[RL Südwest] 18. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [RL Südwest] 18. Spieltag

      Freitag, 23.11.2018, 19:00 Uhr
      FC-Astoria Walldorf - : - FK Pirmasens
      TSG Hoffenheim II - : - TSV Steinbach Haiger
      Hessen Dreieich - : - Eintracht Stadtallendorf

      Freitag, 23.11.2018, 19:30 Uhr
      SV Elversberg - : - Offenbach Kickers

      Samstag, 24.11.2018, 14:00 Uhr
      SC Freiburg II - : - VfB Stuttgart II
      SSV Ulm 1846 Fußball - : - SV Waldhof Mannheim
      FSV Frankfurt - : - 1. FC Saarbrücken

      Sonntag, 25.11.2018, 14:00 Uhr
      1. FSV Mainz 05 II - : - TSG Balingen

      Montag, 26.11.2018, 20:15 Uhr
      FC 08 Homburg - : - VfR Wormatia Worms
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Freitag, 23.11.2018, 19.00 Uhr

      Astoria Walldorf - FK Pirmasens 0:2 (0:0)
      0:1 Pinheiro (53.)
      0:2 Krob (58.)

      Hessen Dreieich - Eintracht Stadtallendorf 0:2 (0:0)
      0:1 Gavric (57./ET)
      0:2 (90.+3)

      1899 Hoffenheim II - TSV Steinbach 1:2 (1:0)
      1:0 Gösweiner (3.)
      1:1 Candan (51.)
      1:2 Müller (65.)

      ab 19.30 Uhr

      SV Elversberg - Kickers Offenbach 0:1 (0:0)
      0:1 Treske (73.)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Badenpower schrieb:

      Treskes Vertrag laut Kicker vor dem Spiel in Elversberg aufgelöst, da Karriereende. Und jetzt laut Kicker Treske in der 73. mit dem 1:0? :denken:
      Der Vertrag wird zum 31.12.18 aufgelöst.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Samstag, 24.11.2018, 14.00 Uhr

      FSV Frankfurt - 1. FC Saarbrücken 1:2 (0:1)
      0:1 Jakob (40.)
      0:2 Jakob (48.)
      1:2 Koch (66.)

      SC Freiburg II - VfB Stuttgart II 1:1 (0:0)
      0:1 Wähling (65.)
      1:1 Faber (88.)

      SSV Ulm - Waldhof Mannheim 0:2 (0:1)
      0:1 Sulejmani (39.)
      0:2 Ortag (90.+4/ET)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Die Umstellung auf ein 3-4-3 hat sich erst einmal bezahlt gemacht. Vorne sind die Kickers auch mit einem Offensiven weniger immer für ein Tor gut. Ist das die Lösung für unser Abwehrproblem, nach der wir seit 3,5 Jahren vergeblich gesucht haben? Ich hätte jedenfalls nichts dagegen wenn wir die nächsten 16 Spiele auch mit 1:0 gewinnen.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Montag, 26.11.2018, 20:15 Uhr
      FC 08 Homburg - VfR Wormatia Worms 4:0 (1:0)
      1:0 (3.) A. Hahn
      2:0 (47.) A. Hahn
      3:0 (74., FE) Dullek
      4:0 (86., FE) A. Hahn

      was für Elfmeter für Homburg, unfassbar. In England hätten sie die Schinder am Ohr vom Platz gezogen :facepalm:


      1.W.Mannheim...... 18 14 2 2 45:18 41
      2.Steinbach Hai... 18 11 4 3 24:15 37
      3.FC Saarbrücken.. 18 10 4 4 35:20 34
      4.SSV Ulm 1846.... 18 10 3 5 23:22 33
      5. FC Homburg...... 18 10 2 6 28:18 32
      6. K.Offenbach..... 18 8 6 4 34:19 30
      7.SC Freiburg II.. 18 7 6 5 25:21 27
      8.Hoffenheim II... 18 7 4 7 34:29 25
      9.FK Pirmasens.... 18 6 5 7 21:28 23
      10.TSG Balingen.... 18 5 7 6 18:21 22
      11.SV Elversberg... 18 6 3 9 18:25 21
      12.FSV Frankfurt... 18 5 5 8 21:29 20
      13.Wormatia Worms.. 18 6 2 10 19:32 20
      14.VfB Stutt.II.... 18 4 6 8 22:32 18
      15.Mainz 05 II..... 18 4 5 9 20:26 17
      16.Dreieich........ 18 3 6 9 20:30 15
      17.E.Stadtallend... 18 4 3 11 14:28 15
      18.FCA Walldorf.... 18 3 5 10 20:28 14

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Asa ()

    • Asa schrieb:

      Montag, 26.11.2018, 20:15 Uhr
      FC 08 Homburg - VfR Wormatia Worms 4:0 (1:0)
      1:0 (3.) A. Hahn
      2:0 (47.) A. Hahn
      3:0 (74., FE) Dullek
      4:0 (86., FE) A. Hahn

      was für Elfmeter für Homburg, unfassbar. In England hätten sie die Schinder am Ohr vom Platz gezogen :facepalm:


      Ist wahr. Die Elfer hätten nicht sein müssen, der erste nicht sein dürfen.

      Aber, wie dämlich wir uns bei den Ecken angestellt hatten, das ist ja selbst in der Regionalliga nicht akzeptabel. Beim 2. Tor hatten 2 Homburger 3 Meter vor der Grundlinie frei gestanden. Die hätten den Ball ja gar nicht mehr daneben köpfen können.

      Und insgesamt war es halt nett mitgespielt, sogar 2-3 richtig gute Chancen, aber wenn man natürlich frei am Elfmeterpunkt den Ball vorbeisemmelt, verlierst Du eben. Kurzum, in der Abwehr manchmal unaufmerksam, im Sturm ineffizient und im Mittelfeld uninspiriert.
      Es wäre mehr drin gewesen, aber alles gefällig und mittelmäßig. Diese Saison wird schwerer als ich dachte.
    • export 05 schrieb:

      Asa, ohne das Spiel gesehen zu haben gehen ich mal davon aus das Dulleck mal wieder den sterbenden Schwan gab..
      hab nur die letzten 20/25 Min. vom Spiel gesehen. Beim Elfer zum 3:0 war das Dullek, nehme ich an. Wird natürlich leicht berührt, aber fällt sofort wie vom Blitz getroffen hin, schaut sofort zum Schiri und windet sich anschl. noch auf dem Boden - lächerlich
      Beim 4:0 läuft der Homburger mehr oder weniger in den Torwart rein und lässt sich schön fallen. Selbst der Moderator war sich sicher, das beide Elfer keine waren.

      Okay, ohne die Elfer wäre es sicherlich auch eine Niederlage geworden, aber diese Täuscher werden mMn viel zu oft belohnt. Sieht man leider überall in Deutschlands Ligen, quer durch die Republik. Hasse das
    • Diese Rumgefallen bei jedem Kontakt, clever gemacht Bla Bla, reklamieren ohne Ende... mir geht das alles so auf den Sack. Jetzt nicht nur HOM, ist ein allgemeines Problem im Fußball geworden.

      Müsste viel öfter bestraft werden. Gelb, 2tes mal gemacht und ab geht's halt duschen. Anders kann man das nicht mehr in den Griff bekommen.
    • Standen die FCH-Fans an dem Abend eigentlich noch auf ihren blau-schwarz angemalten Rängen (nach der nächtlichen Aktion der Saabrücken-Fans), oder wurde das bis zum Livespiel noch behoben? :lachen:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)