NBA [Saison 2018/19]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Harden mit 890. Dreiern

      James Harden hat in der NBA mit 890 genommenen Dreiern innerhalb einer Saison den Liga-Rekord gebrochen. Der Profi der Houston Rockets übertraf Stephen Curry (Golden State Warriors), der 2015/16 sein Glück 886-mal mit Distanz-Würfen versucht hatte.

      Im Spiel bei den Hawks (105:121) war Harden bei 4 von 11 Versuchen erfolgreich, insgesamt versenkte er in der laufenden Saison 316 Dreier (35,5 %). Mit insgesamt 1963 erfolgreichen Dreiern verdrängte er Dirk Nowitzki (1960) in der ewigen Bestenliste von Platz 11. Ganz vorne liegt Ray Allen (2973).
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher