Verbandsliga Württemberg 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schwäbisch Hall ist aber schon wegen des beeindruckenden Stadions eine Reise wert. Und die Zuschauerzahlen dort sind für Landesliga-Verhältnisse weitaus überdurchschnittlich. Unter 300 sind es da so gut wie nie, es sei denn es wird im ungeliebten Ausweich-Stadion am Schenkensee gespielt, was aber am Freitag nicht passieren wird. Und beim Spiel gegen Crailsheim können es durchaus auch zwischen 600 und 800 werden.

      Das Haller Löwenbräu ist zudem auch empfehlenswert. :)
      Meine Kirche ist der Fußballplatz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Rizzo schrieb:

      ^^ Bin ich mal gespannt ob SH ne Fanszene hat.
      Eine Szene à Banner und Gesang haben die nun nicht.
      Wer als Fan ständig den Verein wechselt weil ihm dort etwas nicht passt und dann dem nächsten "Lieblingsverein" zujubelt, der besitzt kein Herzblut für den Amateurfußball, sondern nutzt diesen nur als Mittel zur Selbstdarstellung.

      Spätzleskick - Fußball in Württemberg und Hohenzollern
    • Rizzo schrieb:

      Danke für den :bier: Tip! Eins als Fahrer geht bestimmt am Freitag! Anschließend gehts ja weiter nach Ingolstadt ins reservierte Hotel und Samstag + Sonntag dann diverse Spiele da unten. ^^ Bin ich mal gespannt ob SH ne Fanszene hat und wieviele Zuschauer kommen.
      So eine richtige Fanszene hat Schwäbisch Hall nicht. Crailsheim hatte zu Oberligazeiten mal eine, aber ich glaube nicht, dass es die noch gibt. Doch relativ viele regionale Fußball-Anhänger, die auch wegen der tollen Atmosphäre im dortigen Stadion kommen, werden da bestimmt vor Ort sein.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Bredi schrieb:

      @ Rollbraten: Ich werde am Freitagabend in Fellbach beim Spiel gegen den SV Allmersbach vor Ort sein. Wenn Du Lust hast und eine späte Abreise nicht scheust, können wir uns treffen...

      :facepalm:

      Insgeheim habe ich sowas schon "befürchtet".

      Nach gründlichem Hin- und Herüberlegen bin ich nun aber zu der Erkenntnis gekommen, daß mir das leider - für Dich aber hoffentlich nachvollziehbar - zu spät wird.

      Meinereiner hat dann schon noch knapp 3,5 Stunden Fahrt vor der Brust.


      Trotz alledem schicke ich Dir mal noch meine neue Mobilfunknummer, vielleicht...
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • Bredi schrieb:

      Rizzo schrieb:

      Jetzt bin ich noch mehr gespannt auf Freitag... Haben uns wohl das richtige Spiel zum Tourauftakt ausgesucht. :ja2:
      @ Rizzo: Wie war's in Hall? 800 Zuschauer und 6 Tore liest sich nicht schlecht.
      Eben von der 5 Spiele Tour zurück gekommen. Ja, in Hall hat es mir sehr gefallen! Dass auf der Gegengeraden jetzt auch ne Tribüne steht (wo wir die erste Halbzeit gesessen haben) wußte ich gar nicht. 700-800 Zuschauer hatte ich auch geschätzt und dann die Zahl bei fussball.de gelesen. Spiel war auf sehr hohem Niveau. Hier am Mittel- oder Niederrhein würden beide Vereine jedem Bezirksligisten (hier die 7 .Liga), ne Packung verpassen! :lol: Das Haller Löwenbräu Weizen hab ich probiert und fand es sehr lecker. Da aber meine beiden Mitfahrer sich geweigert haben das Steuer zu übernehmen nach dem Spiel, weil es denen auch geschmeckt hat, blieb es bei nur einem. Aber aus dem Rewe nebenan sind noch ein paar Bier mitgefahren.... ^^
    • Rizzo schrieb:

      Bredi schrieb:

      Rizzo schrieb:

      Jetzt bin ich noch mehr gespannt auf Freitag... Haben uns wohl das richtige Spiel zum Tourauftakt ausgesucht. :ja2:
      @ Rizzo: Wie war's in Hall? 800 Zuschauer und 6 Tore liest sich nicht schlecht.
      Eben von der 5 Spiele Tour zurück gekommen. Ja, in Hall hat es mir sehr gefallen! Dass auf der Gegengeraden jetzt auch ne Tribüne steht (wo wir die erste Halbzeit gesessen haben) wußte ich gar nicht. 700-800 Zuschauer hatte ich auch geschätzt und dann die Zahl bei fussball.de gelesen. Spiel war auf sehr hohem Niveau. Hier am Mittel- oder Niederrhein würden beide Vereine jedem Bezirksligisten (hier die 7 .Liga), ne Packung verpassen! :lol: Das Haller Löwenbräu Weizen hab ich probiert und fand es sehr lecker. Da aber meine beiden Mitfahrer sich geweigert haben das Steuer zu übernehmen nach dem Spiel, weil es denen auch geschmeckt hat, blieb es bei nur einem. Aber aus dem Rewe nebenan sind noch ein paar Bier mitgefahren.... ^^
      Ich war auch da und das nur so bestätigen. Das Hohenlohederby war auf hohem Niveau und ich denke beide Vereine würden der Verbandsliga gut zu Gesicht stehen oder gar auch der Oberliga, jedenfalls besser als die hohenlohischen Dorfvereine TSV Ilshofen oder FSV Hollenbach. Das Stadion war sehr gut gefüllt, hätte aber nie gedacht das es 800 sind. Crailsheim hatte auch ordentlich Fans dabei, was man beim Torjubel hörte. EIn Remis wäre allerdings gerecht gewesen, denn ich denke das der eigentliche Topaufstiegsfavorit aus Schwäbisch Hall, welcher in den letzten Wochen etwas abgerutscht ist, mehr vom Spiel hatte. Beteiligung von der Ostalb gab es auch, denn die Schiedsrichterin war von der TSG Abstgmünd.
      Ich denke, aber das der Optima-Sportpark nicht primär für die Fussballer der Sportfreunde so ausgebaut wurde, sondern eher für die beste American Football Mannschaft Deutschlands, die Unicorns.

      Ich würde zu gerne wissen wie die Tormusik der Sportfreunde heißt. Dieses "Schwäbisch Hall, Hall, Hall..." geht mir nicht mehr aus dem Kopf, aber konnte bislang nirgendwo was finden und eine Antwort vom Verein, den ich angeschrieben habe, hab ich auch noch nicht bekommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leintaeler on Tour ()