Eishockey-WM 2019

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Inntaler schrieb:

      gegen Frankreich noch mal man Dreier und der Abstieg ist vermieden. Mehr wird nicht zu holen sein.

      Slovakei, Finnland, USA und Canada sind eine Klasse besser.
      auch die Slowakei sollte von uns schlagbar sein, morgen noch ein Sieg gegen Frankreich, dann kann gegen die Slowakei ohne großen Druck gespielt werden.

      Würde aber noch gerne die genaue Begründung vom Schiedsrichter hören wegen dem nichtgegebenen Tor gegen Dänemark weil unser Spieler
      mit die Schlitschuhe gar nicht den Torraum berührt hatte und der Torwart sich selber gegen unseren Spieler stellte.
    • Neu

      Rick#29 schrieb:

      Inntaler schrieb:

      gegen Frankreich noch mal man Dreier und der Abstieg ist vermieden. Mehr wird nicht zu holen sein.

      Slovakei, Finnland, USA und Canada sind eine Klasse besser.
      auch die Slowakei sollte von uns schlagbar sein, morgen noch ein Sieg gegen Frankreich, dann kann gegen die Slowakei ohne großen Druck gespielt werden.
      Würde aber noch gerne die genaue Begründung vom Schiedsrichter hören wegen dem nichtgegebenen Tor gegen Dänemark weil unser Spieler
      mit die Schlitschuhe gar nicht den Torraum berührt hatte und der Torwart sich selber gegen unseren Spieler stellte.
      Das nicht gegebene 1:0 für uns war der Witz des Tages. Zumal die Refs den Videobeweis herangezogen haben.
    • Neu

      Slowakei - Kanada was für ein geiles Spiel! 2:0, der Ausgleich für Kanada und jetzt wieder 4:2 für die Slowaken. Das Spiel hat alles was Hockey ausmacht!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Inntaler schrieb:

      gegen Frankreich noch mal man Dreier und der Abstieg ist vermieden. Mehr wird nicht zu holen sein.

      Slovakei, Finnland, USA und Canada sind eine Klasse besser.
      Klassenerhalt müsste schon geschafft sein, denke mal nicht, dass die Briten noch sieben Punkte machen. Knackpunkt wird (nach einem Sieg gegen die Franzosen) das Spiel gegen die Slowakei. Alles andere wäre Bonus.
    • Neu

      Unglaubliches Spiel zwischen Slowakei und Kanada. Was für eine Dramatik und Intensität in diesem Spiel. Ein Auf und Ab mit offenem Visier und jeder Check wurde zu Ende gefahren.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Roadrunner73 schrieb:

      Inntaler schrieb:

      gegen Frankreich noch mal man Dreier und der Abstieg ist vermieden. Mehr wird nicht zu holen sein.

      Slovakei, Finnland, USA und Canada sind eine Klasse besser.
      Klassenerhalt müsste schon geschafft sein, denke mal nicht, dass die Briten noch sieben Punkte machen. Knackpunkt wird (nach einem Sieg gegen die Franzosen) das Spiel gegen die Slowakei. Alles andere wäre Bonus.
      Warten wir mal das Spiel gegen die Slowakei ab. Wir haben ein gutes Team. Spieler, die wirklich solche Rollen in der NHL gespielt haben wie Grubauer und Draisaitl hatten wir eigentlich noch nie, abgesehen von vielleicht Kölzig und Ehrhoff in Teilen. Dazu erreicht München das CHL-Finale. Aktuell geht da schon etwas.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Ja Step ja Step.

      Dennoch, wenn man die Qualität der Slovaken genau anschaut. Gehen kann immer was. Wobei ich eher was gegen die Amis erwarte, die sind durchschaubarer.

      Glaube es hat noch keine WM gegeben, wo rd. 100 NHL Spieler mitwirkten.

      Btw: unseren Moritz Seider werden die Scouts alle auf dem Zettel haben.,,
    • Neu

      Slowakei - Kanada gestern war vom feinsten, hammergeil! :ok: Bitter in letzter Sekunde zu verlieren.

      Die Aufsteiger scheinen bei dieser WM aber völlig überfordert zu sein. Italien in der anderen Gruppe sowieso und was die Briten heute gegen Dänemark gezeigt haben (0:9!) war einfach unterirdisch! Warum kann Deutschland nicht mal solche Kantersiege einfahren? Lächerlich wie wir uns gegen diese Truppe angestellt haben.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      Dritter Sieg im dritten Spiel und wieder macht der 18-jährige Moritz Seider das wichtige 1:0! :respekt:
      Das deutsche Team bezwang Frankreich mit 4:1 und hat das WM-Viertelfinale fest im Visier. Morgen das erste "Endspiel" gegen die Slowakei! Philipp Grubauer stand gleich im Tor. Der kurzfristig eingeflogene NHL-Torhüter musste allerdings nach 30 Minuten mit muskulären Problemen vom Eis. Treutle hat danach aber auch paar richtig gute Paraden gezeigt.

      Der Blick auf die Tabelle gefällt aktuell. :thumbsup: Tabellenführung in der Vorrundengruppe A!

      Die Spiele vom Dienstag:

      Gruppe A

      Großbrit. - Dänemark 0:9 (0:3, 0:5, 0:1)
      Deutschland - Frankreich 4:1 (1:0, 2:1, 1:0)

      1. Deutschland 3 9:3 9
      2. Finnland 3 9:6 7
      3. Kanada 3 15:8 6
      4. Dänemark 3 15:6 5

      5. USA 3 11:7 5
      6. Slowakei 3 11:11 3
      7. Frankreich 3 6:16 1
      8. Großbritannien 3 1:20 0

      Gruppe B

      Italien - Lettland 0:3 (0:0, 0:2, 0:1)
      Schweiz - Österreich 4:0 (1:0, 0:0, 3:0)

      1. Schweiz 3 16:1 9
      2. Russland 3 13:2 9
      3. Schweden 3 19:6 6
      4. Tschechien 3 12:7 6

      5. Lettland 3 9:5 6
      6. Österreich 3 2:14 0
      7. Norwegen 3 5:21 0
      8. Italien 3 0:20 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      Bisher vieles richtig gemacht, mit einer ständigen Steigerung. Natürlich hat der Spielplan uns auch in die Karten gespielt. Die Goalies bisher gut, zuerst Niederberger, dann Treutle. Hoffentlich ist es mit Grubauer nur eine Vorsichtsmaßnahme.

      Nach den bisherigen gezeigten Leistungen ist die Slowakei leicht zu favorisieren, allerdings sind die Slowaken auf der Torhüterposition definitiv schwächer besetzt, egal ob Grubauer spielt oder nicht. Das könnte die Chance sein. Wenn wir dann so wie gestern ab Drittel 2 geradlinig spielen die Schüsse schnell zum Tor bringen und auch das nötige Scheibenglück haben, bin ich verhalten optimistisch.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Moritz Seider ist der jüngste Verteidiger mit zwei WM-Toren seit dem Turnier 1978 und Reijo Ruotsalainen (Finnland).

      Die Ruhe und Übersicht im Spiel von Seider ist in diesem Alter schon stark, wird ja auch schon für die NHL gehandelt.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Neu

      Yeah, 1:0 Deutschland! :brd06: Gerade in der Druckphase der Slowaken.

      Klasse Pass hinterm Tor von Eisenschmid auf Marc Michaelis (24.)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      Herrgott, diese Idioten. :motzen: Die Halle war still!! Sie hatten alles im Griff. Und dann kriegen 3 Deutsche gleichzeitig Strafen!!! Holzer kassiert eine Disz. Völlig unnötig und die Slowakei dreht das mit zwei Toren in wenigen Sekunden!! Lasst die doch noch mehr heißlaufen!! :kackscheisse: Seitdem ist nur noch Panik und Hektik in der Defensive angesagt.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      JAAAAAAAA!! :jaaa: Draisaitl 20 Sekunden vor dem Ende!

      Deutschland dreht das Spiel noch einmal innerhalb der letzten Minute! Wahnsinn! :bekloppt:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      Was für eine Moral und Mentalität dieser Mannschaft! Der beste WM-Start seit 89 Jahren!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)