SpVgg Bayreuth - VfB Eichstätt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SpVgg Bayreuth - VfB Eichstätt

      Altstädter gegen Eichstätt unter Druck

      Es wird nach genau 112 Tagen Winterpause die erste Standortbestimmung im neuen Jahr: Am Samstag um 13 Uhr (ab 12.55 Uhr live auf Sport1) eröffnet die SpVgg Bayreuth (15.) im Hans-Walter-Wild-Stadion den entscheidenden Saisonabschnitt in der Regionalliga Bayern gegen den VfB Eichstätt, der sich als bestplatzierter Aufsteiger mit 30 Zählern an zehnter Position des Tableaus einreiht.

      nordbayerischer-kurier.de/nach…hstatt-unter-druck_648979

      Mit Hilfe von 13 Partnern des Vereins ermöglichen die Altstädter am Samstag allen Fans freien Eintritt. :thumbup:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Fokus auf den "direkten Konkurrenten"
      VfB Eichstätt will sich beim ersten TV-Livespiel in Bayreuth nicht von Kameras und Mikrofonen beeindrucken lassen

      Es ist bereits das dritte Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison. Nach zwei Niederlagen in der Liga und im Pokal hofft der VfB Eichstätt am Samstag endlich auf einen Sieg gegen die SpVgg Bayreuth. Das Spiel in Bayreuth können die Zuschauer auch live im Fernsehen sehen.

      Beide Aufeinandertreffen mit der Spielvereinigung in dieser Spielzeit hat der VfB Eichstätt verloren: 2:3 hieß es im Hinspiel und 1:4 nach Elfmeterschießen im Achtelfinale des Bayerischen Totopokals. Im dritten Anlauf will der VfB nun endlich erfolgreich sein und Punkte im Abstiegskampf sammeln. Die Domstädter müssen dabei am Samstag (13 Uhr) ohne die gelb-gesperrten Sebastian Graßl, Julian Kügel und Dominik Wolfsteiner auskommen.

      Lesen: donaukurier.de/sport/lokalspor…kurrenten;art1722,3706712
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)