Eintrittspreise Oberliga B-W

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10 Euro, Donnerwetter

      Mein teuerster OL-Besuch war heute beim OL-Spiel RW Ahlen gg. Hamm, dort musste ich ebenfalls erstmals für einen Steher 10€ latzen, fand ich schon echt heftig. Danach folgt ein 9€ Besuch bei Hönnepel-Niedermörmter (Niederrhein) vor 2 Jahren, was bis heute mein teuerster Besuch war
      Ansonsten hab ich in BW zumeist 8€ für einen OL-Besuch bezahlt, hier in Westfalen passt man sich nun langsam an. Bei uns in Hamm bezahlt man seit dieser Saison ebenfalls 8 Euro, allerdings kann man sich auch auf die Tribüne damit setzen. Ist aber mittlerweile Standard hier, und das teilweise auf Plätzen, die nicht mal OL-Niveau haben

      Im Norden ist es echt noch billig, in der Flens-OL von SH kostet der Eintritt 5€. HH und HB weiß ich nicht mehr genau, meine aber auch 5€
    • Interessant.

      Eigentlich war ich der Meinung, daß das vom Verband festgelegt ist.

      Aber Kurzcheck soeben hat ergeben, daß in unserer OL RLP/Saar nur der Steh-Mindestpreis - aktuell 5 Euro - festgelegt ist.

      Ansonsten haben die Vereine da freie Hand. ;)
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • VAMONOS ARRIBA schrieb:

      In Gmünd kostet ein Stehplatz 7 EUR, bei den Kickers 9 EUR und beim SGV Freiberg tatsächlich 10 EUR. :nono:

      Diese Preisunterschiede kann ich echt nicht nachvollziehen!
      War die Karte für 10 € tatsächlich eine ohne Tribünen-Nutzung? Seit dieser Saison verlangt Freiberg 2 € Aufpreis, wenn man auf die Tribüne will. Sitzkissen-Verleih inklusive, da da immer noch keine Sitzschalen montiert sind. :)
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Bredi schrieb:

      VAMONOS ARRIBA schrieb:

      In Gmünd kostet ein Stehplatz 7 EUR, bei den Kickers 9 EUR und beim SGV Freiberg tatsächlich 10 EUR. :nono:

      Diese Preisunterschiede kann ich echt nicht nachvollziehen!
      War die Karte für 10 € tatsächlich eine ohne Tribünen-Nutzung? Seit dieser Saison verlangt Freiberg 2 € Aufpreis, wenn man auf die Tribüne will. Sitzkissen-Verleih inklusive, da da immer noch keine Sitzschalen montiert sind. :)
      Ich war mal wieder auf den "billigen" Plätzen. Wäre gerne zu Dir in den "VIP-Bereich (Tribüne)" gekommen aber das durfte ich ja nicht. :kicher:
    • Asa schrieb:

      Im Norden ist es echt noch billig, in der Flens-OL von SH kostet der Eintritt 5€. HH und HB weiß ich nicht mehr genau, meine aber auch 5€

      Ich meine das ist vom DFB vorgeschrieben , ab 5. Liga mindestens bei Herren 5€ , Frauen 4€ ( in Altenholz ist das genau so)

      ab 8. Liga Kreisliga ist im SHFV vorgeschrieben mindestens 2€ zu verlangen, nach oben offen können alle erhöhen auch die niedrigsten Mannschaften können Eintritt verlangen.
      KSV Holstein für immer und ewig!

      Hessen Kassel und Holstein Kiel

      "Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."
      Zitat von Alfred Polgar
    • @'VAMONOS ARRIBA

      Hatte gestern vom SGV Freiberg eine Freikarte mit Tribünen-Berechtigung zur Verfügung gestellt bekommen.

      Aber 10 € ohne Tribünen-Berechtigung ist schon wirklich viel. Das bedeutet, dass eine Tribünen-Karte 12 € kostet. Dann ist Freiberg vermutlich der Oberligist mit den höchsten Eintrittspreisen.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz