Waldhof Mannheim klagt gegen den DFB wegen Punktabzug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rems Murr schrieb:

      Maulwurf schrieb:

      Rems Murr schrieb:

      Maulwurf schrieb:

      Rems Murr schrieb:

      Maulwurf schrieb:

      Ich hatte doch vernommen, das sich in SW immer alle einer Meinung sind und es alles bestens ist. Da sollte Waldhof mal bei seinen anderen Vereinen mal nachfragen, ob die gewählten Funktionäre noch die richtigen sind?
      Der Südwesten ist aber nicht der DFB und der DFB ist nicht der Südwesten.
      Hier im Forum hat ein User immer behauptet das die SW immer mit einer Stimme sprechen und es da keine Abweichler gibt, weil sie ja so gut zusammenarbeiten mit ihren Funktionären. :)
      Na und? Es handelt sich um einen Rechtsstreit zwischen DFB und Waldhof Mannheim und nicht zwischen der Regionalliga Südwest GbR und Waldhof Mannheim.
      Ok, jetzt verstehst du die Ironie nicht, aber ist ja auch nicht schlimm, dafür kennt man sich auch zu wenig.
      Dass dein Beitrag darauf abzielte, dich über den Südwesten lustig zu machen war mir von Anfang klar. Ich verstehe aber nicht was das soll. Ich sehe nicht, dass es in diesem Zusammenhang etwas gäbe, um sich über den Südwesten lustig zu machen, weil die Regionalliga Südwest GbR überhaupt nichts damit zu tun hat. Der Südwesten ist nicht der DFB und der DFB ist nicht der Südwesten.
      Alles gut, ich habe mit Sicherheit nichts gegen den SW. Der VFB gehört mit zu meinen Liebsten Vereinen in der Bundesliga. Aber wenn du mal ein wenig hoch blätterst wirst du sehen das andere hier eingeworfen haben das ein Funktionär aus dem SW jetzt wohl Zeit hatte gegen Waldhof zu agieren.
    • SV Waldhof will Urteil vollstrecken lassen

      Sonntag, 21.04.2019 Autor: thMannheim..Nach dem sportlichen Aufstieg in die Dritte Liga macht Fußball-Regionalligist SV Waldhof nun auch juristischen Druck. Auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte SVW-Geschäftsführer Markus Kompp am Sonntagabend ein Bild von einem Fax-Gerät und schreibt dazu, dass die Mannheimer dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) die Vollstreckung des Landgericht-Urteils von 20. März übermittelt habe, wonach die drei abgezogenen Punkte unverzüglich, gegen Androhung eines Ordnungsgeldes oder Ordnungshaft, wieder in der offiziellen Tabelle gutgeschrieben werden müssen.


      SVW Urteil
      Immer auf Ballhöhe