[3. Liga] 30. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [3. Liga] 30. Spieltag

      Freitag, 22.03.2019, 19:00 Uhr
      Fortuna Köln - : - VfR Aalen

      Samstag, 23.03.2019, 14:00 Uhr
      FC Carl Zeiss Jena - : - KFC Uerdingen
      TSV 1860 München - : - SV Meppen
      SG Sonnenhof Großaspach - : - FC Würzburger Kickers
      Preußen Münster - : - SpVgg Unterhaching
      Hallescher FC - : - SV Wehen Wiesbaden
      Karlsruher SC - : - Hansa Rostock

      Sonntag, 24.03.2019, 13:00 Uhr
      1. FC Kaiserslautern - : - VfL Osnabrück

      Sonntag, 24.03.2019, 14:00 Uhr
      Sportfreunde Lotte - : - Eintracht Braunschweig

      Montag, 25.03.2019, 19:00 Uhr
      FSV Zwickau - : - Energie Cottbus
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • TV-Spiele am Samstag:

      Karlsruher SC - Hansa Rostock ...live im SWR und NDR Fernsehen

      Carl Zeiss Jena - KFC Uerdingen ...live im WDR und MDR Fernsehen
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Der gestrige Punktgewinn dürfte in der Aalener Situation zu wenig sein. Ebenso zu wenig wäre ein Punkt für Jena im Spiel gegen den KFC Uerdingen mit seimem neuen Trainer.

      PS: Ach ja, dem HFC heute fest im Aufstiegskampf gegen den SV Wehen die Daumen gedrückt.
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Samstag, 23.03.2019, 14.00 Uhr

      Carl Zeiss Jena - KFC Uerdingen 0:0

      Hallescher FC - SV Wehen Wiesbaden 1:4 (0:2)
      0:1 Kühn (7.)
      0:2 Shipnoski (22.)
      0:3 Schäffler (52.)
      1:3 Heyer (54.)
      1:4 Schäffler (90.)

      Karlsruher SC - Hansa Rostock 1:1 (1:0)
      1:0 Pisot (22.)
      1:1 Scherff (61.)

      Preußen Münster - SpVgg. Unterhaching 3:0 (1:0)
      1:0 Klingenburg (7.)
      2:0 Hoffmann (82.)
      3:0 Scherder (89.)

      SG Sonnenhof-Großaspach - Würzburger Kickers 2:1 (0:0)
      1:0 Janjic (82.)
      1:1 Bachmann (87.)
      2:1 Hoffmann (90.+1)

      1860 München - SV Meppen 1:0 (1:0)
      1:0 Steinhart (32./FE)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 19 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • Wehen gewinnt das Topspiel dann doch souverän mit 4:1! Und der KSC verspielt mal wieder eine Führung!

      1. VfL Osnabrück 29 16 10 3 42:21 58
      2. Karlsruher SC 30 15 10 5 47:30 55
      3. SV Wehen Wiesbaden 30 16 4 10 57:40 52
      4. Hallescher FC 30 14 7 9 35:29 49
      5. TSV 1860 München 30 11 10 9 42:33 43
      6. Hansa Rostock 30 11 9 10 36:39 42
      7. Würzburger Kickers 30 11 8 11 43:36 41
      8. Preußen Münster 30 12 5 13 37:36 41
      9. 1. FC Kaiserslautern 29 10 11 8 35:36 41
      10. KFC Uerdingen 30 12 5 13 33:43 41
      11. SpVgg Unterhaching 30 9 13 8 45:34 40
      12. SV Meppen 30 11 6 13 39:40 39
      13. SF Lotte 29 8 12 9 27:31 36
      14. Fortuna Köln 30 9 9 12 30:47 36
      15. FSV Zwickau 29 8 10 11 32:33 34
      16. SG Sonnenhof Großaspach 30 6 16 8 26:30 34
      17. Eintracht Braunschweig 29 7 11 11 35:45 32
      18. Energie Cottbus 29 8 7 14 35:45 31
      19. Carl Zeiss Jena 30 5 12 13 31:49 27
      20. VfR Aalen 30 5 11 14 37:47 26
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Ach FCC... :kackscheisse:
      Bin gespannt, wie man jetzt in Jena reagiert. Mit dem vom KSC geholten und einst von mehreren Vereinen heiß umworbenen Trainer Lukas Kwasniok scheint der Klassenerhalt nicht machbar. Zumal durch den Sieg von Großaspach in letzter Minute nun der Abstand auf 7 Punkte angewachsen ist. Nächstes Spiel dann in Aalen, Letzter gegen Vorletzter.
      Und in Halle dürften die Aufstiegsträume wohl ausgeträumt sein. Schade. Bleibt aus Sicht der 2. Liga zu hoffen, dass Britas Fußball-GmbH nicht direkt aufsteigt, sondern in der Relegation scheitert.
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Würzburg. :cursing: :cursing: :cursing:


      Schade Jena. Sie waren nah dran. Und dann diese Chance in der 90. Minute! Ecke, Kopfball, an den Pfosten, von da an die Unterkante der Latte und vom Torwart rausgewischt. :naja:
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Sonntag, 24.03.2019, 13.00 Uhr

      1. FC Kaiserslautern - VfL Osnabrück 1:3 (0:2)
      0:1 Tigges (14.)
      0:2 Tigges (21.)
      0:3 Ajdini (57.)
      1:3 Sickinger (69.)

      ab 14.00 Uhr

      Sportfreunde Lotte - Eintracht Braunschweig 0:1 (0:0)
      0:1 Pfitzner (51./FE)

      :rot: Nkansah (63./Eintracht Braunschweig)
      :gelb: :rot: Chato (70./Sportfreunde Lotte)
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von RW1907Essen ()

    • puuh! Ist schon verdammt stark, was der VfL Osnabrück da in den ersten 20 Minuten spielt! Frühes Pressing und blitzsauberes Kontern, welches auch zum 0:1 geführt hat! Ich glaube, dass der VfL dieses Jahr den Aufstieg packt!

      EDITH sagt: mittlerweile gar 0:2!
      Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!
    • Mit Blick auf die Ligaattraktivität dürfen neben Aalen diese Saison gerne erst einmal noch Großaspach, Lotte und F. Köln (alternativ auch gerne Unterhaching) runter. Allerdings wird es wohl eher noch 2-3 NOFV-Teams erwischen. Mit etwas Pech könnten nächste Saison mit V. Köln, VW II und Hertha II gleich 3 Graupen hinzukommen.
      ...und niemals vergessen
      EISERN UNION!
    • Klutsch schrieb:

      Ein ordentlicher Griff in den Klingelbeutel wäre bestimmt zu befürchten und auch das Zweitteam von Volkswagen-Fußball würde wahrscheinlich so schnell nicht wieder verschwinden.
      Wernze klingelbeutelt doch auch die Loggomodiiiiive als Aufbauhilfe Ost - die wollen doch auch nächstes Jahr hoch.

      Mindestens zwei Absteiger aus Liga 3 sollten schon aus Südwest kommen, damit sich die wackeren Streiter der Unteilbarkeit der Gbr an noch mehr Konkurrenz um den einen Aufstiegsplatz erfreuen können.
    • Klutsch schrieb:

      ...dürfen neben Aalen diese Saison gerne erst einmal noch Großaspach,...runter...
      Gannnnz klares :dagegen:

      - und da bin ich gewiss nicht alleine. :smile:
      _________________________________________________________

      28.09.2008, 15.50 Uhr: Die Stunde Null.

      IGNORANZ - Meine Verachtung habt ihr nicht mehr verdient. :D