[OL Niederrhein] 12. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL Niederrhein] 12. Spieltag

      Samstag, 20. Oktober, 16:00 Uhr
      VfB Homberg - VfB Hilden
      SC Velbert - 1. FC Bocholt

      Sonntag, 21. Oktober, 13:00 Uhr
      SC Düssel.-West - SSVg Velbert

      Sonntag, 21. Oktober, 15:00 Uhr
      Union Nettetal - TuRU Düssel.
      VfB Speldorf - TV Jahn Hiesfeld
      Ratingen 04/19 - TSV Meerbusch
      ETB SW Essen - 1. FC Monheim
      SF Baumberg - SpVg Schonnebeck

      Sonntag, 21. Oktober, 15:30 Uhr
      FSV Duisburg - 1. FC Kleve


      1. VfB Homberg.......... 11 31:9 31
      2. 1. FC Bocholt......... 11 21:13 24
      3. Spfr. Baumberg...... 11 30:21 22
      4. TuRU Düsseldorf...... 11 22:20 20
      5. Spvg Schonnebeck ... 11 24:20 19
      6. TSV Meerbusch........ 11 22:18 18
      7. SC Velbert............. 11 16:16 18
      8. SSVg Velbert ......... 10 18:12 17
      9. Ratingen 04/19 ....... 11 22:18 16
      10. 1. FC Monheim....... 11 19:20 15
      11. 1. FC Kleve........... 11 15:17 14
      12. VfB 03 Hilden......... 11 23:25 12
      13. ETB SW Essen......... 10 13:14 11
      14. SC Union Nettetal..... 11 11:18 11
      15. TV Jahn Hiesfeld...... 11 15:24 9
      16. SC Düsseldorf-West... 11 14:24 9
      17. VfB Speldorf........... 11 14:22 8
      18. FSV Duisburg ........ 11 13:32 4
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Samstag, 20.10.2018, 16.00 Uhr

      VfB Homberg - VfB Hilden 3:3 (0:2)
      0:1 Weber (6.)
      0:2 Demir (34.)
      1:2 P. Dertwinkel (57.)
      1:3 Linden (64.)
      2:3 Rankl (72.)
      3:3 Rankl (73.)

      :gelb: :rot: Demir (85./Hilden)

      SC Velbert - 1. FC Bocholt 0:3 (0:0)
      0:1 Bleker (52.)
      0:2 Bugla (78.)
      0:3 Göbel (82.)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Sonntag, 21.10.2018, 13.00 Uhr

      SC Düsseldorf-West - SSVg. Velbert 1:3 (0:1)
      0:1 Leroy-J. Mickels (24.)
      0:2 Mondello (48.)
      1:2 Weiler (73.)
      1:3 Rebert T. Nnaji (75.)

      ab 15.00 Uhr

      Union Nettetal - TuRU Düsseldorf 2:0 (1:0)
      1:0 Stroetges (30.)
      2:0 Thobrock (90.)

      VfB Speldorf - Jahn Hiesfeld 0:0

      Ratinger SpVg - TSV Meerbusch 1:2 (0:1)
      0:1 Harouz (32.)
      1:1 Fynn L. Eckhardt (69.)
      1:2 Dowidat (74./FE)

      :gelb: :rot: Harouz (Meerbusch/51.)

      ETB SW Essen - 1. FC Monheim 4:1 (2:1)
      1:0 Fechner (15.)
      2:0 A. Tsourakis (19.)
      2:1 Lippold (35.)
      3:1 Riebling (48.)
      4:1 Erdogan (59.)

      SF Baumberg - SpVg Schonnebeck 2:1 (1:0)
      1:0 Weber (2.)
      1:1 Skuppin (60.)
      2:1 Ucar (61.)

      ab 15.30 Uhr

      FSV Duisburg - 1. FC Kleve 0:4 (0:0)
      0:1 Haal (67.)
      0:2 Unoki (77.)
      0:3 Wesendonk (84.)
      0:4 Hühner (88.)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 14 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • 1. VfB Homberg........... 12 34:12 32
      2. 1. FC Bocholt......... 12 24:13 27
      3. Sportfreunde Baumberg. 12 32:22 25
      4. TSV Meerbusch......... 12 24:19 21
      5. SSVg Velbert 02....... 11 21:13 20
      6. TuRU Düsseldorf....... 12 22:22 20
      7. Spvg Schonnebeck...... 12 25:22 19
      8. SC Velbert............ 12 16:19 18
      9. 1. FC Kleve........... 12 19:17 17
      10. Ratinger Spvg Germania 12 23:20 16
      11. 1. FC Monheim......... 12 20:24 15
      12. ETB SW Essen.......... 11 17:15 14
      13. SC Union Nettetal..... 12 13:18 14
      14. VfB 03 Hilden......... 12 26:28 13
      15. J. Dinslaken-Hiesfeld. 12 15:24 10
      16. VfB Speldorf.......... 12 14:22 9
      17. SC Düsseldorf-West.... 12 15:27 9
      18. FSV Duisburg 1989..... 12 13:36 4
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Jetzt läuft's richtig rund beim ETB - nächster Sieg mit reichlich Toren. Ein Sonderkompliment geht vom Ayatollah an Ömer Erdoğan, der sich nach schwachem Saisonstart wieder zum Führungsspieler gewandelt hat und heute mit zwei Eckballvorlagen und einem Traumtor aus 30 Metern der Matchwinner für die Schwarz-Weißen war. :positiv1:

      ETB Schwarz-Weiß - 1. FC Monheim 4:1 (2:1)
      Bericht im Blog der Uhltras
      Wir haben für insgesamt 1.000€ 16 neue Spieler geholt.
      Andreas Billetter (Düsseldorfer SC 99/ OL Niederrhein)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher