Landesliga Lüneburg 2018/19

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Landesliga Lüneburg 2018/19

      die Teilnehmer 18/19

      MTV Eintr. Celle (Ab)
      MTV Treub. Lüneburg
      BW Bornreihe
      SV Emmendorf
      Rotenburger SV
      Eintracht Lüneburg
      TuS Harsefeld
      TuSG Ritterhude
      Ahlerstedt-O.
      Drochtersen/A. II
      TV Meckelfeld
      Teutonia Uelzen
      TSV Gellersen (N)
      TSV Winsen/Luhe (N)
      FC Verden 04 (N)
      VfL Güldenstern Stade (N)
    • Hullu_poro schrieb:

      Wunschaufsteiger Bornreihe, Uelzen oder Stade.
      Stade wäre schon ein Traum, aber als Aufsteiger und bisher noch keine richtigen Neuzugänge glaube ich nicht dran, Als sehr stark sehe ich dieses Jahr A/O Die haben sich gut verstärkt und aus der eigenen Jugend kommt da auch immer Richtig gut was nach.

      Zu Uelzen kann ich nichts sagen, haben die den im Sommer gut am Kader gebastelt???. Und Bornreihe ist natürlich Fußballerisch immer sehr stark für die Landesliga, aber um mal einige von euch wachzurütteln :) "Die haben ja nicht mal ein gelbes Ortsschild."
    • der Spielplan ist wohl auch schon raus, leider finde ich nur Infos von der FB-Seite von Verden (v. 22.06.)
      Der Spielplan ist draußen und wir bekommen gleich zum Start am 12.08.18 ein Heimspiel gegen die TuS Harsefeld I. Herren (Fussball). Danach gehts zum VfL Güldenstern Stade und das dritte Spiel ist wieder auf heimischem Platz gegen den SV Eintracht Lüneburg.
    • A/O setzt sich neue Ziele, nach dem im letzten Jahr das Stadion mit kleinen Stehtribünen und einer Ansager Kabine gut ausgebaut wurde, ist nun das Ziel Platz 1-5 ausgegeben worden. Der Schulte möchte schon gerne, lt Fupa, auf kurz oder lang mit der Mannschaft auch in die Oberliga aufsteigen, immerhin spielt da ja auch dem Jungendspiel Partner Heeslingen seit Jahren. Glück auf kann ich da nur sagen, die Truppe ist jedenfalls von den Möglichkeiten vorhanden. SG
    • Durchwachsender Start in die neue Saison aus Landkreis Stade Sicht. 2 Siege und 2 Niederlagen für die Vereine. Während D/A 2 und Harsefeld ihre Spiele gewonnen haben, mussten Stade und A/O jeweils eine Niederlage hinnehmen. Da es der erste Spieltag war sagt es noch nicht viel. Wir werden sehen wie es sich weiter entwickelt. SG
    • Harsefeld schlägt A/O nach harten Kampf mit 4:3 und hat nun 6 Punkte auf dem Konto. Die stark eingeschätzten A/O ler dagegen haben nur 1 Punkt aus den ersten 3 Spielen auf dem Konto. Da muss mehr kommen wenn man seinen Ansprüchen genügen möchte. Nächstes Wochenende geht es nun zum Derby nach Stade. Die Stader haben heute mit 2:0 bei Meckelfeld gewonnen und sind nun sicher heiß auf das Derby. Das zweite kleine Derby ist nächste Woche Harsefeld vs D/A 2. Die Drochterser müssen allerdings morgen noch gegen den Aufsteiger aus Gellersen ran. Mal schauen was die Regio Reserve dort Reißen kann?
    • Ahlerstedt-O. - TuS Harsefeld 3:4
      TV Meckelfeld - VfL Güld. Stade 0:2
      TSV Gellersen - Drochtersen II 5:1
      MTV Lüneburg - Teutonia Uelzen 1:2
      FC Verden 04 - Ein. Lüneburg 4:2
      BW Bornreihe - Eintr. Celle 0:1
      SV Emmendorf - Ritterhude 2:0
      TSV Winsen/L. - Rotenburger SV 0:2

      1.Rotenburger SV 3 9:0 9
      2.MTV Eintracht Celle 3 5:2 9
      3.TSV Gellersen 3 11:3 7
      4.BW Bornreihe 3 9:5 6
      5.TuS Harsefeld 3 6:5 6
      6.FC Verden 04 3 6:5 4
      7.SV Emmendorf 3 4:3 4
      8.VfL Güldenstern Stade 3 6:6 4
      9.MTV Treub. Lüneburg 3 5:6 3
      10.Teutonia Uelzen 3 2:4 3
      11.Eintracht Lüneburg 3 6:9 3
      12.TV Meckelfeld 3 2:7 3
      13.Drochtersen/A. II 3 3:11 3
      14.TSV Winsen/Luhe 3 4:6 2
      15.Ahlerstedt-O. 3 5:7 1
      16.TuSG Ritterhude 3 3:7 1
    • Ein. Lüneburg - TV Meckelfeld 2:1
      TuS Harsefeld - Drochtersen II 1:0
      Ritterhude - MTV Lüneburg 0:4
      VfL Güld. Stade - Ahlerstedt-O. 0:1
      TSV Gellersen - TSV Winsen/L. 2:1
      Teutonia Uelzen - BW Bornreihe 3:1
      Eintr. Celle - FC Verden 04 4:2

      1.MTV Eintracht Celle 4 9:4 12
      2.TSV Gellersen 4 13:4 10
      3.Rotenburger SV 3 9:0 9
      4.TuS Harsefeld 4 7:5 9
      5.MTV Treub. Lüneburg 4 9:6 6
      6.BW Bornreihe 4 10:8 6
      7.Teutonia Uelzen 4 5:5 6
      8.Eintracht Lüneburg 4 8:10 6
      9.SV Emmendorf 3 4:3 4
      10.FC Verden 04 4 8:9 4
      11.Ahlerstedt-O. 4 6:7 4
      VfL Güldenstern Stade 4 6:7 4
      13.TV Meckelfeld 4 3:9 3
      14.Drochtersen/A. II 4 3:12 3
      15.TSV Winsen/Luhe 4 5:8 2
      16.TuSG Ritterhude 4 3:11 1
    • Dieses Wochenende haben sich die Favoriten im Landkreis durchgesetzt. Harsefeld schlägt völlig verdient gegen D/A 2 und hat sich so in die Spitzengruppe vorgearbeitet. Auch der Sieg vom A/O gegen VFL Güldenstern war verdient. Das war der nötige Befreiungsschlag von A/O. Nun sind die beiden Punkt und Torgleich. Mal schauen ob sich die 3 Keller Kinder noch aufraffen können und sich aus der Abstiegszone befreien können. SG
    • Vor der Saison hat Harsefeld noch einige Testspiele und auch den Bezirkspokal in den Sand gesetzt und nun sind sie plötzlich auf Platz 2 in der Liga und jagen Celle. Das Gegenteil sind die jungspunde aus A/O hauen in der Vorbereitung alles weg und auch im Bezirkspokal total suverän und nun stehen sie auf einen Abstiegsplatz. Das ist Fußball. VFL/Güldi und D/A2 tuen sich auch noch sehr schwer in der Liga. Wollen wir hoffen das diese auch sehr jungen Mannschaften schnell lernen mögen und sich ins Mittelfeld vorarbeiten mögen. :)