[1. Bundesliga] 5. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [1. Bundesliga] 5. Spieltag

      Dienstag, 25.09.2018, 18:30 Uhr
      SV Werder Bremen - : - Hertha BSC

      Dienstag, 25.09.2018, 20:30 Uhr
      Bayern München - : - FC Augsburg
      Hannover 96 - : - TSG Hoffenheim
      SC Freiburg - : - FFC Schalke 04

      Mittwoch, 26.09.2018, 18:30 Uhr
      Fortuna Düsseldorf - : - Bayer 04 Leverkusen

      Mittwoch, 26.09.2018, 20.30 Uhr
      Borussia Dortmund - : - 1. FC Nürnberg
      RB Leipzig - : - VfB Stuttgart
      Borussia Mönchengladbach - : - Eintracht Frankfurt
      1. FSV Mainz 05 - : - VfL Wolfsburg
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Dienstag, 25.09.2018, 18.30 Uhr

      Werder Bremen - Hertha BSC 3:1 (2:0)
      1:0 Harnik (11.)
      2:0 Veljkovic (45.)
      2:1 Dilrosun (54.)
      3:1 Kruse (66./FE)

      ab 20.30 Uhr

      Bayern München - FC Augsburg 1:1 (0:0)
      1:0 Robben (48.)
      1:1 Götze (89.)

      Hannover 96 - 1899 Hoffenheim 1:3 (0:1)
      0:1 Brenet (20.)
      0:2 Kaderabek (49.)
      1:2 Füllkrug (59./FE)
      1:3 Belfodil (90.+3)

      SC Freiburg - FC Schalke 04 1:0 (0:0)
      1:0 Niederlechner (52.)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • 1999 gab Claudio Pizarro sein Bundesliga-Debüt gegen Hertha BSC, in einer Woche wird er 40 Jahre alt. Die Berliner haben mit drei Siegen und einem Remis einen Traumstart hingelegt, Bremen aber nur knapp dahinter und könnte sie mit einem Sieg heute überholen.

      Schalke ist in Freiburg schon gehörig unter Druck, wenn da auch nicht gewonnen wird... :whistling:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Augsburg mit dem erwarteten Torwartwechsel nach Giefers Patzern und Andreas Luthe im Tor lässt die Bayern verzweifeln. München ging erstmals torlos in die Pause, zig richtig gute Chancen hat er pariert. Dem Dauerdruck werden sie aber wohl nicht standhalten....
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • In der bisherigen Bundesligasaison war damit natürlich gemeint.

      Den Bayern wird das 2:0 aberkannt, Augsburg macht im Gegenzug das 1:1 (88.)! :rofl:
      Kann es sowas auch geben?? :lol:


      Schalke. :erschiessen:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Schalke - fünf Spiele und fünf Niederlagen. Bin gespannt wie lange es noch ruhig bleibt in diesem emotionalen Umfeld. In Freiburg dann auch mit etwas Pech mit zwei Aluminiumtreffern.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Mittwoch, 26.09.2018, 18.30 Uhr

      Fortuna Düsseldorf - Bayer Leverkusen 1:2 (0:0)
      0:1 Volland (51.)
      0:2 Volland (60.)
      1:2 Hennings (90.+3/FE)

      ab 20.30 Uhr

      Borussia Dortmund - 1.FC Nürnberg 7:0 (2:0)
      1:0 Brune Larsson (9.)
      2:0 Reus (32.)
      3:0 Hakimi (50.)
      4:0 Reus (58.)
      5:0 Akanji (74.)
      6:0 Sancho (85.)
      7:0 Weigl (87.)

      Borussia M´Gladbach - Eintracht Frankfurt 3:1 (0:0)
      1:0 Plea (56.)
      2:0 Hazard (65.)
      2:1 Rebic (74.)
      3:1 Elvedi (85.)

      FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg 0:0

      RB Leipzig - VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
      1:0 Orban (45.+1)
      2:0 Augustin (80.)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 27 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Mit dem Pausenpfiff das 1:0 für Mainz und Leipzig!
      In Mainz wird es wieder aberkannt, bei RB nicht. Warum nicht umgekehrt. :augenroll:

      Nürnberg ist total überfordert in Dortmund. Die betreiben nur Schadensbegrenzung.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher