Eintrittspreise Oberliga B-W

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 10 Euro, Donnerwetter

      Mein teuerster OL-Besuch war heute beim OL-Spiel RW Ahlen gg. Hamm, dort musste ich ebenfalls erstmals für einen Steher 10€ latzen, fand ich schon echt heftig. Danach folgt ein 9€ Besuch bei Hönnepel-Niedermörmter (Niederrhein) vor 2 Jahren, was bis heute mein teuerster Besuch war
      Ansonsten hab ich in BW zumeist 8€ für einen OL-Besuch bezahlt, hier in Westfalen passt man sich nun langsam an. Bei uns in Hamm bezahlt man seit dieser Saison ebenfalls 8 Euro, allerdings kann man sich auch auf die Tribüne damit setzen. Ist aber mittlerweile Standard hier, und das teilweise auf Plätzen, die nicht mal OL-Niveau haben

      Im Norden ist es echt noch billig, in der Flens-OL von SH kostet der Eintritt 5€. HH und HB weiß ich nicht mehr genau, meine aber auch 5€
    • Interessant.

      Eigentlich war ich der Meinung, daß das vom Verband festgelegt ist.

      Aber Kurzcheck soeben hat ergeben, daß in unserer OL RLP/Saar nur der Steh-Mindestpreis - aktuell 5 Euro - festgelegt ist.

      Ansonsten haben die Vereine da freie Hand. ;)
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D
    • VAMONOS ARRIBA schrieb:

      In Gmünd kostet ein Stehplatz 7 EUR, bei den Kickers 9 EUR und beim SGV Freiberg tatsächlich 10 EUR. :nono:

      Diese Preisunterschiede kann ich echt nicht nachvollziehen!
      War die Karte für 10 € tatsächlich eine ohne Tribünen-Nutzung? Seit dieser Saison verlangt Freiberg 2 € Aufpreis, wenn man auf die Tribüne will. Sitzkissen-Verleih inklusive, da da immer noch keine Sitzschalen montiert sind. :)
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Bredi schrieb:

      VAMONOS ARRIBA schrieb:

      In Gmünd kostet ein Stehplatz 7 EUR, bei den Kickers 9 EUR und beim SGV Freiberg tatsächlich 10 EUR. :nono:

      Diese Preisunterschiede kann ich echt nicht nachvollziehen!
      War die Karte für 10 € tatsächlich eine ohne Tribünen-Nutzung? Seit dieser Saison verlangt Freiberg 2 € Aufpreis, wenn man auf die Tribüne will. Sitzkissen-Verleih inklusive, da da immer noch keine Sitzschalen montiert sind. :)
      Ich war mal wieder auf den "billigen" Plätzen. Wäre gerne zu Dir in den "VIP-Bereich (Tribüne)" gekommen aber das durfte ich ja nicht. :kicher:
    • Asa schrieb:

      Im Norden ist es echt noch billig, in der Flens-OL von SH kostet der Eintritt 5€. HH und HB weiß ich nicht mehr genau, meine aber auch 5€

      Ich meine das ist vom DFB vorgeschrieben , ab 5. Liga mindestens bei Herren 5€ , Frauen 4€ ( in Altenholz ist das genau so)

      ab 8. Liga Kreisliga ist im SHFV vorgeschrieben mindestens 2€ zu verlangen, nach oben offen können alle erhöhen auch die niedrigsten Mannschaften können Eintritt verlangen.
      KSV Holstein für immer und ewig!

      Hessen Kassel und Holstein Kiel
    • @'VAMONOS ARRIBA

      Hatte gestern vom SGV Freiberg eine Freikarte mit Tribünen-Berechtigung zur Verfügung gestellt bekommen.

      Aber 10 € ohne Tribünen-Berechtigung ist schon wirklich viel. Das bedeutet, dass eine Tribünen-Karte 12 € kostet. Dann ist Freiberg vermutlich der Oberligist mit den höchsten Eintrittspreisen.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz