[DFB-Pokal] 1. Runde 2018/19:

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hafenstraßenbraut schrieb:

      Ich war ja letztes Jahr in Krautsand und dann haben wir uns das Stadion von Drochtersen angesehen. Alle waren super nett dort und wir konnten sogar ins Stadion. Ich würde es ihnen gönnen, wenn dort gespielt wird, aber ich kann es mir kaum vorstellen.
      Die Chance ist groß, schau dir die Bilder vom Spiel von vor 2 Jahren gegen Gladbach an. 7500 waren es damals und einige Optimierungen sind seid damals schon passiert. Es wir wohl zusätzliche Tribünen bis zu 10.000 Zuschauern Platz bieten. Leider weis ich noch nicht wie man hier links einfügt.SG
    • Rizzo schrieb:

      An die Pforzheimer und sonstigen Leute die sich in der Ecke da auskennen. Wird das Spiel gegen Leverkusen im Holzhof stattfinden können, oder muss Pforzheim ausweichen? :denken:
      Der Holzhof war vor 6 Jahren schon zu marode und hat für das Spiel Nöttingen Hannover nicht ausgereicht.
      Dass man jetzt in Pforzheim ernsthaft da von ausgegangen ist, dass man dort spielen kann, zeugt entweder von großer Unreife oder kompletten Größenwahn.
      Hier zum Nachlesen: pz-news.de/sport_artikel,-Daem…1234644_dossierid,13.html
      Der Delta-Besitzer
      __________________
      [Oo]\____Y____/[oO]

      Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!

      Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
      Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:
    • Vielleicht hofft man ja drauf, dass der CfR kampflos weiter kommt, weil die Leverkusener sich weigern, auf diesem Acker überhaupt zu spielen. ;)

      Doch im Ernst: Auch ich war über die Pläne, ein Spiel gegen Bayer Leverkusen auf dem Holzhof austragen zu wollen, sehr erstaunt.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • :lol: Stimmt, da ist das Panoramastadion (oder wie auch immer das Ding jetzt heißt) vom FC Nöttingen natürlich viel besser.....

      Ich fände es traurig, wenn so ein Stadion angeblich nicht tauglich ist. Aber wenn schon das noch schönere Stadion in Villingen für nicht tauglich befunden wurde letzte Saison....
    • Ja, bei Villingen verstehe ich es auch nicht. Da gehen ja immerhin 8000 Zuschauer rein und das Stadion ist zwar auch schon alt, aber nicht so marode wie der Holzhof. Zudem war der Rasen zumindest zu der Zeit, als wir mit der Normannia da hin gekommen sind, immer in einem guten Zustand.

      Gegen das Panoramastadion habe ich nichts. Da freue ich mich auf jeden Fall mal wieder hin zu kommen. Den Holzhof brauch ich hingegen nicht, zumal es da auch dieses plörrige Brauhaus-Pforzheim-Bier aus dem Plastikbecher gibt. :kotz:

      Ich will wieder ins Brötzinger Tal und hoffe, dass dann dort wie in Nöttingen Ketterer-Bier im Ausschank ist :)
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Rizzo schrieb:

      :lol: Stimmt, da ist das Panoramastadion (oder wie auch immer das Ding jetzt heißt) vom FC Nöttingen natürlich viel besser.....

      Ich fände es traurig, wenn so ein Stadion angeblich nicht tauglich ist. Aber wenn schon das noch schönere Stadion in Villingen für nicht tauglich befunden wurde letzte Saison....
      Zumindest ist unsere neu getaufte Kleiner Arena für den Finaltag der Amateure mehr als ausreichend gewesenen und außerdem noch Regionalliga tauglich.
      Wir hätten sicherlich auch in Nöttingen zwei der vier Dfb Pokal Spiele spielen können. Wenn wir auf die Fernsehgelder verzichtet hätten. Denn anscheinend kann man bei uns die Kameras nicht so positionieren, wie man es für den DFB Pokal wünscht.

      Wenn es Pforzheim schafft zu Hause zu spielen, sei es ihnen gegönnt.
      Ob sie sich damit aber einen Gefallen tun bezweifle ich sehr.
      Der Delta-Besitzer
      __________________
      [Oo]\____Y____/[oO]

      Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!

      Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
      Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:
    • miss-sunshine schrieb:

      Maulwurf schrieb:

      Super Los, also wenn wir in Hamburg spielen, wäre das schon sehr grenzwertig. Aber der Präsi hat schon gesagt und das auch so gemeint, wenn wir 7500 gegen Gladbach hinbekommen gehen auch 10000 gegen Bayern. Das wird wieder eine geile Atmosphäre und super Stimmung. SG
      Jetzt soll es wohl St.Pauli werden?
      Also, nun ist klar voran es harkt, wenn es das Livespiel am Montag Abend wird, dann ist das Flutlicht nicht ausreichend. Ansonsten will man von Vereinsseite alles versuchen, es im Kehdinger Stadion stattfinden zu lassen. ich empfehle Tageblatt.de um mal ein blick in das Stadion von vor 2 Jahren zu werfen. SG
    • DFB-Pokal 2018/19: 1. Runde

      Maulwurf schrieb:

      Nach neuesten Meldungen lassen die sich beim DFB noch 1-2 Wochen Zeit bis die Ansetzungen für die 1. Runde erfolgen soll. SG


      Es hatte mich schon Anfangs gewundert, dass so schnell von einer Terminierung in 1-2 Wochen die Rede war. War es in der letzten Saison nicht so, dass erst der Saisonbeginn der 2.Liga terminiert war? Denn hier dauert es ja sogar noch 10 Tage bis der Spielplan kommt. Dazu noch die ungeklärten Stadionfragen vielerorts.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    • DFB-Pokal 2018/19: 1. Runde

      Schlechter hätte es nicht kommen können. Dassendorf - Duisburg (mein ausgesuchtes Spiel) zeitgleich mit Werder und Lautern. Und am Sonntag spielt Jeddeloh II in Oldenburg gegen Heidenheim.
    • Fürth - Dortmund im Free-TV ist angemessen, schließlich ist das fast schon ein Pokal-Klassiker: Gegen keinen anderen Gegner ist Fürth so oft angetreten in der DFB-Pokal-Hauptrunde. Fünf mal insgesamt, wobei eines ein Zusatzspiel war (als es noch kein Elfmeterschießen gab). Und alle Spiele waren mehr oder weniger eng. Eine Rechnung ist noch offen vom letzten Mal 2012, als Dortmund in der 120 Min durch ein glückliches Tor gewann und einige Dortmunder Spieler sich dann hinterher ordentlich daneben benommen haben (Deutschland-Schweden lässt grüßen).
      1990 warf Fürth die Dortmunder mit 3:1 aus dem Wettbewerb, und das noch fast die gesamten 90 min in Unterzahl.
      Die Bilanz: 1 Fürther Sieg, 1 Unentschieden (mit der Folge eines Zusatzspiels), 3 Dortmunder Siege.