20.Spieltag 2017/18: VfL Osnabrück - Karlsruher SC 0:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 20.Spieltag 2017/18: VfL Osnabrück - Karlsruher SC 0:0

      „Wir wollen unbedingt spielen!“
      Am Freitagabend empfängt der VfL Osnabrück den Karlsruher SC zum letzten Spiel des Jahres. Steht das Flutlichtspiel an der Bremer Brücke aufgrund der Witterungs- und Platzverhältnisse auf der Kippe? Die Lila-Weißen gehen fest davon aus, dass die Partie ausgetragen werden kann.

      Nach dem intensiven Spiel gegen die SpVgg Unterhaching in der letzten Woche und dem zwischenzeitlichen Wintereinbruch ist der Rasen an der Bremer Brücke in Mitleidenschaft gezogen worden. Seite heute ist der Platz schneefrei. Mit Hochdruck wird im Rahmen der Möglichkeiten an der Restauration des Grüns gearbeitet. „Wir wollen unbedingt spielen“, machte Trainer Daniel Thioune auf der Spieltags-Pressekonferenz deutlich.

      Die Platzkommission kam am Mittwochmittag am Stadion zusammen und stellte fest: nach derzeitigem Stand kann gespielt werden. Eine weitere Platzbegehung findet am morgigen Donnerstag statt.

      PM VfL Osnabrück
    • Karlsruhe-Partie neu angesetzt
      Die ursprünglich für den 15. Dezember angesetzte Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem Karlsruher SC, die aufgrund der Witterungs- und Platzbedingungen abgesagt werden musste, ist vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) neu angesetzt. Gespielt wird nun am 14. Februar um 19.00 Uhr.

      Am Mittwoch, den 14. Februar kommt der Karlsruher SC zur Neuauflage des 20. Spieltags an die Bremer Brücke. Eintrittskarten für das Spiel, das in der Hinrunde 2:2-Unentschieden endete, sind weiterhin im Fanshop, über die Ticket-Hotline, den Online-Shop und die externen Vorverkaufsstellen erhältlich! Die bereits erworbenen Tickets für den Ursprungstermin behalten auch für die Neuansetzung Gültigkeit.

      Nach wie vor haben alle Dauerkartenbesitzer des VfL Osnabrück die Möglichkeit, für die Begegnung gegen den KSC ein zusätzliches Ticket für nur 5 Euro zu erwerben – egal ob Steh- oder Sitzplatz!

      PM VfL Osnabrück
    • Nächster Brückentag am Mittwoch!
      Nach Chemnitz ist vor Karlsruhe! Der nächste Brückentag steigt bereits am kommenden Mittwoch (14.02.) um 19 Uhr. Dann empfängt der VfL Osnabrück den Karlsruher SC an der Bremer Brücke! Tickets sind im Vorverkauf erhältlich – Dauerkartenbesitzer können je ein Zusatzticket schon für 5 Euro erwerben!

      Der erste Versuch fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer, am Mittwoch kommt es zur Neuauflage der Partie zwischen den Lila-Weißen und dem KSC. Eintrittskarten für den nächsten Brückentag unter Flutlicht sind im Fanshop am Stadion, über die Ticket-Hotline, den Online-Shop und die externen Vorverkaufsstellen erhältlich.

      Alle Dauerkartenbesitzer können Zusatztickets für den Vater, die Schwester oder Freunde für nur 5 Euro erwerben – egal ob Steh- oder Sitzplatz! Nach dem 6:1 gegen den Chemnitzer FC hat sich die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune jeden Zuschauer verdient, um die Heimserie von 13 Punkten aus den letzten 5 Spielen an der Brücke fortzusetzen.

      PM VfL Osnabrück
    • Benutzer online 1

      1 Besucher