U-19 Frauen-EM 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • U-19 Frauen-EM 2018

      Die Endrunde der U-19-Europameisterschaft der Frauen wird vom 18. bis 30. Juli in der Schweiz ausgetragen. Titelverteidiger sind die Spanierinnen.

      Die deutschen U19-Frauen haben Anfang April das Ticket für die EM gelöst. Im letzten Qualifikationsspiel der Eliterunde gegen die bis dahin ungeschlagenen Engländerinnen gewann die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert mit 3:2 (1:1). Toptorschützin Anna-Lena Stolze (6 Turniertore) brachte die deutsche U19 in Führung, Paulina Krumbiegel und Spielführerin Lena Oberdorf erzielten die weiteren Tore.

      Quelle: dfb.de
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Gruppe A:
      Schweiz
      Spanien
      Frankreich
      Norwegen

      Gruppe B:
      Niederlande
      Dänemark
      Deutschland
      Italien


      Die deutschen Spiele:

      18. Juli, 15 Uhr in Biel/Bienne
      Deutschland – Dänemark

      21. Juli, 18:15 Uhr in Yverdon-les-Bains
      Niederlande – Deutschland

      24. Juli, 18:15 Uhr in Yverdon-les-Bains
      Italien – Deutschland
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Zur EM: U19 bricht in die Schweiz auf

      An einem für die deutsche Fußballhistorie ganz besonderem Ort schreibt die U19-Frauennationalmannschaft ab sofort ihre eigene Geschichte: Das Abenteuer Europameisterschaft beginnt. Für die U19 ging es vom Frankfurter Hauptbahnhof mit dem Zug bis nach Bern, wo die Mannschaft untergebracht sein wird. An jenem Ort, an dem die deutsche Herren-Nationalmannschaft 1954 erstmals den WM-Pokal in die Höhe streckte, will auch die U19 etwas ganz Besonderes erreichen.

      dfb.de/u-19-frauen/news-detail…n-die-schweiz-auf-189782/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Gelungener Auftakt für die deutschen Mädels. :brd01:

      Deutschland – Dänemark 1:0

      Die deutschen U19-Frauen haben einen optimalen Start in die Europameisterschaft in der Schweiz hingelegt. Das Team von DFB-Trainerin Maren Meinert gewann das Auftaktspiel in Biel gegen Dänemark 1:0 (0:0) und feierte damit im dritten EM-Duell gegen die dänische Auswahl den dritten Sieg. Paulina Krumbiegel (54.) traf für den sechsmaligen Europameister. In der zweiten Begegnung der deutschen Gruppe B setzte sich am Abend die Niederlande 3:1 gegen Italien durch.

      dfb.de/u-19-frauen/news-detail…iegt-daenemark-10-189923/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Das 2.Spiel hat die deutsche U19-Nationalmannschaft 0:1 (0:0) verloren. *klick
      Obwohl man total überlegen war, aber kurz vor Ende einmal ausgekontert wurde. :augenroll:

      Gruppe A:

      18.07.2018
      Spanien - Norwegen 0:2
      Schweiz - Frankreich 2:2

      21.07.2018
      Norwegen - Frankreich 1:0
      Schweiz - Spanien 0:2

      24.07.2018, 18:15
      Norwegen - Schweiz
      Frankreich - Spanien

      1. Norwegen 2 2 0 0 3:0 6
      2. Spanien 2 1 0 1 2:2 3
      3. Frankreich 2 0 1 1 2:3 1
      4. Schweiz 2 0 1 1 2:4 1

      Gruppe B:

      18.07.2018
      Deutschland - Dänemark 1:0
      Niederlande - Italien 3:1

      21.07.2018
      Dänemark - Italien 1:0
      Niederlande - Deutschland 1:0

      24.07.2018, 18:15
      Dänemark - Niederlande
      Italien - Deutschland

      1. Niederlande 2 2 0 0 4:1 6
      2. Deutschland 2 1 0 1 1:1 3
      2. Dänemark 2 1 0 1 1:1 3
      4. Italien 2 0 0 2 1:4 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Liveübertragungen gibt es von sowas ja kaum noch, weder im TV noch online als Stream. :nein1:

      Heute die letzte Vorrundenpartie der U19-Frauen bei der Europameisterschaft in der Schweiz. Und die Rechenschieber laufen heiß. Vor dem finalen Spieltag, bei dem die DFB-Auswahl jetzt ab 18.15 Uhr auf Italien trifft (im Liveticker auf der Twitterseite der DFB-Frauen), können alle Mannschaften der Gruppe B noch die Runde der letzten Vier erreichen.

      twitter.com/DFB_Frauen
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Mädels haben mit einem 2:0 gegen Italien das Halbfinale erreicht. Torschützinnen waren die Essenerin Nicole Anyomi (36.Min.), und die Hoffenheimerin Paulina Käte Krumbiegel (85.Min.).

      Im Halbfinale wartet nun Norwegen (Fr. 27.07.-14:00 Uhr). Das 2.Halbfinale bestreiten Dänemark und Spanien.
    • Käte Krumbiegel :thumbsup: - ich fühle mich zurückversetzt in die 70er Jahre.

      Ein Name wie gemacht für diese alten Komödien, Pepe, der Paukerschreck usw.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Schön das sport1 mal wieder aufspringt, wäre noch schöner, wenn sie auch vorher schon eine Platzkarte nehmen würden.

      Übertragungsrechte horten, aber erst übertragen wenn es sich halbwegs lohnen könnte. Da vermisse ich die Eurosport-Übertragungen schon sehr. Die waren sich auch für die Vorrundenspiele nicht zu schade.
    • Am Montag (18:15 Uhr) trifft Deutschland dann auf Titelverteidiger Spanien, die sich 1:0 gegen Dänemark durchsetzten.
      Auch das Finale wird von Sport1 übertragen.


      Speldorfer schrieb:

      Übertragungsrechte horten, aber erst übertragen wenn es sich halbwegs lohnen könnte. Da vermisse ich die Eurosport-Übertragungen schon sehr. Die waren sich auch für die Vorrundenspiele nicht zu schade.

      Meinst du die haben die kompletten Übertragungsrechte von Anfang an? Oder kaufen sie sich eher einzelne Spiele ein, sobald es sich lohnt. Heutzutage reißen sich die großen US-, Scheich oder China-Händler doch alles mit ihren Millionen unter den Nagel, und verkaufen es dann weiter...
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • U 19-Frauen verlieren EM-Finale

      Die deutschen U 19-Frauen haben den siebten Titelgewinn bei der Europameisterschaft in der Schweiz verpasst. Im Finale der Endrunde unterlag die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert im Stade Tissot in Biel Titelverteidiger Spanien 0:1 (0:0) und muss damit weiter auf den nächsten Finalsieg seit der EM 2011 warten.

      "Wir sind natürlich enttäuscht, haben das Finale aber völlig verdient verloren", resümierte Meinert das Spielgeschehen. "Wir haben nie zu unserem Spiel gefunden und auch kämpferisch nicht das abgerufen, was wir zuvor geleistet haben. Die gute Phase nach der Halbzeit war dann auch zu kurz, zumal wir nicht zu geordneten Angriffen gekommen sind"...

      dfb.de/news/detail/u-19-frauen-verlieren-em-finale-190327/
    • Benutzer online 1

      1 Besucher