[Mittelrheinliga] 9. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Mittelrheinliga] 9. Spieltag

      Sonntag, 21.10.2018, 15.00 Uhr
      SV Bergisch Gladbach - BW Friesdorf

      Donnerstag, 25.10.2018, 19.30 Uhr
      1. FC Düren - FC Hennef 05

      ab 20.00 Uhr
      SpVg Frechen - FC Hürth
      SV Deutz 05 - SV Breinig
      Siegburger SV - Viktoria Arnoldsweiler

      Mittwoch, 14.11.2018, 19.30 Uhr
      SSV Merten - VfL Alfter

      ab 20.00 Uhr
      Borussia Freialdenhoven - FC Wegberg-Beeck

      spielfrei: VfL Vichttal
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • RW1907Essen schrieb:

      Sonntag, 21.10.2018, 15.00 Uhr

      SV Bergisch Gladbach - BW Friesdorf 1:1 (0:0)
      0:1 Jahn (4.)
      1:1 Mai (32.)

      Ehm.... :hmm: Nö.

      SV 09 ist wieder zurück in der Spur - 2:0 gegen Blau-Weiß Friesdorf
      fupa.net/berichte/sv-bergisch-…-in-der-spur-2220422.html

      SV Bergisch Gladbach - FC BW Friesdorf 2:0 (1:0)
      1:0 Daniel Isken (19.)
      2:0 Metin Kizil (88.)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Spiele vom Donnerstag:

      Beim Derby in Frechen verletzte sich 20er Keeper Eric Klaas schon vor der Pause schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Gute Besserung!

      1. FC Düren - FC Hennef 05 2:2 (2:2)
      0:1 Klug (20.)
      0:2 Kikuchi (29.)
      1:2 Steltzner (42.)
      2:2 Dreyer (44.)

      Zuschauer: 400

      SpVg Frechen 20 - FC Hürth 2:2 (1:1)
      1:0 Rama (7.)
      1:1 Oduro Bonsu (43.)
      2:1 Preis (60.)
      2:2 Euler (64./ET)

      Zuschauer: 300

      SV Deutz 05 - SV Breinig 2:1 (0:0)
      0:1 Simons (77.)
      1:1 Büsch (79.)
      2:1 Büsch (90.+2)

      Zuschauer: 100
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Dionysus schrieb:

      Die Spiele vom Donnerstag:

      1. FC Düren - FC Hennef 05 2:2 (2:2)
      0:1 Klug (20.)
      0:2 Kikuchi (29.)
      1:2 Steltzner (42.)
      2:2 Dreyer (44.)

      Zuschauer: 400

      SpVg Frechen 20 - FC Hürth 2:2 (1:1)
      1:0 Rama (7.)
      1:1 (43.)
      2:1 (60.)
      2:2 (64.)

      Zuschauer: 120

      SV Deutz 05 - SV Breinig 2:1 (0:0)
      0:1 Simons (77.)
      1:1 Büsch (79.)
      2:1 Büsch (90.+2)

      Zuschauer: 100
      Für die Mittelrheinliga sind die 400 Zuschauer in Düren ne Sensation! Da gibts wohl Potential wenn die in die 4.Liga aufsteigen würden....
    • Drei Nachholspiele heute.

      Mittwoch, 14.11.2018, 19.30 Uhr
      SSV Merten - VfL Alfter 3:1 (2:1)
      1:0 Hori (24.)
      2:0 Hayit (28.)
      2:1 Dogan (39./FE)
      3:1 Maier (48.)

      Zuschauer: 230

      ab 20.00 Uhr:

      Borussia Freialdenhoven - FC Wegberg-Beeck 1:3 (0:0)
      0:1 Hasani (53.)
      0:2 Hasani (66.)
      0:3 Wilms (76.)
      1:3 Kruth (83./HE)

      Zuschauer: 500
      Gelb-Rot: Thelen (Wegberg-B./82.)

      Siegburger SV - Viktoria Arnoldsweiler 1:1 (0:0)
      0:1 Stecker (53.)
      1:1 Harrach (83.)

      Zuschauer: 100
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()