[OL BaWü] 19. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL BaWü] 19. Spieltag

      Der Start nach der Winterpause. Es geht wieder los!

      Samstag, 16.02.2019, 14:00
      Stuttgarter Kickers - SV Oberachern
      TSV Ilshofen - FSV 08 Bissingen
      TSG Backnang - SV Spielberg
      SGV Freiberg - FC 08 Villingen
      Normannia Gmünd - Bahlinger SC
      Neckarsulmer SU - Göppinger SV (15:00)
      SV Linx - SSV Reutlingen (15:00)
      FC G. Friedrichstal - FV Ravensburg (15:00)

      Mittwoch, 10.04.2019, 18:00
      1. CfR Pforzheim - FC Nöttingen


      1. SGV Freiberg 18 11 4 3 42:25 +17 37
      2. Stuttgarter Kickers 18 11 3 4 32:14 +18 36
      3. Göppinger SV 18 10 5 3 31:16 +15 35
      4. SSV Reutlingen 18 10 5 3 31:19 +12 35
      5. FC Nöttingen 18 9 6 3 34:19 +15 33
      6. FC 08 Villingen 18 9 5 4 28:22 +6 32
      7. FSV Bissingen 18 8 7 3 33:22 +11 31
      8. 1.CfR Pforzheim 18 9 3 6 23:20 +3 30
      9. Bahlinger SC 18 9 2 7 35:20 +15 29
      10. TSV Ilshofen 18 8 4 6 19:16 +3 28
      11. FV Ravensburg 18 6 6 6 25:20 +5 24
      12. SV Oberachern 18 7 2 9 35:41 -6 23
      13. Neckarsulmer SU 18 6 4 8 24:31 -7 22
      14. SV Linx 18 6 2 10 30:43 -13 20
      15. Normannia Gmünd 18 1 8 9 15:28 -13 11
      16. TSG Backnang 18 2 4 12 12:29 -17 10
      17. SV Spielberg 18 1 4 13 19:39 -20 7
      18. FC G. Friedrichstal 18 2 0 16 16:60 -44 6
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Juhu, endlich! :D

      Sind ja gleich mal ein paar interessante Begegnungen dabei. Freiberg - Villingen sticht natürlich raus, würde mich nicht wundern, wenn der Tabellenführer da gleich mal Punkte lässt. Auf gehts Villingen! :D Bissingen mit einer schweren Aufgabe in Ilshofen, die Kickers können gegen die Auswärtsprügelknaben aus Oberachern wohl was fürs Torverhältnis tun. Göppingen mit einer bockstarken Vorbereitung, mal sehen ob sie das in Neckarsulm bestätigen können. Punktspiele sind dann halt doch nochmal was anderes...

      Für den SSV wirds darum gehen, mit einer konzentrierten Leistung drei Punkte an der französischen Grenze einzufahren. Interessante Statistik in diesem Zusammenhang: Während Linx gegen die direkte Konkurrenz recht zuverlässig punktet (17 ihrer 20 Punkte haben sie gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte eingefahren), sind sie gegen die Spitzenteams der Liga regelmäßig überfordert. Gegen die Top-8 gabs in der Hinrunde 8 Niederlagen bei ziemlich desaströsen 6:30 Toren.
    • Yey, weiter warten :/

      Das Lokalderby 1. CfR Pforzheim gegen den FCN findet am kommenden Samstag nicht statt.
      Aufgrund der problematischen Platzverhältnisse in Holzhofstadion haben sich der CfR und FCN-Manager Dirk Steidl schon im Vorfeld über eine Spielverlegung geeinigt.
      Neuer Termin ist Mittwoch, der 10. April 2019. Anpfiff der Begegnung auf dem Holzhof ist um 18.00 Uhr.
    • neunzehn05 schrieb:

      Juhu, endlich! :D

      Sind ja gleich mal ein paar interessante Begegnungen dabei. Freiberg - Villingen sticht natürlich raus, würde mich nicht wundern, wenn der Tabellenführer da gleich mal Punkte lässt. Auf gehts Villingen! :D Bissingen mit einer schweren Aufgabe in Ilshofen, die Kickers können gegen die Auswärtsprügelknaben aus Oberachern wohl was fürs Torverhältnis tun. Göppingen mit einer bockstarken Vorbereitung, mal sehen ob sie das in Neckarsulm bestätigen können. Punktspiele sind dann halt doch nochmal was anderes...

      Für den SSV wirds darum gehen, mit einer konzentrierten Leistung drei Punkte an der französischen Grenze einzufahren. Interessante Statistik in diesem Zusammenhang: Während Linx gegen die direkte Konkurrenz recht zuverlässig punktet (17 ihrer 20 Punkte haben sie gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte eingefahren), sind sie gegen die Spitzenteams der Liga regelmäßig überfordert. Gegen die Top-8 gabs in der Hinrunde 8 Niederlagen bei ziemlich desaströsen 6:30 Toren.
      Backnang - Spielberg nicht vergessen - hier zählt nur ein Sieg :)
    • Hoffe das die NSUler gut aus den Startlöchern kommen! Auf Facebook wird ja kräftigt die Werbetrommel gerührt....

      Die Spielbilanzen zum 19. Spieltag (nur Spiele in der OL BaWü seit 78/79 berücksichtigt)

      SV Stuttgarter Kickers - SV Oberachern - keine Spiele
      1. CfR Pforzheim - FC Nöttingen - 3 Spiele; 0 Heimsiege 1 Remis 1 Auswärtssieg
      TSV Ilshofen - FSV 08 Bissingen - keine Spiele
      TSG Backang - SV Spielberg - 1 Spiel; 1 Heimsieg
      SGV Freiberg - FC 08 Villingen - 13 Spiele; 7 Heimsiege 5 Remis 1 Auswärtssieg
      1. FC Normannia Gmünd - Bahlinger SC - 7 Spiele; 3 Heimsiege 1 Remis 3 Auswärtssiege
      Neckarsulmer Sport-Union - 1. Göppinger SV - 2 Spiele; 2 Heimsiege
      SV Linx - SSV Reutlingen 05 - 5 Spiele; 1 Heimsieg 2 Remis 2 Auswärtssiege
      FC Germania Friedrichstal - FV Ravensburg - 2 Spiele; 1 Heimsieg 1 Auswärtssieg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von statistik_haack ()

    • Ja, z. B.. Die Sulmer vom Neckar haben einmal 1968/69 gegen Göppingen gespielt und dann halt wieder ab 2013. Wenn das schon ein Württemberg Classico für die ist, was könnte ich da zu Normannia und Göppingen sagen? Der Württemberg Urclassico seit 1908? Selbst mit den Reutlingern hatten wir seit 1910 Punktspiele...

      Aber nun ja: die NSU gehört in meinen Augen zu den wenigen Clubs, die eine gute Homepage, ein sehr gutes Stadionheft und die wohl witzigsten Ankündigungplakate haben. Und ihre PR-Arbeit in den Sozialen Medien ist halt witzig und fein gemacht. Da sei ihnen dieser "Classico" gegönnt ;)
    • neunzehn05 schrieb:

      Juhu, endlich! :D

      die Kickers können gegen die Auswärtsprügelknaben aus Oberachern wohl was fürs Torverhältnis tun.
      Die Befürchtung hab ich auch, zumal ich nicht weiss, ob Oberacherns Spielmacher Gabriel Gallus überhaupt spielfähig ist. Der hat zuletzt in den Testspielen verletzungsbedingt gefehlt.

      Vexillum schrieb:


      Aber nun ja: die NSU gehört in meinen Augen zu den wenigen Clubs, die eine gute Homepage, ein sehr gutes Stadionheft und die wohl witzigsten Ankündigungplakate haben. Und ihre PR-Arbeit in den Sozialen Medien ist halt witzig und fein gemacht. Da sei ihnen dieser "Classico" gegönnt ;)
      Da bin ich ganz Deiner Meinung. Der für die PR Verantwortliche Ingo Doberstein macht bei der NSU einen hervorragenden Job. :positiv1:
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • neunzehn05 schrieb:

      Juhu, endlich! :D


      Für den SSV wirds darum gehen, mit einer konzentrierten Leistung drei Punkte an der französischen Grenze einzufahren. Interessante Statistik in diesem Zusammenhang: Während Linx gegen die direkte Konkurrenz recht zuverlässig punktet (17 ihrer 20 Punkte haben sie gegen Gegner aus der unteren Tabellenhälfte eingefahren), sind sie gegen die Spitzenteams der Liga regelmäßig überfordert. Gegen die Top-8 gabs in der Hinrunde 8 Niederlagen bei ziemlich desaströsen 6:30 Toren.
      Das seh ich ähnlich. Auf dem Papier sollte der Sieg klar an/nach Reutlingen gehen ( aber für eine Überraschung ist unser SSV gerne mal zum haben :zwinker: ).

      Ich denke schon dass das Spiel mit dem Auftreten des SSV "steht und fällt". Mit einer guten Leistung und dem nutzen der Torchancen wird man die Tore machen die für den Sieg reichen. Wenn dies ausbleibt, bzw. beste Möglichkeiten nicht genutzt werden. Werden wir dank der guten SSV Defensive ein 0:0 erleben. An ein Sieg für die Heimmannschaft glaub ich eher weniger.
    • Bredi schrieb:

      Allerdings ist Linx heimstark und hat vor eigenem Publikum schon 14 Punkte geholt. Das wird alles andere als einfach für den SSV.

      Schon klar. Im Vorbeigehen schlägt der SSV sowieso niemanden in dieser Liga. Ohne 100% geht gar nix.
      Aber wenn man den eigenen, in der Winterpause öffentlich fomulierten Ansprüchen, bis zum Schluss um die ersten beiden Plätze mitzuspielen, gerecht werden will, ist das morgen einfach ein Pflichtsieg. Alles andere wäre enttäuschend, da darf man sich nichts vormachen. Schließlich lassen unsere direkten Konkurrenten gegen Linx auch nichts liegen und hauen denen regelmäßig die Kiste voll.
    • Heimstark ist halt auch relativ. 14 von 18 Mannschaften haben eine positive Heimbilanz, Linx hat da mit 1,75 Punkten pro Heimspiel den zwölftbesten (!) Punkteschnitt in der Liga. Wow! :D Und das obwohl sie zuhause bisher mehrheitlich Gegner aus ihrer Tabellenregion hatten (Backnang, Spielberg, Neckarsulm, Ravensburg, Oberachern).

      Ich will Linx ja auch gar nicht schwach reden (obwohl sie bei ihrem Gastspiel an der Kreuzeiche in der Vorrunde wirklich eine hanebüchen unterirdische Leistung abgeliefert haben), aber wenn der SSV morgen seine volle Leistung abrufen kann, darf es nur einen Sieger geben. So selbstbewusst muss man schon sein, wenn man am Ende oben stehen will.
    • statistik_haack schrieb:

      Naja ob NSU, Ravensburg, Oberachern in die "untere Hälfte" hingehören sei mal dahingestellt

      Naja, momentan offenbar schon, sonst würden sie nach 18 Spieltag nicht da stehen, wo sie stehen. Und darüber, dass es für ein Heimspiel in dieser Saison bisher kaum angenehmere Gegner als Oberachern, Backnang oder Spielberg gab, müssen wir wohl nicht diskutieren. ;)


      statistik_haack schrieb:

      Meiner Meinung gehört der SSV in die Regionalliga.....

      Darauf können wir uns einigen... :prost1: :D
    • statistik_haack schrieb:

      Naja ob NSU, Ravensburg, Oberachern in die "untere Hälfte" hingehören sei mal dahingestellt
      Das sind auf jeden Fall Mannschaften, die eine ordentliche spielerische Qualität haben und jeden schlagen können. Die NSU hatte viele Verletzte in der Vorrunde, Ravensburgs schlechte Platzierung kann ich mir nicht wirklich erklären (die haben, als ich sie am ersten Spieltag gesehen habe, den SGV Freiberg in dessen Stadion phasenweise richtig vorgeführt und dort auch hochverdient gewonnen) - da scheint die Chancenauswertung das größte Problem zu sein - und bei Oberachern verhindert die chronische Auswärtsschwäche eine bessere Platzierung. Dieses Jahr ist die Oberliga aber einfach auch verdammt stark.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bredi ()

    • Bredi schrieb:

      statistik_haack schrieb:

      Naja ob NSU, Ravensburg, Oberachern in die "untere Hälfte" hingehören sei mal dahingestellt
      Das sind auf jeden Fall Mannschaften, die eine ordentliche spielerische Qualität haben und jeden schlagen können. Die NSU hatte viele Verletzte in der Vorrunde, Ravensburgs schlechte Platzierung kann ich mir nicht wirklich erklären (die haben, als ich sie am ersten Spieltag gesehen habe, den SGV Freiberg in dessen Stadion phasenweise richtig vorgeführt und dort auch hochverdient gewonnen) - da scheint die Chancenauswertung das größte Problem zu sein - und bei Oberachern verhindert die chronische Auswärtsschwäche eine bessere Platzierung. Dieses Jahr ist die Oberliga aber einfach auch verdammt stark.
      Ravensburg ist absolut nicht konstant in ihren Leistungen. Gegen uns haben sie zu Hause (!!!) trotz Überzahl nur 1 mal aufs Tor geschossen und völlig verdient verloren. Vielleicht liegt darin der Grund für die schlechte Platzierung.