz-Weiß Alstaden - FC Sterkrade 72
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • 3. Runde

      Mittwoch, 15.11.17, 19:30

      1. AFC Oberhausen - DJK Arminia Klosterhardt
      Concordia Oberhausen - SC 1920 Oberhausen
      Dostlukspor Bottrop - Blau-Weiß Oberhausen
      TuS 1900 Buschhausen - Barisspor Bottrop
      VfB Bottrop - Spvgg Sterkrade 06/07
      Blau-Weiß Fuhlenbrock - Spvgg. Sterkrade-Nord
      FC Polonia Bottrop - SV Adler Osterfeld
      PSV Oberhausen - Schwarz-Weiss Alstaden
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Achtelfinale

      TuS Buschhausen - Barisspor Bottrop 3:4
      PSV Oberhausen - Schwarz-Weiß Alstaden 0:8
      Concordia Oberhausen - SC 1920 Oberhausen 2:6
      VfB Bottrop - SpVgg Sterkrade 06/07 2:1
      Blau-Weiß Fuhlenbrock - Spvg. Sterkrade-Nord 0:2
      Polonia Bottrop - SV Adler Osterfeld 2:4
      1.AFC Oberhausen - DJK Arminia Klosterhardt 0:1
      Dostlukspor Bottrop - BW Oberhausen-Lirich 2:3 n.V.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Viertelfinale

      Mi, 14.03.18, 19:30 Uhr

      Barisspor Bottrop - SC 1920 Oberhausen 0:3
      BW Oberhausen-Lirich - DJK Arminia Klosterhardt 0:6
      Schwarz-Weiß Alstaden - Spvgg. Sterkrade-Nord 1:3
      VfB Bottrop - SV Adler Osterfeld 4:4, 11:12 n.E.

      fupa.net/liga/oberhausen-bottrop-kreispokal
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Torhüter mit Nerven aus Stahl

      Keeper Kevin Strauch hat den SV Adler Osterfeld im Viertelfinalspiel des Oberhausener Kreispokals zum Sieg geschossen. Der 27-Jährige verwandelte den entscheidenden Strafstoß zum 12:11-Endstand nach Elfmeterschießen. Das Bezirksligaduell zwischen dem VfB Bottrop und Adler Osterfeld bot alles, was ein Pokalspiel ausmachen kann.

      fupa.net/berichte/sc-1920-ober…en-aus-stahl-1983831.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Halbfinale

      Mi., 25.04.18, 19:30
      SV Adler Osterfeld - Spvgg Sterkrade-Nord 0:1 (0:0)
      0:1 Sven Konarski (67.)
      Zuschauer: 100

      Do., 26.04.18, 19:30
      SC 20 Oberhausen - DJK Arminia Klosterhardt 2:1 (0:1)
      0:1 Nico Große-Beck (4.), 1:1 David Möllmann (53.), 2:1 David Möllmann (79.)
      Zuschauer: 500


      Überraschung im Oberhausener Kreispokal: Bezirksligist SC 1920 Oberhausen ist am Donnerstagabend ins Finale eingezogen. Möllmann ballert Klosterhardt raus.

      reviersport.de/371352---kreisp…rt-klosterhardt-raus.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Spiel um Platz 3:

      Mittwoch, 09.05., 19:00 Uhr
      DJK Arminia Klosterhardt - SV Adler Osterfeld 3:2 (1:0)
      1:0 Thieler (6./FE), 1:1 Hauner (71.), 2:1 Hasel (74.), 2:2 Ewemen (81.), 3:2 Siwek (85.)


      Finale 2018:

      Samstag, 19.05., 16:30 Uhr
      SC 20 Oberhausen - Spvgg Sterkrade-Nord 5:3 (2:2) n.V.
      1:0 David Fojcik (25.)
      2:0 David Möllmann (52.)
      2:1 Oguzhan Cuhaci (56.)
      2:2 Hilal Ali Khan (76.)
      3:2 David Fojcik (103.)
      3:3 Hilal Ali Khan (105.+1)
      4:3 Yuki Oka (110.)
      5:3 David Möllmann (113.)

      Zuschauer: 450
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher