EM-Quali 2020

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EM-Quali 2020

      Los-Töpfe für die EM-Qualifikation:

      Topf 1: Schweiz, Portugal, Niederlande, England, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien, Polen
      Topf 2: Deutschland, Island, Bosnien, Ukraine, Dänemark, Schweden, Russland, Wales, Tschechien, Österreich
      Topf 3: Slowakei, Türkei, Irland, Nordirland, Schottland, Norwegen, Serbien, Finnland, Bulgarien, Israel
      Topf 4: Ungarn, Rumänien, Griechenland, Albanien, Montenegro, Zypern, Estland, Slowenien, Litauen, Georgien
      Topf 5: Mazedonien, Kosovo, Weißrussland, Luxemburg, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Moldawien, Gibraltar, Färöer
      Topf 6: Lettland, Liechtenstein, Andorra, Malta, San Marino
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Asa schrieb:

      Waldgirmes schrieb:

      Los-Töpfe für die EM-Qualifikation
      wann ist die Auslosung?
      02.12.2018 in Dublin.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • EM-Qualifikationsgruppen:

      Gruppe A:
      England
      Tschechien
      Bulgarien
      Montenegro
      Kosovo

      Gruppe B:
      Portugal
      Ukraine
      Serbien
      Litauen
      Luxemburg

      Gruppe C:
      Niederlande
      Deutschland
      Nordirland
      Estland
      Weißrussland

      Gruppe D:
      Schweiz
      Dänemark
      Irland
      Georgien
      Gibraltar

      Gruppe E:
      Kroatien
      Wales
      Slowakei
      Ungarn
      Aserbaidschan

      Gruppe F:
      Spanien
      Schweden
      Norwegen
      Rumänien
      Färöer
      Malta

      Gruppe G:
      Polen
      Österreich
      Israel
      Slowenien
      Mazedonien
      Lettland

      Gruppe H:
      Frankreich
      Island
      Türkei
      Albanien
      Moldawien
      Andorra

      Gruppe I:
      Belgien
      Russland
      Schottland
      Zypern
      Kasachstan
      San Marino

      Gruppe J:
      Italien
      Bosnien-Herzegowina
      Finnland
      Griechenland
      Armenien
      Liechtenstein
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Alles sehr ausgeglichen, eine Bombengruppe ist m.M. jetzt nicht dabei.

      Polen in Topf 1 war schon ein Witz, entsprechend lächerlich sieht Gruppe G aus.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Dionysus schrieb:

      Alles sehr ausgeglichen, eine Bombengruppe ist m.M. jetzt nicht dabei.

      Polen in Topf 1 war schon ein Witz, entsprechend lächerlich sieht Gruppe G aus.
      Da nimmt man endlich mal keine Weltrangliste oder den Koeffiezienten, sondern eine reale Platzierung als Grundlage für die Töpfe, da ist trotzdem wieder alles "ein Witz"...

      Hullu_poro schrieb:

      Dionysus schrieb:

      Alles sehr ausgeglichen, eine Bombengruppe ist m.M. jetzt nicht dabei.

      Polen in Topf 1 war schon ein Witz, entsprechend lächerlich sieht Gruppe G aus.
      Die Ösis würden es auch in dieser Gruppe vergeigen.
      Wieso würden? Die sind doch in der Gruppe.
    • Nach dem Test-Länderspiel gegen Serbien am Mittwoch beginnt für Löw und die verjüngte deutsche Nationalmannschaft am Sonntag (24. März) mit dem Duell beim Erzrivalen Niederlande in Amsterdam die EM-Qualifikation.

      Die Termine:

      24. März: Niederlande - GER in Amsterdam (EMQ)
      8. Juni: Weißrussland - GER (EMQ)
      11. Juni: GER - Estland in Mainz (EMQ)
      6. September: GER - Niederlande in Hamburg (EMQ)
      9. September: Nordirland - GER (EM-Quali)
      13. Oktober: Estland - GER (EMQ)
      16. November: GER - Weißrussland in Mönchengladbach (EMQ)
      19. November: GER - Nordirland in Frankfurt (EMQ)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Heute die ersten EM-Quali-Spiele.

      Mit den Schotten ist auch nichts mehr los. :facepalm: 0:3 in Kasachstan!

      Außerdem starten die Käsköppe bereits und können vorlegen.


      C Niederlande - Weißrussland 4:0 (2:0)
      C Nordirland - Estland ....... 2:0 (0:0)

      E Kroatien - Aserbaidschan .. 2:1 (1:1)
      E Slowakei - Ungarn .......... 2:0 (1:0)

      G Österreich - Polen ......... 0:1 (0:0)
      G Israel - Slowenien ......... 1:1 (0:0)
      G Nordmazedonien - Lettland 3:1 (2:0)

      I Belgien - Russland .......... 3:1 (2:1)
      I Kasachstan - Schottland ... 3:0 (2:0)
      I Zypern - San Marino ....... 5:0 (4:0)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Luxemburg ist der erste Tabellenführer der Gruppe B! :luxemburg: 2:1 gegen Litauen.
      Sie profitieren davon, dass bei der Partie Portugal-Ukraine keine Treffer fielen. Nette Momentaufnahme. :D

      England feiert in Gruppe A den perfekten Start in die Quali. Das 5:0 über Tschechien allerdings etwas zu hoch. Ein fragwürdiger Elfmeter in der ersten, drei sehr unglückliche Tore in der zweiten Halbzeit.

      Auch Weltmeister Frankreich gab sich in Gruppe H keine Blöße und siegte 4:1 in Moldawien. Island gewinnt 2:0 in Andorra und die Türkei bringt es mit einem Torschussverhältnis von 3:12 fertig 2:0 in Albanien zu gewinnen. 8|
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Gruppe A:

      Bulgarien - Montenegro 1:1 (0:0)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Die beiden Ex-Weltmeister Spanien und Italien sind mit glanzlosen Siegen in die EM-Qualifikation gestartet. Spanien mühte sich in Gruppe F zu einem 2:1 (1:0) gegen Norwegen (Siegtor durch einen Ramos-Elfmeter), Italien kam in Gruppe J zu einem 2:0 (1:0) gegen Finnland.

      Irland zittert sich zu einem 1:0 in Gibraltar. :lachen:

      D Georgien - Schweiz ........ 0:2 (0:0)
      D Gibraltar - Irland ............ 0:1 (0:0)

      F Schweden - Rumänien ....... 2:1 (1:0)
      F Malta - Färöer ................ 2:1 (2:0)
      F Spanien - Norwegen ......... 2:1 (1:0)

      J Italien - Finnland ............. 2:0 (1:0)
      J Bosnien-Herzeg. - Armenien. 2:1 (1:0)
      J Liechtenstein -Griechenland. 0:2 (0:1)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Ungarn schlägt Kroatien nach einem 0:1-Rückstand. Österreich mit der zweiten Niederlage. Eran Zahavy mit drei Toren für Israel.

      Gruppe E:

      Wales - Slowakei 1:0
      Ungarn - Kroatien 2:1

      1. Wales 1 1 0 0 1:0 3
      2. Slowakei 2 1 0 1 2:1 3
      3. Ungarn 2 1 0 1 2:3 3
      4. Kroatien 2 1 0 1 3:3 3
      5. Aserbaidschan 1 0 0 1 1:2 0

      Gruppe G:

      Israel - Österreich 4:2
      Slowenien - Mazedonien 1:1
      Polen - Lettland 2:0

      1. Polen 2 2 0 0 3:0 6
      2. Israel 2 1 1 0 5:3 4
      3. Mazedonien 2 1 1 0 4:2 4
      4. Slowenien 2 0 2 0 2:2 2
      5. Österreich 2 0 0 2 2:5 0
      6. Lettland 2 0 0 2 1:5 0

      Gruppe I:

      Kasachstan - Russland 0:4
      San Marino - Schottland 0:2
      Zypern - Belgien 0:2

      1. Belgien 2 2 0 0 5:1 6
      2. Russland 2 1 0 1 5:3 3
      3. Kasachstan 2 1 0 1 3:4 3
      4. Zypern 2 1 0 1 5:2 3
      5. Schottland 2 1 0 1 2:3 3
      6. San Marino 2 0 0 2 0:7 0
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Portugal mit dem zweiten Unentschieden.

      Gruppe A:

      Montenegro - England 1:5
      Kosovo - Bulgarien 1:1

      1. England 2 2 0 0 10:1 6
      2. Bulgarien 2 0 2 0 2:2 2
      3. Kosovo 1 0 1 0 1:1 1
      4. Montenegro 2 0 1 1 2:6 1
      5. Tschechien 1 0 0 1 0:5 0

      Gruppe B:

      Portugal - Serbien 1:1

      1. Ukraine 2 1 1 0 2:1 4
      2. Luxemburg 2 1 0 1 3:3 3
      3. Portugal 2 0 2 0 1:1 2
      4. Serbien 1 0 1 0 1:1 1
      5. Litauen 1 0 0 1 1:2 0

      Gruppe H:

      Türkei - Moldawien 4:0
      Frankreich - Island 4:0
      Andorra - Albanien 0:3

      1. Frankreich 2 2 0 0 8:1 6
      2. Türkei 2 2 0 0 6:0 6
      3. Albanien 2 1 0 1 3:2 3
      4. Island 2 1 0 1 2:4 3
      5. Andorra 2 0 0 2 0:5 0
      6. Moldawien 2 0 0 2 1:8 0
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Wahnsinn! Die Schweiz gibt eine 3:0-Führung noch aus der Hand. Dänemark mit drei Toren ab der 84.Min!
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Ähnlich verrückt die Partie Norwegen - Schweden, die auch 3:3 endete. Norwegen schon 2:0 vorne, das drehte Schweden dann auf 2:3 in der 91. Minute - und die Norweger glichen in der 97. Minute zum 3:3 aus!

      Norwegen - Schweden 3:3 (1:0)
      1:0 Johnsen (41.), 2:0 King (59.), 2:1 Claesson (70.), 2:2 Nordtveit (87./ET), 2:3 Quaison (90.+1), 3:3 Kamara (90.+6)
      Granqvist (Schweden) verschießt Elfmeter (70.)

      Zusammenfassung: youtube.com/watch?v=ZzNI0CQ89xM

      Schweiz - Dänemark 3:3 (1:0)
      1:0 Freuler (19.), 2:0 Xhaka (66.), 3:0 Embolo (76.), 3:1 Jörgensen (84.), 3:2 Gytkjaer (88.), 3:3 Dalsgaard (90.+4)

      Zusammenfassung: youtube.com/watch?v=SscWdrUU_E4
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Gruppe D:

      Irland - Georgien 1:0

      1. Irland 2 2 0 0 2:0 6
      2. Schweiz 2 1 1 0 5:3 4
      3. Dänemark 1 0 1 0 3:3 1
      4. Gibraltar 1 0 0 1 0:1 0
      5. Georgien 2 0 0 2 0:3 0

      Gruppe F:

      Rumänien - Färöer 4:1
      Malta - Spanien 0:2

      1. Spanien 2 2 0 0 4:1 6
      2. Schweden 2 1 1 0 5:4 4
      3. Rumänien 2 1 0 1 5:3 3
      4. Malta 2 1 0 1 2:3 3
      5. Norwegen 2 0 1 1 4:5 1
      6. Färöer 2 0 0 2 2:6 0

      Gruppe J:

      Armenien - Finnland 0:2
      Italien - Liechtenstein 6:0
      Bosnien - Griechenland 2:2

      1. Italien 2 2 0 0 8:0 6
      2. Griechenland 2 1 1 0 4:2 4
      3. Bosnien 2 1 1 0 4:3 4
      4. Finnland 2 1 0 1 2:2 3
      5. Armenien 2 0 0 2 1:4 0
      6. Liechtenstein 2 0 0 2 0:8 0
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)