[OL BaWü] 27. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL BaWü] 27. Spieltag

      Samstag, 13.04.2019, 14:00 Uhr
      SSV Reutlingen 05 - FC Nöttingen [0:5]
      SGV Freiberg - 1. FC Normannia Gmünd [1:1]
      FV Ravensburg - Bahlinger SC [2:0]

      Samstag, 13.04.2019, 15:00 Uhr
      FC 08 Villingen - 1. Göppinger SV [0:0]

      Samstag, 13.04.2019, 15:30 Uhr
      SV Spielberg - SV Oberachern [3:4]
      TSV Ilshofen - 1. CfR Pforzheim [2:0]
      SV Linx - Stuttgarter Kickers [1:6]
      TSG Backnang - Neckarsulmer Sport-Union [0:1]

      Samstag, 13.04.2019, 17:00 Uhr
      FC Germania Friedrichstal - FSV 08 Bissingen [1:5]
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Oh manometer, Reutlingen. :nein1: Und die Normannia bekommt heute wohl auch eine Packung.

      Die Ergebnisse:

      SGV Freiberg - Normannia Gmünd 5:1
      FV Ravensburg - Bahlinger SC 1:1
      SSV Reutlingen - FC Nöttingen 1:6
      FC 08 Villingen - Göppinger SV 2:2
      SV Spielberg - SV Oberachern 2:0
      TSV Ilshofen - 1. CfR Pforzheim 0:0
      SV Linx - Stuttgarter Kickers 0:3
      TSG Backnang - Neckarsulmer SU 2:0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Roadrunner73 schrieb:

      Ich hab die Schnauze voll. Was auch immer da in der Winterpause in Reutlingen passiert ist, scheint deftig gewesen zu sein. Auf jeden Fall wird seitdem kein Fussball mehr gespielt.
      Eine Blamage nach der anderen - lasst euch im Pokal von den Ulmern schlachten.

      War heute (zum Glück) verhindert, aber 1:6, puuhhhhh. Damit jetzt aus den beiden Spielen gegen Nöttigen 1:11 Tore. Jo, ähhhm.... 8|

      Der GEA schreibt heute von Gerüchten, Spielergehälter könnten nicht mehr bezahlt werden. Wurde natürlich eilig dementiert, aber irgendeinen Grund müssen die "Leistungen" ja haben... Wobei es in Bahlingen ja andererseits durchaus mal wieder ganz manierlich war. Bin ehrlich, ich kann mir keinen Reim drauf machen. Auf jeden Fall muss m.E. irgend etwas Gravierendes vorgefallen sein, da geb ich Dir recht.

      Ich hoffe, gegen Ulm reißen sie sich nochmal zusammen. Und das nicht nur, weil wir die DFB-Pokal-Kohle auf jeden Fall gut gebrauchen könnten. Derby und die Chance ins Finale einzuziehen, wenn das nicht reicht, um nochmal alles rauszuhauen, kannst Du den Spielbetrieb für diese Saison auch einstellen.

      Im Sommer stellen wir dann wieder mal alles auf Null. Die Mannschaft hat in dieser Zusammensetzung auf jeden Fall keine längerfristige Zukunft mehr, so leid mir das nach der (wirklich starken) Hinrunde auch tut. Ich hoffe nur, man ist nicht so bescheuert und stellt den Trainer in Frage...

      Edit: Hab mir gerade noch die Tore angeschaut. Wahnsinn. Also zumindest bei den Toren zum 0:1, 0:4 und 1:5 kann man wirklich nicht viel weniger Gegenwehr zeigen. Da muss man ja fast schon bewusste Arbeitsverweigerung unterstellen. Meine Güte...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von neunzehn05 ()

    • Vexillum schrieb:

      Dionysus schrieb:

      Oh manometer, Reutlingen. :nein1: Und die Normannia bekommt heute wohl auch eine Packung.
      Jupp. Freiberg gewinnt 5:1...
      Dabei war die 1. Halbzeit noch einigermaßen ausgeglichen - fand die Leistung der Normannia da richtig gut! Kurz nach der 2. Halbzeit hat Freiberg dann gleich ihre Chancen eiskalt ausgenutzt und dann war das Ding gelaufen.
      Klar war Gmünd heute kein Maßstab aber wenn Freiberg so weiterspielt dann wird es nochmal spannend!
    • SSV Reutlingen 05 - FC Nöttingen 1:6 (0:3)
      SGV Freiberg - 1. FC Normannia Gmünd 5:1 (2:1)
      FV Ravensburg - Bahlinger SC 1:1 (1:0)
      FC 08 Villingen - 1. Göppinger SV 2:2 (2:0)
      SV Spielberg - SV Oberachern 2:0 (1:0)
      TSV Ilshofen - 1. CfR Pforzheim 0:0
      SV Linx - Stuttgarter Kickers 0:3 (0:1)
      TSG Backnang - Neckarsulmer Sport-Union 2:0 (1:0)
      FC Germania Friedrichstal - FSV 08 Bissingen 2:2 (2:0)
      „If there is on God’s earth an excuse for football, it’s women.“

      „Saturday was a fine day for football match and funeral”
    • Wie ein Schlag ins Gesicht, das erinnert an die schlimmsten Zeiten. Man würde zu gerne in die Köpfe einiger Spieler schauen, was ist da nur los ? ?
      Eiberger noch am Anfang mit dem Versuch die Mannschaft zu motivieren, aber es half nicht viel. Auch Jurkovic kann einem Leid tun, er war übrigens der einzige wo noch zu Fans ( in Block 3) sprach.
      Man sollte sich für die treuen Fans schon fast eine art Entschädigung einfallen lassen; Bsp. Gutschein für das Ulm Spiel verteilen ( gegen Vorlage der heutigen Eintrittskarte)
    • neunzehn05 schrieb:

      Roadrunner73 schrieb:

      Ich hab die Schnauze voll. Was auch immer da in der Winterpause in Reutlingen passiert ist, scheint deftig gewesen zu sein. Auf jeden Fall wird seitdem kein Fussball mehr gespielt.
      Eine Blamage nach der anderen - lasst euch im Pokal von den Ulmern schlachten.
      War heute (zum Glück) verhindert, aber 1:6, puuhhhhh. Damit jetzt aus den beiden Spielen gegen Nöttigen 1:11 Tore. Jo, ähhhm.... 8|

      Der GEA schreibt heute von Gerüchten, Spielergehälter könnten nicht mehr bezahlt werden. Wurde natürlich eilig dementiert, aber irgendeinen Grund müssen die "Leistungen" ja haben... Wobei es in Bahlingen ja andererseits durchaus mal wieder ganz manierlich war. Bin ehrlich, ich kann mir keinen Reim drauf machen. Auf jeden Fall muss m.E. irgend etwas Gravierendes vorgefallen sein, da geb ich Dir recht.

      Ich hoffe, gegen Ulm reißen sie sich nochmal zusammen. Und das nicht nur, weil wir die DFB-Pokal-Kohle auf jeden Fall gut gebrauchen könnten. Derby und die Chance ins Finale einzuziehen, wenn das nicht reicht, um nochmal alles rauszuhauen, kannst Du den Spielbetrieb für diese Saison auch einstellen.

      Im Sommer stellen wir dann wieder mal alles auf Null. Die Mannschaft hat in dieser Zusammensetzung auf jeden Fall keine längerfristige Zukunft mehr, so leid mir das nach der (wirklich starken) Hinrunde auch tut. Ich hoffe nur, man ist nicht so bescheuert und stellt den Trainer in Frage...

      Edit: Hab mir gerade noch die Tore angeschaut. Wahnsinn. Also zumindest bei den Toren zum 0:1, 0:4 und 1:5 kann man wirklich nicht viel weniger Gegenwehr zeigen. Da muss man ja fast schon bewusste Arbeitsverweigerung unterstellen. Meine Güte...
      Schuster soll ja in der Winterpause noch den einen oder anderen Spieler an der Angel gehabt haben. Scheiterte aber wohl am finanziellen ! Danach dürfte er wohl mit Spielern des aktuellen Kaders verhandelt haben, zwecks Verlängerung + Option RL ! Auch hier dürfte es am finanziellen gehappert haben ! Deshalb vermute ich das so einige Spieler schon auf gepackten Koffern trainieren und geistig schon woanderst sind !
    • Schwabenhamster schrieb:

      Schuster soll ja in der Winterpause noch den einen oder anderen Spieler an der Angel gehabt haben. Scheiterte aber wohl am finanziellen ! Danach dürfte er wohl mit Spielern des aktuellen Kaders verhandelt haben, zwecks Verlängerung + Option RL ! Auch hier dürfte es am finanziellen gehappert haben ! Deshalb vermute ich das so einige Spieler schon auf gepackten Koffern trainieren und geistig schon woanderst sind !
      Auf jeden Fall muss man sich fragen, woran es liegt, dass weite Teile der Mannschaft offenbar von jetzt auf gleich keinen Bock mehr auf die Saison hatten. Grundsätzlich bin ich keinem böse, der aufgrund von besseren finanziellen und/oder sportlichen Perspektiven den Verein verlässt, das ist absolut legitim. Aber auch dann erwarte ich, dass man sich bis zum Ende für den aktuellen Verein reinhängt. Was momentan abgeht, stellt doch keinem Spieler ein gutes Zeugnis aus, dagegen muss man doch eigentlich schon aus Interesse am eigenen "Marktwert" ankämpfen. Und dann sind da noch diese einzelnen Spiele (Freiberg, Bahlingen, Pokal gegen Backnang) zwischendrin, in denen die Mannschaft wie aus dem Nichts plötzlich wieder passablen Fußball anbietet. Nur um sich ein paar Tage später erneut herspielen zu lassen. Alles sehr seltsam...

      In der Winterpause haben wir übrigens einen Spieler gegen Ablöse verpflichtet, der quasi überhaupt keine Rolle spielt. Ivan Vargas-Müller. Das hat mich damals schon irritiert und sollte die ganze Finanzkatastrophen-Story stimmen, versteh ich es jetzt noch weniger.
    • neunzehn05 schrieb:

      Schwabenhamster schrieb:

      Schuster soll ja in der Winterpause noch den einen oder anderen Spieler an der Angel gehabt haben. Scheiterte aber wohl am finanziellen ! Danach dürfte er wohl mit Spielern des aktuellen Kaders verhandelt haben, zwecks Verlängerung + Option RL ! Auch hier dürfte es am finanziellen gehappert haben ! Deshalb vermute ich das so einige Spieler schon auf gepackten Koffern trainieren und geistig schon woanderst sind !
      Auf jeden Fall muss man sich fragen, woran es liegt, dass weite Teile der Mannschaft offenbar von jetzt auf gleich keinen Bock mehr auf die Saison hatten. Grundsätzlich bin ich keinem böse, der aufgrund von besseren finanziellen und/oder sportlichen Perspektiven den Verein verlässt, das ist absolut legitim. Aber auch dann erwarte ich, dass man sich bis zum Ende für den aktuellen Verein reinhängt. Was momentan abgeht, stellt doch keinem Spieler ein gutes Zeugnis aus, dagegen muss man doch eigentlich schon aus Interesse am eigenen "Marktwert" ankämpfen. Und dann sind da noch diese einzelnen Spiele (Freiberg, Bahlingen, Pokal gegen Backnang) zwischendrin, in denen die Mannschaft wie aus dem Nichts plötzlich wieder passablen Fußball anbietet. Nur um sich ein paar Tage später erneut herspielen zu lassen. Alles sehr seltsam...
      In der Winterpause haben wir übrigens einen Spieler gegen Ablöse verpflichtet, der quasi überhaupt keine Rolle spielt. Ivan Vargas-Müller. Das hat mich damals schon irritiert und sollte die ganze Finanzkatastrophen-Story stimmen, versteh ich es jetzt noch weniger.
      Die Höhe des Ergebnisses hat mich gestern auch extrem überrascht - damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Muss aber zugeben, dass Nöttingen bei mir den bislang stärksten Eindruck hinterlassen hat - ist für mich ein absolutes Rätsel warum die nicht viel weiter oben stehen.
      Das wird schon wieder beim SSV! Drücke die Daumen!