10. Spieltag: 1. FC Bocholt - TV Jahn Hiesfeld

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das war ein erster, ordentlicher Schritt zurück in die Erfolgspur.
      Ich möchte auch nicht das Haar in der Suppe suchen, aber die unerklärlichen Schwächen der letzten Spiele in der Rückwärtsbewegung und Abwehrarbeit waren bei einigen auch gestern wieder zu sehen. Neustädter sei da nur exemplarisch genannt: richtig starker Saisonbeginn, aber seit diesem dummen Platzverweis ist bei ihm der Wurm drin. Was ist mit Winking? Die Zuverlässigkeit in Person, hat immer wieder Stellungsfehler und Patzer im Spiel, versteh ich nicht. Beckert fand ich gestern wieder klasse, da fehlten die vorigen Spiele auch ein paar Prozent. Seine Läufe über außen und präzisen Flanken brauchen wir!

      Nichtsdestotrotz, Glückwunsch an die Mannschaft, ein hochverdienter Erfolg! :positiv2:
      1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting
    • Die Gästesicht:

      TV Jahn mit Rumpfkader in Bocholt ohne Chance
      0:3-Niederlage war nicht wirklich vermeidbar und wirft die Dinslakener auf den vorletzten Platz

      Für den TV Jahn Hiesfeld bleibt es in der Oberliga Niederrhein schwierig. Nachdem die Mannschaft von Teammanager Thomas Drotboom zu Beginn nicht wirklich in den Rhythmus kommen wollte, gelang Ende September beim 3:0 gegen den SC West der dringend benötigte Sieg. Nun gab es jedoch wieder einen Rückschlag, der jedoch leichter erklärbar ist als die vorherigen Geschehnisse. Denn beim 0:3 in Bocholt am Sonntag blieb Drotboom nicht mehr viel Personal übrig.

      fupa.net/berichte/msv-duesseld…t-ohne-chanc-2203828.html
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dionysus schrieb:

      Das haben ein paar fleissige Fans letzte Woche in die Hand genommen. :thumbup:

      Ist doch erstmal besser als nichts, auch wenn das viele Herbststürme wohl nicht überstehen wird. :ventilator:

      facebook.com/FCBocholtFAN/posts/870090839850968?__tn__=-UC-R

      img1900.jpg

      ................braucht ja nur einen Herbststurm zu überstehen, dann steht die neue Tribüne....................hoffentlich. :jaaa: :jaaa: :jaaa: :positiv2:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher