[Gruppe D] Argentinien, Island, Kroatien, Nigeria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Argentinien schwer gewankt, aber nicht gefallen! Zwei technisch feine Tore von Argentinien. Vor der Pause überlegen, aber nach der Pause ein leidenschaftlicher Kampf von Nigeria und etwas Pech. Hätten vielleicht beim Stand von 1:1 einen Handelfmeter bekommen können. Argentinien erst wieder in den letzten 10 Minuten im Spiel und schon vor dem zweiten Tor mit einer 100% von Higuain. Kurz zuvor hatte aber auch Nigeria das zweite Tor auf dem Schlappen gehabt. Nach dem 2:1 eine beeindruckende Atmosphäre auf den Rängen!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • linienzieher schrieb:

      Maradona ist total durch .. aber ansonsten sind die Fans ja schon super! :winken:
      Was zieht der sich nur alles rein.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Eben die Zusammenfassung von Island gesehen, die haben schon einige Chancen liegen gelassen, besonders in der ersten Halbzeit. Schade!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Kuddel Daddeldu schrieb:

      Waldgirmes schrieb:

      Kuddel Daddeldu schrieb:

      am Samstag bin ich aber sowas von Franzose... :cool:
      Niemals!
      ich mag argentinische Küche,und die sogar sehr gerne-aber fußballerisch hege ich keine großen Sympathien für diese Nation,die gehören auf dem südamerikanischen Kontinent schon den Brasilianern.
      Und ich hege überhaupt keine Sympathie für Frankreich. :D
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • nachdem der Nachmittag sehr dröge daher kam und sehr langweilig war, hat der Abend dann alles rausgerissen. So macht die WM Spaß, auch wenn mit Island und Nigeria 2 sympathische Teams ausscheiden mussten. Je länger beide Spiele dauerten, umso spannender wurde es. Da ich aber nur ARG - NIG gesehen hab, kann ich auch nur dazu was sagen: Das 1:0 zur Pause fand ich schon verdient, den Elfer kurz nach der Pause für Nigeria zum 1:1 hätte ich aber niemals gegeben, beim Handspiel dann auf alle Fälle. Dazwischen ein hin und her, wobei NIG dem 2:1 erst näher war, erst zum Schluss wieder ARG mit Vorteilen. Auf alle Fälle ein geiles Spiel mit toller Atmosphäre, auch mit dem Hintergrund des zweiten Spiels. Verdient/glücklich - keine Ahnung

      Ansonsten erneut Wahnsinn, wieviele Argentinier beim Spiel waren. Da waren doch gefühlt zwei/drittel Südamerikaner anwesend - Hammer. Hätte aber auch, wie gesagt, Island oder Nigeria das Weiterkommen gegönnt, aber als ARG-Sympathisant natürlich ein perfektes Ende für mich.

      Am Samstag mit FRA - ARG und POR - URU auf alle Fälle herrliche Achtelfinalspiele, da erwarte ich einiges 8o
    • Benutzer online 1

      1 Besucher