VSG Altglienicke - Energie Cottbus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VSG Altglienicke - Energie Cottbus

      Mattuschka und Sanogo hoffen auf Sensation gegen Cottbus

      Cottbus ist in der Regionalliga Nordost immer noch ungeschlagen. Nun hofft Aufsteiger Altglienicke am Mittwoch, 06.12.2017 ab 18:55 Uhr auf den großen Wurf. Im Blickpunkt stehen die VSG-Profis Mattuschka und Sanogo, die eine große Vergangenheit in der Lausitz haben.

      Können ausgerechnet die beiden Ex-Cottbuser Torsten Mattuschka und Boubacar Sanogo ihrem ehemaligen Verein die erste Saisonniederlage verpassen oder geht die Erfolgsserie von Energie auch gegen Altglienicke weiter? Gemeinsam haben Mattuschka und Sanogo nie für Energie Cottbus gespielt. "Tusche" verließ 2005 seinen Heimatverein und kehrte 2014 zurück, da hatte sich Sanogo nach dem Zweitliga-Abstieg gerade wieder aus der Lausitz verabschiedet. Und doch haben beide ihre Spuren beim FC Energie hinterlassen.

      rbb24.de/sport/beitrag/2017/12…altglienicke-cottbus.html


      Livestream beim RBB.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • VSG Altglienicke - FC Energie Cottbus 0:2 (0:1)
      0:1 Fabio Viteritti (14.)
      0:2 Fabio Viteritti (72.)

      Zuschauer: 1.185

      Doppelpacker Viteritti beschert Energie drei Punkte

      Energie Cottbus hat die Hinrunde in der Regionalliga Nordost mit einer weißen Weste abgeschlossen: Die Lausitzer gewannen am Mittwochabend auch das Nachholspiel bei der VSG Altglienicke durch einen Doppelpack von Fabio Viteritti und bleiben nach 17 Partien weiter ohne Niederlage.

      fupa.net/berichte/fc-energie-c…rt-energie-d-1056952.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)