[OL HH] 16.Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL HH] 16.Spieltag

      Neu

      Bereits heute Abend geht der Spieltag los. Am Sonntag das Spitzenspiel und Nachbarschaftsderby zwischen Teutonia und Altona

      Donnerstag, 8. November, 19:30 Uhr
      HEBC Hamburg - TSV Niendorf

      Samstag, 10. November
      Dassendorf - Curslack-Neuengamme
      Meiendorfer SV - SC Victoria

      Sonntag, 11. November
      TSV Wedel - Barmbek-Uhlenhorst
      SC Condor - FC Süderelbe
      SV Rugenbergen - VfL Pinneberg
      TSV Buchholz 08 - TuS Osdorf
      TSV Sasel - Concordia
      FC Teutonia 05 - Altona 93


      1.FC Teutonia 05 16 41:19 35
      2.TuS Dassendorf 16 53:15 34
      3.Altona 93 16 39:14 34
      4.TSV Sasel 15 36:20 31
      5.Barmbek-Uhlenhorst 16 34:27 28
      6.TuS Osdorf 16 28:24 28
      7.TSV Niendorf 16 32:23 27
      8.SC Victoria 16 32:28 26
      9.FC Süderelbe 16 35:36 25
      10.SV Rugenbergen 16 29:34 21
      11.Curslack-Neuengamme 16 28:26 20
      12.TSV Buchholz 08 16 29:32 19
      13.Concordia 16 27:28 18
      14.Meiendorfer SV 16 21:29 18
      15.HEBC Hamburg 15 23:43 13
      16.SC Condor 16 19:31 11
      17.Wedeler TSV 16 17:35 11
      18.VfL Pinneberg 16 13:72 3
    • Neu

      Altona gewinnt das Spitzenspiel bei Teutonia mit 2:0, so das Serienmeister Dassendorf zum ersten mal die Spitzenposition erreicht. Da Dassendorf auf den Aufstieg wieder verzichtet, hab ich Altona als ersten Aufstiegsberechtigten markiert


      Sonntag, 11. November
      TSV Wedel - Barmbek-Uhl. 0:1 (0:0)
      SC Condor - FC Süderelbe 2:2 (0:1)
      SV Rugenbergen - VfL Pinneberg 3:1 (2:0)
      TSV Buchholz 08 - TuS Osdorf 3:2 (1:0)
      FC Teutonia 05 - Altona 93 0:2 (0:0)
      TSV Sasel - Concordia 4:1 (2:0)


      1.TuS Dassendorf 17 54:15 37
      2.Altona 93 17 41:14 37
      3.FC Teutonia 05 17 41:21 35
      4.TSV Sasel 16 40:21 34
      5.Barmbek-Uhlenhorst 17 35:27 31
      6.SC Victoria 17 34:29 29
      7.TuS Osdorf 17 30:27 28
      8.TSV Niendorf 17 32:24 27
      9.FC Süderelbe 17 37:38 26
      10.SV Rugenbergen 17 32:35 24
      11.TSV Buchholz 08 17 32:34 22
      12.Curslack-Neuengamme 17 28:27 20
      13.Concordia 17 28:32 18
      14.Meiendorfer SV 17 22:31 18
      15.HEBC Hamburg 16 24:43 16
      16.SC Condor 17 21:33 12
      17.Wedeler TSV 17 17:36 11
      18.VfL Pinneberg 17 14:75 3
    • Neu

      doepuli schrieb:

      Sportherz schrieb:

      Würde Barmbek-Uhlenhorst aufsteigen wollen?
      Ich habe kürzlich ein Spiel dort besucht und man sagte mir, dass man im Fall des Falles aufsteigen wolle. Sportlich kann ich mir allerdings nicht vorstellen, dass das was werden kann. Die Mannschaft ist nicht stark genug, um oben einzugreifen.
      Im Prinzip gibts in der Regionalliga Nord ja keine wirklichen Risikospiele, außer wenn Braunschweig runterkommen sollte, aber reicht denen ihr neues Stadion denn für die 4.Liga aus? Mir gefällt es irgendwie, trotz Gummiwiese.... ^^
    • Neu

      Rizzo schrieb:Im Prinzip gibts in der Regionalliga Nord ja keine wirklichen Risikospiele, außer wenn Braunschweig runterkommen sollte, aber reicht denen ihr neues Stadion denn für die 4.Liga aus? Mir gefällt es irgendwie, trotz Gummiwiese.... ^^

      Nicht nur Braunschweig wäre ein Risikospiel. Kunstrasen der neuen Generation ist auch erlaubt. Das Problem beim neuen Stadion ist die Zuwegung und das keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Es steht momentan nur ein Eingang zur Verfügung. Parkplatz für die Gastmannschaft und das Schiri-Gespann sind zwingend vorgeschrieben.
    • Neu

      Sportherz schrieb:

      Wo haben die denn früher in der zweiten Liga gespielt?

      BU spielte vorher auf dem Wilhelm-Rupprecht-Platz, 1925 eröffnet, genannt die Barmbeker „Anfield“.
      Allerdings nicht in der 2. Bundesliga, da mussten sie ins damalige Stadion des Hamburger SV am Rothenbaum ausweichen.

      Bye Bye Barmbek Anfield
      youtube.com/watch?v=rz5arvyf6zw

      Hamburg verliert seine nächste Fußball-Kultstätte
      abendblatt.de/sport/article205…Fussball-Kultstaette.html

      Das neue Stadion: „Anfield 2.0“ – Das neue Barmbeker Prunkstück wächst!
      fussifreunde.de/artikel/anfiel…eker-prunkstueck-waechst/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      doepuli schrieb:

      Rizzo schrieb:Im Prinzip gibts in der Regionalliga Nord ja keine wirklichen Risikospiele, außer wenn Braunschweig runterkommen sollte, aber reicht denen ihr neues Stadion denn für die 4.Liga aus? Mir gefällt es irgendwie, trotz Gummiwiese.... ^^

      Nicht nur Braunschweig wäre ein Risikospiel. Kunstrasen der neuen Generation ist auch erlaubt. Das Problem beim neuen Stadion ist die Zuwegung und das keine Parkplätze zur Verfügung stehen. Es steht momentan nur ein Eingang zur Verfügung. Parkplatz für die Gastmannschaft und das Schiri-Gespann sind zwingend vorgeschrieben.
      Ah okay. Dann müssten die gegen Braunschweig und wohl auch Lübeck und Oldenburg bzw. generell ausweichen.... Wohl ins Stadion Hohe Luft denke ich... Aber ob das Sinn macht für womöglich nur eine Saison in der 4.Liga? Eher nicht....
    • Benutzer online 1

      1 Besucher