1.FC Lokomotive Leipzig [Kader & Vorbereitung 18/19]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ausrufezeichen gegen einen Drittligisten. :thumbup:

      1. FC Lok Leipzig - FSV Zwickau 3:0 (1:0)
      Der 1. FC Lok gewinnt ein flottes Testpiel gegen den FSV Zwickau verdient mit 3:0. Die Blau-Gelben nutzen ihre Chancen effizienter und konnten sich trotz ausgeglichener Spielanteile am Ende deutlich durchsetzen. Die verdiente Führung für den 1. FC Lok erzielte in der 36.Minute Matthias Steinborn. In der 56. Minute war es dann erneut Matthias Steinborn, der einen langen Pass von Ryan Malone überlegt aus zehn Metern einnetzte. Den Schlusspunkt setzte in der 88. Minute dann Nils Gottschick, der zum 3:0-Endstand vollendete.

      Quelle: lok-leipzig.com/verein/news/de…chen-gegen-drittligisten/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Askania Bernburg - 1. FC Lok Leipzig 2:2 (2:0)

      Der 1. FC Lok und der Oberligist TV Askania Bernburg trennen sich vor 94 zahlenden Zuschauern mit 2:2 (0:2).

      Gestern gab es ein Testspiel beim Oberligist TV Askania Bernburg.
      Man trennte sich 2:2.
      Lok begann engagiert und erspielte sich einige Chancen. Leider konnte man den Ball nicht im Tor unterbringen.
      Bernburg sehr effizient. Zwei Chancen, Zwei Tore!
      So führte Bernburg zur Halbzeit mit 2:0.
      In der Zweiten Halbzeit dann wieder Lok überlegen, mit mehr Druck und vielen Chancen!
      In der 61.Minute machte Ryan Malone per Kopf den Anschluss zum 1:2.
      In der 72.Minute glich Neuzugang Nicky Adler zum 2:2 Endstand aus!

      1. FC Lok Leipzig: Kirsten, Krug (ab 46. Zickert), Urban (ab 46. Misch), Schinke (ab 46. Steinborn), Wolf, Sommer (ab 46. Berger), Schulze (ab 46. Hartmann), Gottschick (ab 66. Pommer), Pannier (ab 46. Malone), Pfeffer (ab 66. Adler), Sindik
      Tore: 1:0 Hess (26.), 2:0 Keska (35.), 2:1 Malone (61.), 2:2 Adler (72.)

      Das nächste Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Aschersleben steht am nächsten Mittwoch auf dem Programm. Gegner ist eine Altkreis-Auswahl aus sechs Vereinen des ehemaligen Landkreises Bernburg. Anstoß in Bernburg ist um 18:30 Uhr.
      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“
    • Kreisauswahl Bernburg - 1. FC Lok 0:8 (0:5)

      1. FC Lok Leipzig: Hanf, Zickert, Malone (ab 57. Salewski), Berger, Urban (ab 57. Misch), Steinborn, Schinke, Pfeffer (ab 57. Sindik), Atici (ab 57. Gottschick), Schulze, Wolf

      Tore: 0:1 Steinborn (10.), 0:2 Pfeffer (20.), 0:3 Atici (25.), 0:4 Pfeffer (35., Elfmeter), 0:5 Malone (38., Elfmeter), 0:6 Steinborn (74.), 0:7 Gottschick (75.), 0:8 Gottschick (86.)

      „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“
    • 1. FC Lok Leipzig - Hallescher FC 1:2 (1:0)

      Gut gespielt, knapp verloren
      Der 1. FC Lok hat sein letztes Testspiel der Vorbereitung gegen den Drittligisten Hallescher FC durch ein Last-Minute-Tor knapp mit 1:2 verloren. Aber speziell in der 1. Halbzeit bot die Loksche vor 2.286 Zuschauern einen sehr sehenswerten Fußball und scheint für den Saisonstart gut gerüstet.

      lok-leipzig.com/verein/news/de…-gespielt-knapp-verloren/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher