[Mittelrheinliga] 17. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Mittelrheinliga] 17. Spieltag

      Tabellenführer Wegberg marschiert weiter vorne weg.

      Freitag, 8. März, 20:00 Uhr
      FC Wegberg-Beeck - FC Hennef 05 1:0 (1:0)
      Tor: 1:0 Drevina (7./FE)
      Zuschauer: 223

      Sonntag, 10. März, 15:00 Uhr
      Arnoldsweiler - FC Friesdorf
      SV Breinig - VfL Vichttal
      FC Hürth - VfL Alfter

      Sonntag, 10. März, 15:15 Uhr
      Spvg. Frechen - Berg. Gladb.

      Sonntag, 10. März, 15:30 Uhr
      Siegburg 04 - 1. FC Düren
      SV Deutz 05 - SSV Merten


      1. FC Wegberg-Beeck..... 16 34:9 43
      2. SV Bergisch Gladbach.. 15 30:14 35
      3. Bor. Freialdenhoven... 15 26:15 27
      4. FC Hennef 05.......... 16 27:19 26
      5. Spvg. Frechen 20...... 15 25:18 22
      6. SV Deutz 05............ 15 24:29 22
      7. FC Hürth............... 15 21:16 19
      8. 1. FC Düren............ 15 26:24 17
      9. FC BW Friesdorf....... 15 30:35 17
      10. VfL Vichttal .......... 15 19:24 17
      11. VfL Alfter ............ 15 20:30 16
      12. Siegburger SV 04..... 15 16:21 14
      13. SV Breinig ............ 14 24:33 12
      14. SSV Merten............ 15 15:36 11
      15. Viktoria Arnoldsweiler 15 14:28 10
      16. TSC Euskirchen........ 0 0 0 (zgz.)
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

    • Sonntag, 10.03.2019, 15.30 Uhr

      Siegburger SV - 1. FC Düren 1:1 (0:0)
      1:0 Heinz (60.)
      1:1 Kocak (75./FE)

      abgesagt:

      SV Breinig - VfL Vichttal

      SpVgg Frechen - SV Bergisch Gladbach

      FC Hürth - VfL Alfter

      Viktoria Arnoldsweiler - BW Friesdorf

      SV Deutz 05 - SSV Merten
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Alfter "erleidet" kuriose Spielabsage. Sturmtief "Eberhard" hat mit Ausfall der Partie gegen Hürth wenig zu tun

      Die wohl kurioseste Spielabsage der laufenden Saison erlebte Fußball-Mittelrheinligist VfL Alfter am Sonntag. Nicht etwa Sturmtief „Eberhard“ führte dazu, dass die Partie des VfL beim FC Hürth ausfiel, vielmehr war es offenbar die eigenwillige Interpretation des Begriffs „Hausrecht“.
    • Das ist mein Stadion, ich entscheide ob gespielt wird. :rofl: Junge, Junge, der hat den Knall wohl noch nicht gehört.

      Wenn der Schiedsrichter vor Ort war und angepfiffen hat, wird das Spiel ja wohl eindeutig als verloren gewertet für die Hürther!
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Ich denke leider nicht wirklich, weil es an Zugpferden mangelt. Es ist doch kaum noch ein Verein da der Zuschauer anzieht bzw mitbringt. Ich wäre für die alte OL Nordrhein, allerdings nur wegen der Ligenstruktur. Die gefällt mir in Westfalen besser. Der Sprung von Landesliga in Oberliga und Oberliga in Regionalliga ist in meinen Augen sehr groß.

      Ich finde das westfälische Modell besser. RL - OL - VL - LL. Die jetzigen OL Niederrhein/Mittelrhein könnten einfach zur VL werden und es wird eine neue OL Nordrhein eingeschoben. Die hätte dann auch zwei Aufstiegsplätze in die RL.

      Mir fällt aber zuschauertechnisch kaum ein Grund dafür ein. Ob du gegen Hürth oder Monheim spielst macht am Ende auch keinen Unterschied.
      Wuppertaler SV
    • Die Nachholspiele heute:

      Donnerstag, 04.04.2019, 20:00 Uhr

      SV Breinig - VfL Vichttal 0:0 (0:0)

      Zuschauer: 850
      Rot: Dautzenberg (84./SV Breinig)

      SpVg Frechen - SV Bergisch Gladbach 1:5 (1:2)
      1:0 Dornbusch (15.)
      1:1 Kizil (30.)
      1:2 Kizil (35.)
      1:3 Hill (72.)
      1:4 Kizil (74.)
      1:5 Püttmann (82.)

      Zuschauer: 120
      Gelb-Rot: Noster (55./Frechen)

      FC Hürth - VfL Alfter 3:0 (1:0)
      1:0 Okutan (20.)
      2:0 Okutan (72.)
      3:0 Okutan (82.)

      Zuschauer: 112

      SV Deutz 05 - SSV Merten 2:0 (1:0)
      1:0 Kaumanns (37.)
      2:0 Alegre (53.)

      Zuschauer: 100
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Die Zuschauerzahlen werden in unserer modernen Zeit auf dem Liganiveau wohl kaum mehr steigen, ich würde mir die Oberliga Nordrhein aber auch wieder zurückwünschen. Die Kräfte bündeln, mehr Klasse statt Masse. Und die Liga hätte als Gleichgewicht zu Westfalen dann auch zwei Aufsteiger.
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Klar, in Zeiten, da die Oberliga nur noch fünftklassig ist, sind hohe Zuschauerzahlen die Ausnahme, zumal über eine ganze Saison verteilt.

      Aber aus sportlichen Gesichtspunkten und ohne, dass ich mich vor Ort auskennen würde, würde ich eine Rückkehr der guten alten Oberliga Nordrhein auch freuen. Da fehlt auch irgendwie etwas in der Ligapyramide, wenn die alten Verbandsligen plötzlich Oberliga, die alten Landesligen nun Verbandsligen usw. sind.
    • Nachholspiel

      Donnerstag, 18.04.2019, 20.00 Uhr

      Viktoria Arnoldsweiler - FC BW Friesdorf 2:2 (0:1)
      0:1 Lima Filho (8.)
      1:1 Ristovski (52.)
      1:2 Müjdeci (86.)
      2:2 Treu (90.+2)

      Zuschauer: 130

      :gelbekarte: :rotekarte: Hatsushiba (BW Friesdorf/70.)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!