DJK Gebenbach - SpVgg Bayern Hof 1:3 (0:1) [18.Spieltag - Bayernliga - 17/18]

    • DJK Gebenbach - SpVgg Bayern Hof 1:3 (0:1) [18.Spieltag - Bayernliga - 17/18]

      Rückrunde
      Sechs Niederlagen und einem Remis stehen immerhin zehn Siege gegenüber, zu denen nicht nur das überraschende 0:3 gegen uns im Auftaktspiel der Saison zählt, sondern auch Siege gegen renommierte Mannschaften wie Aubstadt und Großbardorf. Die Oberpfälzer stehen deshalb zur Halbzeit mit bereits 31 Punkten auf Platz fünf der Tabelle und haben zuletzt viermal in Folge gewonnen.

      Keine leichte Aufgabe also für unsere Jungs, die sich allerdings deutlich im Aufwind befinden und sich mit Sicherheit für die bittere Heimniederlage im Hinspiel revanchieren wollen. Dass das Team auch auswärts gewinnen kann, hat es beim 1:5 Kantersieg in Weiden eindrucksvoll gezeigt. Dabei hat nicht nur erneut Tomas Petracek seine bekannte Torgefährlichkeit unterstrichen, sondern Philipp Dartsch, der schon gegen Erlenbach getroffen hatte, und auch Harald Fleischer - dieser sogar doppelt - haben sich in die Torschützenliste eingetragen. Und Goalie Christopher Schulz hat sich durch seinen fulminanten Abschlag-Assist die ersten Scorer-Punkte verdient. Das hat Beobachter Maloku sicher beeindruckt und sorgt im Übrigen dafür, dass unser Team schwerer auszurechnen ist, als noch vor einigen Wochen.

      Alex Spindler: "So schön der Erfolg in Weiden auch war, so schnell mussten wir uns unter der Woche aber auf den sicher nicht einfachen Rückrundenstart in Gebenbach fokussieren. Die Oberpfälzer haben eine starke Abwehr, die erst einmal geknackt werden will, und mit Marco Seifert und Niko Becker auch sehr gefährliche Stürmer. Wir werden sehr kompakt und konzentriert auftreten müssen und dürfen uns keinesfalls individuelle Fehler oder leichte Ballverluste leisten."

      Verletzungsbedingt sind Komberec und Özkan nicht dabei.

      PM SpVgg Bayern Hof
    • Doppelter Dartsch bringt Hof den Sieg
      Die SpVgg Bayern Hof sichert sich den vierten Sieg aus den vergangenen fünf Spielen. Beim 3:1-Erfolg in Gebenbach ragt ein Spieler heraus, der sonst nicht fürs Toreschießen zuständig ist.

      mehr: frankenpost.de/sport/bayern_ho…en-Sieg;art260496,5791207