Kader 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kader 2018/19

      Kader 2018/2019

      TW

      Steven Kroll (?)



      AW

      Leon Volz
      Cedric Heller
      Tevin Ihrig
      Linus Radau
      Niklas Kern
      Eugen Gopko
      Malte Moos

      MF

      Perric Afari
      Aret Demir



      ST

      Guiseppe Burgio
      Dimitrios Ferfelis






      Zugänge:

      Malte Moos (FSV Mainz²)
      Dimitrios Ferfelis (FSV Zwickau)
      Tevin Ihrig (Mainz 05²)
      Niklas Kern (Darmstadt 98 U19)
      Linus Radau ( Karlsruher SC²)
      Cedric Heller (TuS Erndtebrück)
      Leon Volz (Greuther Fürth²)
      Aret Demir (Bayern Alzenau)


      Abgänge :

      Auracher ( Stuttgarter Kickers ? )
      Gösweiner ( Hoffenheim² )
      Schmitt ( Al. Aachen )
      Straub ( FSV Frankfurt )
      Himmel ( TSG Pfeddersheim)
      Pinheiro ( Unbekannt )
      Yildirim ( Unbekannt )
      Miltner ( Unbekannt )
      Kizilyar ( Aschaffenburg )
      Auracher (Unbekannt)


      Hören/Sagen:
      :rotweiss: ALLA WORMATIA :rotweiss:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Alter Sack ()

    • Aret Demir ist ein Guter! Herzlichen Glückwunsch zu diesem transfer!.

      Ihrig ebenso.

      Gösweiner natürlich schade, aber war wohl nicht zu halten.
      57. min: "Noch mal Mustafi in der Zeitlupe. Und in der Vereinskneipe von Waldhof Mannheim köpft Jürgen Kohler die Bierbank aus dem Fenster."

      Aus dem 11Freunde-Liveticker Deutschland-Ghana 2:2 WM 2014
    • Thema "wünsch dir was":

      transfermarkt.de/dominique-jourdan/profil/spieler/151737

      Wäre ein Spieler, der uns ganz gut stehen würde.
      Hat seinen Vertrag in Alzenau nicht verlängert, weil er nochmal höherklassig angreifen will.
      Großer, robuster 6er, der auch in der Innenverteidigung spielen kann.
      War, soweit ich mich recht entsinne, schon mal bei uns zur Probe und hat einen Berater, der mehre Spieler bei uns geparkt hat (Afari und Ihrig).

      Einen Abräumer brauchen wir ja noch und der würde irgendwie voll in unser Beuteschema passen.

      *Edit:

      wormatia.de/news/aktuell/news-…-patrick-auracher-zu.html


      Auracher geht. Sicher einer der Abgänge, die am schwersten zu verdauen sind!
      Nicht mal sportlich, sondern einfach als "Typ".
      EIN LEBEN LANG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Puma ()

    • Na dann bin ich mal gespannt was Steven so noch für Spieler aus dem Hut zaubert. Der Abgang von Patrick trifft mich wirklich, aber natürlich muss er auch an seine Zukunft denken, denn in ein paar Jahren ist es mit dem Fussball vorbei.

      @ Puma , im anderen Forum fragst du nach den Terminen der Vorbereitungsspiele .... wir sollten eher fragen wir dort mit dem Wormatiatrikot auflaufen soll, vielleicht unsere Ü32 ??
      :rotweiss: ALLA WORMATIA :rotweiss:

    • Gefühlt sind wir dieses Jahr tatsächlich noch mal etwas später dran als sonst. Das liegt wohl aber vor allem daran, das man endlich mal einen wirklichen Umbruch einleitet. Ich denke, der einfachere Weg wäre gewesen, mit Spielern wie Himmel und Pinheiro zu verlängern. Man hat sich aber für den steinigeren Weg entschieden. Das strapaziert natürlich die Nerven :D

      Wie man hört, gibts wohl im Laufe der Woche weitere Neuigkeiten (aber eher im Bereich Neuzugänge).
      Aktuell sind wir bei 9 Spielern, Plus eventuell Kroll.
      Kommen im Laufe der Woche noch 4-5 dazu, wäre das ja in Ordnung. Der eine oder andere aus Stulin, Maas, Dorow, Zinram, Ando wird sicher auch noch verlängern.

      *Edit: Fakt ist, bis auf Kroll gäbe es jetzt auch keinen Abgang mehr, der wirklich "schmerzen" würde. Da bin ich derweil relativ entspannt.
      EIN LEBEN LANG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Puma ()

    • Also mir wäre es ganz recht, wenn Maas verlängern würde. Gerade angesichts der sehr jungen Abwehr. Auch Stulin würde ich mir wünschen - und zwar fürs Mittelfeld, nicht die Abwehr.
      Der Abgang von Auracher tut echt weh, insbesondere menschlich. Den kann man nicht ersetzen, von der Sorte gibt es einfach nicht viele.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • Mass is halt so eine Sache. Ich bin kein Maas-Freund, das dürfte hinlänglich bekannt sein :D
      Als Innenverteidiger in dieser Saison ja quasi nur noch Nummer 4 hinter Metzger, Kizilyar und Auracher - und auf der 6 nur der Notnagel weil die Abgänge von Köksal und Loechelt nicht kompensiert wurden und Himmel, Afari und Nag sicht Leistungstechnisch gegenseitig unterboten haben.
      Drei oder Vier schöne Freistoßtore in der Saison sind mir persönlich zu wenig, für die Defizite die dem Gegenüberstehen. Erfahrung hin oder her. Falsches Timing, mangelhafter Spielaufbau und regelmäßig Pässe, die mit den Atem stocken lassen - Und der schnellste ist er auch nicht. Welchen Mehrwert bringt ein Maas also mit, die Freistöße mal ausgenommen? "Erfahrung" ist mir da zu wenig, gerade in Anbetracht des knappen Budgets.
      Man darf ja auch nicht vergessen das Ihrig z.B. zwar Jung ist, aber schon 3 Jahre auf "Erwachsenem-Niveau" in der Regionalliga und dritten Liga spielt. Aber natürlich bräuchten wir mindestens noch einen zweiten erfahrenen Innenverteidiger. eigentlich sogar zwei weitere. Sind diese nicht zu bekommen, dann soll man meinetwegen mit Maas weiter machen. Aber nur dann. Wohl wäre mir dabei allerdings nicht. Da wäre mir Metzger noch lieber. Schade das Kizilyar uns verlässt. Der hat mir sehr gut gefallen.

      Bezüglich Stulin. Ja, das war jetzt auch eher auf den Linksvertidiger Stulin gemünzt. Auf der sechs gefällt er mir auch ganz gut, aber da spielt er eben so gut wie nie.

      Schauen wir einfach mal. Ich hoffe jetzt kurzfristig auf die Verlängerung von Kroll. Und weitere Neuzugänge.

      *edit: Mit einem Tag Abstand ärgere ich mich derweil sogar etwas über die Art und Weise der Vertragsauflösung mit Auracher. Im Juni Verlängert Auracher den Vertrag um quasi zwei Jahre, nur um dann ein Paar monate später an den Verein heranzutreten, er wolle wieder in die Heimat?
      Irgendwie komisch.
      Aber ich befürchte sogar, dass das dem Verein nicht ganz so ungelegen kam - Als Neu-Kapitän hatte Auracher natürlich eine herausragende Stellung innerhalb der Mannschaft. Die wird natürlich auch mit einer ordentlichen Bezahlung einhergegangen sein. Eine ordentliche Bezahlung, die man sich eventuell in Anbetracht der Budget-Einschnitte nicht weiter leisten wollte/konnte.

      *edit²: Und dann denk ich wieder daran wie Auracher immer seine Rübe hingehalten hat und sich gefühlte 468 das Nasenbein für unseren Verein gebrochen hat. Und dann weicht die Verägerung wieder ein wenig der Trauer, das wir so einen tollen Typen verlieren :denken: :)
      EIN LEBEN LANG

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Puma ()

    • Zum Thema Maas werf ich einfach mal Offenbach und vor allem Kassel in die Diskussion, zwei Spiele die wir ohne ihn verloren hätten. Und seine Standarts sind gefährlich as hell ..... Wenn sein Körper es weiter mitmacht muss er unbedingt gehalten werden !
      Bei unseren Neuzugängen muss ich an den Kommentar von Steven denken, nachdem der Wechsel von Schmitt zur Alemannia klar war... WIR SIND KEIN AUSBILDUNGSVEREIN... :keineahnung1: Na spätestes jetzt sind wir ein Ausbildungsverein :pfeifen:
      :rotweiss: ALLA WORMATIA :rotweiss:

    • Wie gesagt, seine Freistoßqualitäten sind unbestritten - Aber ein Vertidiger sollte in erster Linie an anderen Dingen gemessen werden. Und da sind seine vorhanden Qualitäten m.E. nicht mehr ausreichend für Regionalliga-Fußball. Aber nun gut, da gehen die Meinungen eben auseinander.

      Bezüglich der Aussage von Jones: Die habe ich damals schon nicht verstanden. Ich wäre nämlich froh, wir wären ein Ausbilfungsverein. Das würde nämlich bedeuten, wir verfolgen eine (langfristige) Strategie.
      EIN LEBEN LANG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Puma ()

    • Kader 2018/2019

      TW

      Steven Kroll (?)


      AW

      Leon Volz
      Cedric Heller
      Tevin Ihrig
      Linus Radau
      Niklas Kern
      Eugen Gopko
      Malte Moos
      Ahmed Diack
      Cedric Mimbala

      MF

      Perric Afari
      Aret Demir
      Pascal Schmitt
      Lukas Lodwald
      Andreas Glockner
      Luca Graciotti



      ST

      Guiseppe Burgio
      Dimitrios Ferfelis




      Zugänge:

      Malte Moos (FSV Mainz²)
      Dimitrios Ferfelis (FSV Zwickau)
      Tevin Ihrig (Mainz 05²)
      Niklas Kern (Darmstadt 98 U19)
      Linus Radau ( Karlsruher SC²)
      Cedric Heller (TuS Erndtebrück)
      Leon Volz (Greuther Fürth²)
      Aret Demir (Bayern Alzenau)
      Pascal Schmidt (eig. U19)
      Lukas Lodwald (Eintr.Frankfurt U19)
      Ahmed Diack (RW Frankfurt)

      Cedric Mimbala (Hessen Kassel)
      Andreas Glockner (TuS Koblenz)
      Luca Graciotti (SSV Ulm)


      Abgänge :

      Auracher ( Stuttgarter Kickers )
      Gösweiner ( Hoffenheim² )
      Schmitt ( Al. Aachen )
      Straub ( FSV Frankfurt )
      Himmel ( TSG Pfeddersheim)
      Pinheiro ( Unbekannt )
      Yildirim ( Unbekannt )
      Miltner ( Unbekannt )
      Kizilyar ( Aschaffenburg )
      Auracher (Unbekannt)
      Reissmann (Unbekannt)
      Nagel (Unbekannt)
      Maas (Karriereende)



      Hören/Sagen
      :rotweiss: ALLA WORMATIA :rotweiss:

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Alter Sack ()

    • Mimbala war bei unserem Heimspiel gegen Kassel absoluter Turm in der Schlacht, den fand ich richtig gut. Glockner ist mir jetzt nicht so bewusst und zu Graciotti liest man hier im Ulmer Thread Unverständnis, den abgegeben zu haben. Zu Kroll hab ich gehört, der hätte noch Vertrag. Wird bestimmt nochmal klargestellt, wenn der neue zweite Torwart verkündet wird.
      "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."

      "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."
    • wormatianer96 schrieb:

      Mimbala war bei unserem Heimspiel gegen Kassel absoluter Turm in der Schlacht, den fand ich richtig gut. Glockner ist mir jetzt nicht so bewusst und zu Graciotti liest man hier im Ulmer Thread Unverständnis, den abgegeben zu haben. Zu Kroll hab ich gehört, der hätte noch Vertrag. Wird bestimmt nochmal klargestellt, wenn der neue zweite Torwart verkündet wird.
      Ah richtig, das war ne epische Schlacht zwischen ihm und Burgio. Wenn er so immer ne Leistung abruft ist er eine tolle Verstärkung .
      :rotweiss: ALLA WORMATIA :rotweiss:

    • Mimbala und Glockner sind richtige Kracher für unsere Verhältnise, wie ich finde.
      Graciotti kann man wohl auch getrost als Verstärkung ansehen.

      Letztendlich läufst genau darauf hinaus, was ich mir vor der Saison gewünscht habe:
      Ein Gerüst aus sehr guten, erfahrenen Regionalligaspielern, ergänz um junge, talentierte, entwicklungsfähige Spieler!


      Ich freue mich auf die neue Saison!
      EIN LEBEN LANG