Kader 2019/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Gilés-Verbleib wäre natürlich eine positive Überraschung, einen besseren Stürmer finden wir mit unseren finanziellen Möglichkeiten mit ziemlicher Sicherheit nicht. Schön, dass Niang bleiben soll, ich hoffe doch das bedeutet, dass er zur kommenden Saison wieder angreifen kann. Bei fünf (bzw. wohl bald sechs) bereits feststehenden Zugängen und erst einem Abgang müssen uns allerdings zwangsläufig noch einige Spieler verlassen. Ich glaube kaum, dass wir mit einem 30-Mann-Kader in die neue Saison gehen wollen. Und ganz ehrlich, das ist nach den letzten Entwicklingen auch gut so. Auch wenn natürlich zu befürchten ist, dass am Ende dann genau die gehen, die man eigentlich gern behalten hätte...
    • ein Giles Verbleib wäre natürlich Super. Nur ich hoffe das er ab der kommenden Saison wieder zu alter Stärke kommt. In der aktuellen Rückrunde kommt er leider auch nicht so wirklich in die Gänge. Die ewige Sperre hat seinen Lauf gestopt. Sehr schade, da doch viel Qualität vorhanden.


      Wie sieht es bei Avdic aus? Wie auf Facebook zu lesen war, hat er ein Angebot von Seiten des SSV abgelehnt. Er möchte bestimmt höher Klassig spielen, wobei viel Werbung in eigener Sache er nun auch nicht unbedingt gemacht hat.
    • Naja, Avdic hat ja schon mal höherklassig gekickt, 3.Liga, aber das ist jetzt auch schon gute 7 Jahre her. Und wie du schon sagst, arg viel Werbung diesbezüglich war diese Saison bei ihm (mal abgesehen vom Saisonbeginn, aber da lief´s ja bei allen) nicht da.
      Denke mal, das liebe Geld ist wieder das Problem - wahrscheinlich fehlen ihm beim neuen Angebot ein paar Scheinchen zum Zufriedensein.
    • SSV05-Fan schrieb:

      ein Giles Verbleib wäre natürlich Super. Nur ich hoffe das er ab der kommenden Saison wieder zu alter Stärke kommt. In der aktuellen Rückrunde kommt er leider auch nicht so wirklich in die Gänge. Die ewige Sperre hat seinen Lauf gestopt. Sehr schade, da doch viel Qualität vorhanden.

      Gilés ist einfach ein Stürmertyp, der auf ein funktionierendes Offensivspiel angwiesen ist. Er ist kein Messi, der an der Mittlellinie losdribbelt und dann fünf Mann stehen lässt. Sondern er muss von seinen Mitspielern am und im Sechzehner in Position gebracht werden, dann kann er glänzen. Das funktioniert natürlich derzeit Null. Man sieht ihm auch an, wie frustriert er ist, dass er ständig am Mittelkreis in Duelle mit einer Übermacht an gegnerischen Defensivspielern geschickt wird und quasi keine Aktionen in Tornähe hat. Das ist einfach nicht sein Spiel, bei uns würde momentan auch ein Lewandowski schlecht aussehen.
    • neunzehn05 schrieb:

      SSV05-Fan schrieb:

      ein Giles Verbleib wäre natürlich Super. Nur ich hoffe das er ab der kommenden Saison wieder zu alter Stärke kommt. In der aktuellen Rückrunde kommt er leider auch nicht so wirklich in die Gänge. Die ewige Sperre hat seinen Lauf gestopt. Sehr schade, da doch viel Qualität vorhanden.
      Gilés ist einfach ein Stürmertyp, der auf ein funktionierendes Offensivspiel angwiesen ist. Er ist kein Messi, der an der Mittlellinie losdribbelt und dann fünf Mann stehen lässt. Sondern er muss von seinen Mitspielern am und im Sechzehner in Position gebracht werden, dann kann er glänzen. Das funktioniert natürlich derzeit Null. Man sieht ihm auch an, wie frustriert er ist, dass er ständig am Mittelkreis in Duelle mit einer Übermacht an gegnerischen Defensivspielern geschickt wird und quasi keine Aktionen in Tornähe hat. Das ist einfach nicht sein Spiel, bei uns würde momentan auch ein Lewandowski schlecht aussehen.
      Seh ich genau so. Gilés macht zwar auch nicht großartig etwas die letzten Spiele aber er gibt sich wenigstens Mühe. Läuft die Verteidiger an, sprintet hinterher etc. Der Wille ist schon da. Mit der neuen Saison klappts dann hoffentlich auch wieder mit den Toren, sollte er wirklich bleiben.
    • Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Gilés wirklich bleibt. Er wird sicherlich höhere Ansprüche haben und hat die letzten Wochen (gut, wie fast alle) auch nicht den Eindruck gemacht, hier noch Bock zu haben. So sehr ich ihn auf dem Platz schätze, da ist er bei entsprechender Unterstützung einer der besten OL-Stürmer und kann bestimmt auch 1-2 Ligen höher treffen, stört mich aber auch sein Auftreten neben dem Platz. Immer der erste mit Instagram-Posts und mit lascher Einstellung im Training (mein Eindruck). Und die Tatsache, dass er kein Wort Deutsch und quasi kein Englisch spricht, zeugt eben auch nicht von großer Identifikation...
    • Vom SKV Rutesheim kommt der 19-jährige Noah Lulic (OM/S) In der Verbandsliga in 23 Spielen 13 Tore und 2 Assists. Liest sich zumindest auf dem Papier ganz gut.
      Bei Transfermarkt.de sind die letzten Spiele nicht gelistet, da hat er nochmal getroffen:
      - beim 5:1 gegen Heiningen 3 Mal
      - beim 2:4 gegen Albstadt 1 Mal

      EDIT: auf FUPA ist die Statistik vollständig: 26 Spiele, 17 Tore, 5 Assists

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von peterenis ()

    • Eiberger macht eine Vertragsverlängerung davon abhängig, wer neuer Trainer wird und ob sich das Gesicht der Mannschaft stark verändert (er hofft nicht). Quelle

      Ich hoffe doch, man tut alles, um ihm eine Verlängerung schmackhaft zu machen. Als Identifikationsfigur, Führungsspieler und unermüdlicher Anschieber im Mittelfeld m.E. unersetzlich.
    • neunzehn05 schrieb:

      Eiberger macht eine Vertragsverlängerung davon abhängig, wer neuer Trainer wird und ob sich das Gesicht der Mannschaft stark verändert (er hofft nicht). Quelle

      Ich hoffe doch, man tut alles, um ihm eine Verlängerung schmackhaft zu machen. Als Identifikationsfigur, Führungsspieler und unermüdlicher Anschieber im Mittelfeld m.E. unersetzlich.
      Dem schließe ich mich zu mehr als 100 % an. Wenn Pierre Eiberger nicht bleiben würde, wäre das auch aus meiner Sicht katastrophal für den SSV.
      Meine Kirche ist der Fußballplatz
    • Ich kann Eiberger gut verstehen. Viele Jahre spielt er nun schon beim SSV, und zeigt großes Engagement. Das er das Zeug hat, mit dem SSV was aufzubauen kann ist sicher kein Geheimnis.
      Aber jedes Jahr quasi bei " Null " anzufangen, ist auch Bitter und kann einen zweifeln lassen . Jahr für Jahr ein Umbruch im Kader, so lässt sich nun mal schwer was zukunftsweisende schaffen.
      Ich hoffe auch sehnlichst das der Kader einmal nicht komplett auseinander fällt. Immerhin,
      soweit ich informiert bin steht bisher nur Vogler als fixer Abgang fest.
    • Laut SWP will der Noch-Ulmer Marcel Schmitt, der eigentlich schon als Zugang vermeldet wurde, seinen Vertrag gleich wieder auflösen, nachdem nun keine der Personen mehr da ist, die für seine Verpflichtung verantwortlich waren.

      Bin mal gespannt, ob er da der Einzige bleibt, die bisherigen Zugänge sehen ja doch noch ziemlich eindeutig nach Ricciardi/Schuster-Transfers aus.
    • neunzehn05 schrieb:

      Laut SWP will der Noch-Ulmer Marcel Schmitt, der eigentlich schon als Zugang vermeldet wurde, seinen Vertrag gleich wieder auflösen, nachdem nun keine der Personen mehr da ist, die für seine Verpflichtung verantwortlich waren.

      Bin mal gespannt, ob er da der Einzige bleibt, die bisherigen Zugänge sehen ja doch noch ziemlich eindeutig nach Ricciardi/Schuster-Transfers aus.
      Ja man darf gespannt sein. Wobei ich von Schmitt ehrlich gesagt nicht überzeugt war, da keine Spielpraxis. Lulic hat ja schon unter Schütt gespielt bevor er nach Rutesheim gegangen ist.