[OL Westfalen] 33. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. ASC 09 Dortmund....... 30 70:44 59
      2. 1. FC Kaan-Marienborn. 29 47:29 59

      3. SV Lippstadt 08....... 29 55:33 57
      4. Hammer SpVg........... 29 64:31 54
      5. TuS Haltern........... 29 43:34 54
      6. FC Schalke 04 II...... 29 49:22 52
      7. FC Brünninghausen..... 28 56:52 44
      8. FC Eintracht Rheine... 29 52:62 38
      9. SC Westfalia Herne.... 29 50:54 36
      10. TSG Sprockhövel....... 29 50:56 34
      11. Sportfreunde Siegen... 29 46:53 33
      12. TuS Ennepetal......... 28 37:53 31
      13. SC Paderborn 07 II.... 30 50:57 29
      14. Rot Weiss Ahlen....... 30 41:58 29
      15. Arminia Bielefeld II.. 30 33:67 23
      16. FC Gütersloh.......... 29 24:62 21
      17. SC Hassel z.g......... 0 0:0 0
      . TSV Marl-Hüls z.g..... 0 0:0 0
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Speldorfer schrieb:

      Das war es dann leider für die HSV. Hoffentlich versauen sie wenigstens noch Kaan den Aufstieg.
      Auf die Pillemänner hab ich am wenigsten Bock nächste Saison, soviel dazu....

      Hab ich nen Hals, Elfer beim Stand von 0:1 verschossen. Kumpel hat mich grade vor ner Riesendummheit gerettet, so tief sitzt die Enttäuschung. Das wird wohl dauern....

      Ebenso das wohl die Rechten aus DO/HAM da waren. Katastrophe. Kann grad gar nicht so viel Matjes fressen , wie ich kotzen möchte
    • Asa schrieb:

      Dionysus schrieb:

      Warum spielt die OL Westfalen am Pfingstwochenende, während der Niederrhein z.B. pausiert?
      Und dann auch noch am Montag, dem "Tag der Amateure" wo alle Verbandspokale gespielt werden? :hmm:
      das ist aber schon immer der Regelspieltag von Ostern und Pfingsten.Wir durften letztes Jahr mal Ostersonntag in Paderborn II spielen, weil das zeitgleich mit der Ersten war
      Wir regen uns am Niederrhein eigentlich jedes Jahr über die Pfingstpause auf, nur es ändert sich nichts.
    • Asa schrieb:

      Speldorfer schrieb:

      Das war es dann leider für die HSV. Hoffentlich versauen sie wenigstens noch Kaan den Aufstieg.
      Auf die Pillemänner hab ich am wenigsten Bock nächste Saison, soviel dazu....
      Hab ich nen Hals, Elfer beim Stand von 0:1 verschossen. Kumpel hat mich grade vor ner Riesendummheit gerettet, so tief sitzt die Enttäuschung. Das wird wohl dauern....

      Ebenso das wohl die Rechten aus DO/HAM da waren. Katastrophe. Kann grad gar nicht so viel Matjes fressen , wie ich kotzen möchte
      Okay. Erndtebrück im kommenden Jahr reicht ja, da muss man nicht auch noch nach Kaan. Ich verstehe. Einen guten Kumpel hast Du! :rauf:

      Ansonsten wäre es natürlich Schade um den Matjes. Haste Kummer mit die Deinen, trink Dich einen! :prost1:
    • Herzblut1954 schrieb:

      Der ASC ist irgendwie in einer komischen Situation. Als Spitzenreiter am letzten Spieltag spielfrei, müssen sie hoffen, nicht noch auf den 3. Platz zu rutschen. Gibt es in der Konstellation auch nicht so oft. :denken:
      dem MSV Duisburg ist das einmal in einer Aufstiegsrunde in den 80gern passiert.
      weitere Teilnehmer waren damals Eintracht Braunschweig,Hertha BSC Berlin,Preußen Münster und der VfL Wolfsburg.
      das war noch Amateur-Oberliga-Zeiten,der MSV unterlag beim Angstgegner in Münster mit 1:4 und war am letzten Spieltag spielfrei.
      vor diesem Spieltag führte der MSV die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung vor Braunschweig und Berlin an.
      diese gewannen am letzten Spieltag ihre Spiele und der MSV schaute in die Röhre und mußte ein weiteres Jahr in der Oberliga Nordrhein spielen.
      ich kannte wen
      der litt akut
      an Fußballwahn
      und Fußballwut
      (Joachim Ringelnatz)
    • solch eine Konstellation gab es mal in den 80ern. Bis März war die Spitze ungemein eng, der damalige Spitzenreiter (meine Paderborn) hatte am letzten Spieltag ebenfalls frei - da hat der damalige Staffelleiter die letzten 8 (?) Spieltage umgelegt, so das keiner von den Mitkonkurrenten am letzten Spieltag frei hatte. Letztendlich hatte dann der Meister mehrere Punkte Vorsprung

      Ich hätte mir sowas gerne wieder gewünscht, aber heutzutage wird scheinbar nicht mehr so weit vorausgeschaut - schade


      Ansonsten hab ich es mir anders überlegt, feiernde Käner könnte ich am WE nicht gut ertragen. Ich hoffe auf nen Heimsieg und dann 100l Freibier vom ASC. Auch wenn ich dann nächste Saison wieder dort hinmuss - scheißegal

      Btw: Grüsse grad aus Tönning 8)
    • Asa schrieb:

      Ansonsten hab ich es mir anders überlegt, feiernde Käner könnte ich am WE nicht gut ertragen. Ich hoffe auf nen Heimsieg und dann 100l Freibier vom ASC. Auch wenn ich dann nächste Saison wieder dort hinmuss - scheißegal


      Btw: Grüsse grad aus Tönning 8)
      im Zweifelsfalle lieber den ASC 09 als Kaan-Marienborn als Aufsteiger :positiv1:

      Tönning ist sehr nett,ich hab´mal im Hotel Godewind übernachtet und natürlich auch die dortigen Sportplätze besucht.
      in der Nähe vom Hotel gab´s auch ´ne schöne Strandbar,wo man es sich in Strandkörben bei lecker Essen gut gehen lassen konnte.
      denn man viel Spaß dort :positiv1:
      ich kannte wen
      der litt akut
      an Fußballwahn
      und Fußballwut
      (Joachim Ringelnatz)
    • Vor allem die Fischereigenossenschaft direkt am Hafen von Tönning - Traum. Hab schon ganze Weltmeere leergefuttert :D

      Kumpel war jetzt auch da und verstand. Hat noch nie so guten Fisch gegessen und nen Tränchen verdrückt :lachen:

      Aber ich schweife ab. Weitermachen....
    • Benutzer online 1

      1 Besucher