FC Ingolstadt 04

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nico Rinderknecht von Eintracht Frankfurt zum FC Ingolstadt. (Quelle: dpa/sid)

      Rinderknecht erlernte das Fußballspielen bei der TSG Wieseck und beim VfB 1900 Gießen. Seit 2011 in Frankfurt. In der A-Junioren-Bundesliga machte Rinderknecht alle 24 Spiele. In der Bundesliga hatte er im Dezember 2015 ein Kurzeinsatz gegen Dortmund.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Thomas Linke bleibt Sportdirektor des FC Ingolstadt. Linke verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Anthony Jung auf Leihbasis von RB Leipzig zum FC Ingolstadt. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Abwehrspieler Florent Hadergjonaj von YB Bern nach Ingolstadt. (Quelle: dpa/sid)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der FC Ingolstadt ist nach dem Abgang von Benjamin Hübner in Richtung TSG Hoffenheim auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz.

      Wie die polnische Sportzeitung "Przeglad Sportowy" berichtet, soll Michal Pazdan das Interesse des FCI geweckt haben. Demnach soll sich Ingolstadts Manager Thomas Linke bereits auf dem Weg nach Warschau befinden, um mit den Legia-Verantwortlichen über einen Pazdan-Transfer zu verhandeln.

      reviersport.de/336688---fc-ing…tionalspieler-anflug.html


    • IV Marcel Tisserand kommt vom AS Monaco. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Ingolstadt hat den Vertrag mit Offensivspieler Mathew Leckie vorzeitig bis 2019 verlängert. (Quelle: dpa/sid)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Der FC Ingolstadt reagiert auf den schlechten Saisonstart und trennt sich nach kicker-Informationen mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Markus Kauczinski. Die Oberbayern haben an den ersten zehn Spieltagen noch keinen einzigen Sieg eingefahren und stehen mit nur zwei Punkten mit dem Rücken zur Wand.

      Die 0:2-Niederlage am Samstag im bayerischen Duell gegen den FC Augsburg hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Der FC Ingolstadt trennt sich nach nur zehn Spieltagen von Trainer Markus Kauczinski.

      kicker.de/news/fussball/bundes…ski-ist-freigestellt.html


    • War klar. Trotzdem bleiben die für mich ein Abstiegskandidat.
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Nach der Freistellung von Markus Kauczinski hat der FC Ingolstadt Michael Henke zum Interimscoach berufen.

      Wie der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist mitteilte, wird der 59-Jährige um 15.30 Uhr das erste Mannschaftstraining in der Länderspielpause leiten.

      Der ehemalige langjährige Assistent von Ottmar Hitzfeld war früher auch Co-Trainer beim FC Ingolstadt. Seit Sommer war der 59-Jährige für den Aufbau internationaler Beziehungen zuständig und auch als Markenbotschafter für die Schanzer unterwegs.

      reviersport.de/342085---fc-ing…rnimmt-interimsweise.html


    • Der FC Ingolstadt hat mit Maik Walpurgis einen neuen Trainer gefunden. Der 43-Jährige wird bereits am Samstag vorgestellt und hat einen Vertrag bis 2018 bei den Schanzern unterschrieben. Ovid Hajou wird neuer Co-Trainer.

      "Maik Walpurgis ist ein sehr ehrgeiziger Trainer und bringt eine klare Spielphilosophie mit, die uns überzeugt hat. Innerhalb seines Trainerteams kann er zudem auf reichlich Kompetenz und Erfahrung zurückgreifen, sodass wir uns für die bevorstehenden Aufgaben bestens gewappnet sehen. Maik hat die Chance, zu einer weiteren Erfolgsgeschichte des FCI entscheidend beizutragen", begründete Sportdirektor Thomas Linke.

      kicker.de/news/fussball/bundes…rnimmt-in-ingolstadt.html


    • U-20-Nationalspieler Phil Neumann wechselt zur neuen Saison von Schalke nach Ingolstadt und bekommt einen Vertrag bis 2020. (Quelle: Kicker).
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Maik Walpurgis bleibt auch bei einem Abstieg Trainer in Ingolstadt. Der bis 2018 laufende Vertrag gilt nun auch für die 2. Liga. (Quelle: Kicker)
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Pascal Groß wird am Samstag im Spiel gegen Schalke 04 zum vorerst letzten Mal für den FC Ingolstadt auflaufen. Der 25-Jährige wechselt dank einer Ausstiegsklausel nach England und bringt dem Verein eine Rekordablöse.

      Wie der Verein am Freitag bekanntgab, verlässt Groß den FCI und heuert bei Brighton & Hove Albion an. Nach eigenen Angaben generiert der Klub dadurch den größten Transfererlös der Vereinsgeschichte, machte darüberhinaus aber keine genaueren Angaben.

      kicker.de/news/fussball/bundes…-gross-verlaesst-fci.html


    • Marvin Compper und RB Leipzig haben sich auf eine Verlängerung der Zusammenarbeit geeinigt. Der Innenverteidiger, dessen Vertrag sich nach 25 Ligaeinsätzen bereits um ein Jahr verlängert hatte, unterschrieb nun bis 2019. Rani Khedira hingegen wird den Verein verlassen. Bei Naby Keita machte Sportdirektor Ralf Rangnick klar: Er wird bleiben.

      kicker.de/news/fussball/bundes…--khedira-sagt-adieu.html


    • Trotz des Abstiegs setzt der FC Ingolstadt auf Konstanz im Trainerteam: Nach Chefcoach Maik Walpurgis bekamen auch die Co-Trainer Michael Henke und Ovid Hajou Verträge für die kommende Zweitliga-Saison.

      kicker.de/news/fussball/bundes…rainerteam-beisammen.html


    • Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt treibt seine Kaderplanungen für die 2. Liga weiter voran und hat in Marcel Gaus den zweiten Neuzugang verpflichtet.

      Der 27 Jahre alte Offensivspieler kommt ablösefrei vom 1. FC Kaiserslautern zu den Schanzern, bei denen er einen Dreijahresvertrag unterschrieb. Gaus bestritt für den FCK, den FSV Frankfurt und Fortuna Düsseldorf 162 Zweitligaspiele (22 Tore). Lautern hatte ihn halten wollen, Gaus suchte nach vier Jahren dort aber "eine neue Herausforderung".

      reviersport.de/353124---ingols…g-aus-kaiserslautern.html


    • Nach dem Abstieg aus der Bundesliga nimmt der Kader des FC Ingolstadt Formen an. Die Schanzer haben schon eine ganze Reihe Leistungsträger weiter an sich gebunden und vermeldeten am Freitag nun auch die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Verteidiger Romain Bregerie. Der 30-Jährige unterschrieb ein neues Arbeitspapier bis 2020.

      kicker.de/news/fussball/2bunde…engert-in-ingolstadt.html