Wormatia Worms im DFB-Pokal!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wormatia Worms im DFB-Pokal!

      Erstmal Glückwunsch!

      Bin gespannt wen die Wormatia am 8.6.18 zugelost bekommt.

      Mein letzter Besuch im Wormser Stadion war das Spiel gegen Darmstadt, das damals in die 3. Liga aufstieg.

      Das Stadion sah damals ganz schön „zurückgebaut“ aus.

      Frage an die Insider hier: wieviele dürften ins Stadion, wenn man

      a) einen Zweitligisten - 8.000?

      B) den BVB oder Bayern

      ziehen würde?

      bei B) eher ausweichen, oder?
    • Also wir hatten gegen Mainz 05 12.500 Zuschauer drin. Das war 2007, ich denke so viele lässt man in die mittlerweile noch maroderen Kurven nicht mehr rein. 2012 waren es gegen Hertha BSC 6.200 und dann in der 2. Runde gegen Köln 7.200 - das mal so als Vergleich. Denke Bayern, Dortmund und Schalke sind die drei Kandidaten, wo man aus finanziellen Gründen über ein Ausweichen nachdenken muss. Da wir aber jetzt vier mal in Folge einen Zweitligisten gezogen haben, tippe ich auf den HSV. Aus Sicherheitsgründen könnte ich mir aber vorstellen, dass auch Dynamo Dresden ein Ausweichkandidat sein könnte. Zumindest wollte man das Pokalspiel Koblenz - Dresden nicht in Worms ausrichten.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • Die Kurven werden teilweise geöffnet, sodass es wohl auf 8.000 Plätze hinausläuft. Infos zum Vorverkauf kommen wohl im Laufe der Woche.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • Jetzt ist der Mittwoch vorbei, und immer noch nix mit einem Termin für den Kartenverkauf. So langsam werde ich unruhig, denn ich fahre am 29. für 14 Tage in Urlaub. Sollte der Kartenverkauf später starten muss ich mich umschauen wer mir 4 Karten mitbringen kann..... :sad:
      :rotweiss: ALLA WORMATIA :rotweiss:

    • Habe gehört am Dienstag ginge es los.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • Laut Facebook sind 5.000 Tickets weg. Meinst du jetzt am Freitag? Sitzplatz könnte eng werden, Stehplatz geht aber bestimmt noch.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • Vorher waren alle Wormser so in Vorfreude und jetzt schreibt keiner was zum Spiel? :zwinker:

      Sportschau Zusammenfassung:
      youtube.com/watch?v=4I25W78QdGE

      Werder Bremen ganz souverän in der 2. Pokalrunde

      Werder Bremen hat souverän die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Beim Regionalligisten aus Worms sprühte der SVW im ersten Durchgang voller Spielfreude, zeigte sich offensive sehr variabel und erzielte gleich fünf Treffer. Nach der Pause nahm der SVW dann das Tempo raus. Immerhin durfte beim klaren 6:1-Sieg des Favoriten auch einmal Wormatia jubeln.

      kicker.de/news/fussball/dfbpok…4455_werder-bremen-4.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Das liegt in der Natur einer 6:1-Niederlage :D
      Die Hoffnung war ja, das ganze möglichst lange offen und spannend zu halten. Diese Hoffnung war ja nach einer halben Stunde schon gestorben. Schade, trotzdem mal wieder ein geiles Spiel nach langer Zeit Pokal-Abstinenz.
      EIN LEBEN LANG
    • Ja, Bremen leider viel zu abgezockt. Das Ergebnis, auch in der Höhe, absolut verdient und dem Spielverlauf entsprechend.
      Was die Organisation betrifft, war ich ebenfalls zufrieden und positiv überrascht. Das war in der Vergangenheit an „Großkampftagen“ nicht immer so!
      EIN LEBEN LANG