Stuttgarter Kickers - Röchling Völklingen 1:4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stuttgarter Kickers - Röchling Völklingen 1:4

      Heute führte mich der Weg nach Stuttgart- Degerloch. War von der Zeit her ein etwas längerer Weg. Stau bei Karlsruhe, Stau in Pforzheim, Stau in Leonberg, Stau in Stuttgart. Mit dem Auto stehen klappt hier also ganz gut, kurz vor dem Ziel wurde ich auch noch rechts von einer Oma mit Rollator überholt. Schlimmer als im Ruhrgebiet, bin ich geneigt zu sagen. Punkt 14 Uhr war ich drin. Zehner für nen Steher finde ich für Liga 4 nicht wirlich günstig. Die Kickers haben flott begonnen, ihre Chancen aber nicht genutzt und sogar einen Elfmeter nicht verwandelt. Und potzblitz geht Röchling in Führung. 0:1!
      Mal gucken ob die Stimmung jetzt kippt. Gästefans sind übrigens keine auszumachen.

      Korrektur: Am äußersten Rand der Tribüne hängen drei Fahnen und dort sitzen ca. ein Dutzend Gästefans.

      Zur Halbzeit immer noch 0:1. Nach dem Rückstand ging bei den Kickers nicht mehr viel. Dafür ging am Wurststand einiges. Sowohl Stadionwurst als auch Fleischkäs top, die dazu gereichten Brötchen ebenfalls top.
    • Oh wie ist das schön, wird unterm Fernsehturm gesungen. Sarkasmus pur nach einem 1:4 gegen Völklingen.

      Halbzeit 2 brauchte 15 Minuten Anlauf dann fiel der Ausgleich. Die Kickers dann auch mit einer Drangphase, doch genau in dieser kam Röchling einmal nach vorn und holte einen Freistoß raus. Diesen zimmerte Zimmermann ganz hervorragend ins Netz zum 1:2. Die Kickers dann wieder feldüberlegen doch total harmlos. Ich zitiere: De schpiele Angschdhasefusbahl.

      In der 89. Minute und in der Nachspielzeit dann noch zwei Konter zum Endstand von 1:4. Der letzte Treffer dann unter großem Applaus des Heimpublikums.

      Mit den Stuttgarter Kickers habe ich zwar eigentlich nichts am Hut, doch diesen Club, in dieser Lage so untergehen zu sehen, ist schon ziemlich bitter.

      Heute waren noch mal 2340 Zuschauer da, Tendenz fallend.