RL Südwest 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eisi schrieb:

      Ich warte auf den Spielplan.....
      Weiß jemand, wann der kommt?
      Die Tagung ist am 12.07. Da werden dann aber schon die genauen Anstoßzeiten festgelegt. Den Spielplan, bei dem man zumindest schon weiß an welchem Wochenende man gegen welchen Gegner spielt, dürfte es noch in dieser Woche geben.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • RL Südwest 2018/19

      Rizzo schrieb:

      Nö. Bei mir steht da Balingen als Spielort... Haben die das innerhalb von drei Stunden wieder geändert...?
      fussball.de/spiel/tsg-balingen…000000VS54898EVUPQIL85#!/


      Steht u.a. hier

      schwarzwaelder-bote.de/inhalt.…e2-9df7-8018333235a1.html

      Schön, dass Ulm so oft Freitags spielt. Kann man mal als Start in ein Groundhopping-WE nutzen
    • Na ich denke doch mal weniger Publikum in Pirmasens?
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • Wer landet wo, wer sind die Favoriten und wer steigt ab?

      TSG Balingen:
      Aufsteiger, Etat bei 800.000, Kampf um den Klassenerhalt

      Hessen Dreieich:
      Austeiger aus einem Ballungsgebiet, Rudi Bommer Trainer, auch Geld daheim, dennoch nur Kampf um den Klassenerhalt

      SV Elversberg:
      Gewohnt im Favoritenkreis, Trainer Seitz sehr unbeliebt, denke so platz 3-6

      FSV Frankfurt:
      In Hessen wird sicher wieder weiter nach vorne geschielt. Mittelfeldplatz ist drin.

      SC Freiburg:
      Wundertüte. Kann auch sehr weit vorne landen.

      TSG Hoffenheim:
      Normal sehr spielstark, spielen vorne mit

      FC Homburg:
      Sehr finanzstarker Aufsteiger. Etat um die 4 Mio. Erwartungshaltung = um den Aufstieg mitspielen

      FSV Mainz:
      Kann auch eher vorne mitspielen, oder Mittelfeld

      Waldhof Mannheim
      Minuspunkte in die Saison rein. Wieder in der Relegation gescheitert. Umbruch u.a. konnte Homburg den Vize Kapitän holen. Denke so Platz 5-7

      OFC:
      Kader gehalten. Bleibt auch mal Treske fit kann da was gehen. Dazu neuer Trainer. Ziel Aufstieg

      FK 03 Pirmasens:
      Kleinster Etat, Ziel kann nur der Klassenerhalt sein.

      1. FC Saarbrücken
      Beide Top Stürmer sind weg. Dazu der Frust wieder gescheitert zu sein und der finanzstarke Nachbar aus Homburg. Sollten dennoch vorne mitspielen. Platz 1-4

      Stadtallendorf:
      Wie kommen die Hessen im zweiten Regio Jahr klar? Kampf um den Klassenerhalt

      TSV Steinbach:
      Geld ist da und Ziel kann nur der Aufstieg sein

      VFB Stuttgart
      Wie jede 2te Mannchaft eine Wundertüte.

      SSV Ulm:
      Diese Jahr sollte mehr gehen. Denke der Blick geht nach vorne. Für ganz vorne reicht es aber glaube nicht. Platz 4-6

      Walldorf:
      Carl ist weg, aber an sich spielstarke Mannschaft. Ziel Klassenerhalt

      Wormatia Worms:
      DFB Pokal und neue Sponsoren lassen die Wormaten träumen. Dennoch sollte man realistisch bleiben. Läufts gut Mittelfeldplatz ansonsten wieder Kampf gegen den Abstieg.
      Tod und Hass dem FCK!!!
    • Saarbrücken ist trotz des Verlusts seines Torjägerduos Behrens/Schmidt erneut der Topfavorit für mich auf die Meisterschaft. Trotz dem Punkt-Abzug habe ich auch Mannheim wieder auf der Rechnung, alleine aufgrund der finanziellen Möglichkeiten. Nach einer aus deren Sicht enttäuschenden letzten Saison will Elversberg sicherlich in dieser Saison wieder angreifen. Wie schon im OFC-Bereich geschrieben hoffe ich bei den Kickers auf die Eingespieltheit und die Impulse vom neuen Trainer, wenn alles passt ist alles möglich. Wird aber schwer. Mit einem kleinen Abstand sehe ich Homburg und Steinbach hinter den oben genannten, beide schon jetzt mit einem guten Kader und immer mit der finanziellen Möglichkeit nachzulegen. Von den Reservern traue ich wieder Freiburg eine Rolle in der erweiterten Spitzengruppe zu, da dort durch die starke Fussball-Schule eigentlich immer Potenzial nach kommt.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • export 05 schrieb:

      Wer landet wo, wer sind die Favoriten und wer steigt ab?

      TSG Balingen:
      Aufsteiger, Etat bei 800.000, Kampf um den Klassenerhalt
      Wo hast du denn die 800.000 Euro her? Hab nur die Angabe 1 Mio Gesamtetat gefunden.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • teile mal in Leistungsgruppen ein. Die II. Mannschaften die immer wundertüten sind, lass ich mal außen vor.

      "Favoritengruppe":

      FC Saarbrücken
      SV Elversverg
      FC Homburg

      "Verfolgergruppe":

      OFC Kickers
      SV Waldhof
      TSV Steinbach

      "Überraschungs Mannschaften":

      SSV Ulm
      Wormatia Worms
      FSV Frankfurt
      Hessen Dreieich

      "Abstiegskämpfer"

      FKP
      Stadtallendorf
      TSG Balingen
      Astoria Walldorf
      57. min: "Noch mal Mustafi in der Zeitlupe. Und in der Vereinskneipe von Waldhof Mannheim köpft Jürgen Kohler die Bierbank aus dem Fenster."

      Aus dem 11Freunde-Liveticker Deutschland-Ghana 2:2 WM 2014
    • Goal schrieb:

      Kurze Frage, wie ist die Aufstiegsregel diese Saison, steigt der Meister direkt auf ??
      Ja.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher