WFV-Pokal 2019/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Totaler Wahnsinn in Schwaikheim. Schwaikheim holt in der Nachspielzeit zwei Tore auf, in der Nachspielzeit der Verlängerung erneut eins und verliert dann trotzdem im Elfmeterschießen durch einen Lattenschuss, während bei Löchgau alle Spieler getroffen haben. Das war eins der geilsten Fußballspiele, welches ich jemals gesehen habe.
      fussball.de/spiel/tsv-schwaikh…000000VS5489B3VS3GHJJU#!/
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Standesgemäß gewann der 1. Göppinger SV sein gestriges WFV-Pokalspiel beim Bezirksligisten FV Unterkochen mit 4:0. Das Ergebnis entsprach auch dem Spielverlauf.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Auslosung der 3. Runde
      Unterklassige Vereine haben generell Heimrecht, es kann also noch zum Heimtausch kommen

      Gruppe 1
      SpVgg Gröningen-Satteldorf/Neckarsulmer SU --- TSV Crailsheim/FV Löchgau
      TSV Pfedelbach/TSV Schornbach --- TSV Heimerdingen/TSV Ilshofen
      SV Kaisersbach/SG Sonnenhof Großaspach --- SV Salamander Kornwestheim/TSG Backnang
      SV Germania Bietigheim/TSG Öhringen --- SG Sindringgen/Ernsbach/FSV 08 Bissingen

      Gruppe 2
      TSV Weilimdorf/TSGV Waldstetten --- SV Fellbach/1. Göppinger SV
      TSV Neu-Ulm/1. FC Normannia Gmünd --- ASV Aichwald/SC Stammheim
      Türk Spor Neu-Ulm/TSV Essingen o. SV Stuttgarter Kickers --- VfR Aalen
      TSV Oberensingen/SV Bonlanden --- TSG Hofherrnweiler-Unterrombach/1. FC Heiningen

      Gruppe 3
      SSC Tübingen/VfB Bösingen --- SSV Ulm 1846 Fußball
      SV Nehren/SV Zimmern o.R. --- TSG Ehningen/Calcio Leinfelden-Echterdingen
      SV Seedorf/VfL Nagold --- SV Wittendorf/SSV Reutlingen 05 Fußball
      SpVgg Holzgerlingen/VfL Pfullingen --- FC Holzhausen/VfL Sindelfingen

      Gruppe 4
      FV Bad Schussenried/SSV Ehingen-Süd --- SGM SW Rottenacker/Munderkingen/FV 1893 Ravensburg II
      FV Rot-Weiß Weiler/VfB Stuttgart II --- FV Biberach/FC Mengen
      SV Kehlen/TSV Buch --- FC Wangen 05/FV 1893 Ravensburg
      FC Ostrach/TSG Balingen --- SV Mietingen/TSV Berg
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vexillum ()

    • Essingen vs Stuttgarter Kickers wurde übrigens abgesagt und nächste Woche nachgeholt. Nachdem es ja in der Regionalliga Südwest nun diese Saison nicht zu diesem Württemberg-Derby zwischen den Degerlochern und Aalen kommen wird, wäre es ein Knaller würde es im WFV-Pokal stattfinden und würde sicherlich einige Zuschauer anlocken auch wenn die Anstoßzeit schon um 17.15 Uhr sein soll
    • peterenis schrieb:

      Roadrunner73 schrieb:

      Kickers - Aalen wäre echt'n Knaller in Runde 3.
      Win-Win Situation. Entweder die Kickers fliegen raus, oder ein höherklassiger Gegner weniger.
      Nach der 3. Runde wird frei gelost oder?
      ja
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Land unter in Essingen. Die Begegnung gegen die Stuttgarter Kickers musste witterungsbedingt abgesagt werden und wird am 14.08.2019 nachgeholt.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Gestern gab's noch das Spiel der beiden Landesliga-Aufsteiger TSV Köngen gegen SC Stammheim. Endstand 1:2 nach Verlängerung.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • In der 2. Runde des WFV-Pokals gab es bereits folgende Ergebnisse, wobei Kaisersbach sehr stolz auf seine Leistung gegen der Andrea Berg ihrem Ehemann sein Fußballclub ist.

      TSV Weilimdorf - TSGV Waldstetten 1:5
      TSV Pfedelbach - TSV Schornbach 2:0
      SV Kaisersbach - SG Sonnenhof Großaspach 0:3
      TSV Oberensingen - SV Bonlanden 3:2
      TSV Crailsheim - FV Löchgau 0:2
      SV Germania Bietigheim - TSG Öhringen 2:1
      ASV Aichwald - SC Stammheim 1:3 n.V.

      Heute spielt noch SV Salamander Kornwestheim gegen TSG Backnang Fußball
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • Die aktualisierte 3. Runde

      Gruppe 1
      SpVgg Gröningen-Satteldorf/Neckarsulmer SU --- FV Löchgau
      TSV Pfedelbach --- TSV Ilshofen
      TSG Backnang --- SG Sonnenhof Großaspach
      SV Germania Bietigheim --- FSV 08 Bissingen

      Gruppe 2
      TSGV Waldstetten --- SV Fellbach/1. Göppinger SV
      TSV Neu-Ulm/1. FC Normannia Gmünd --- SC Stammheim
      Türk Spor Neu-Ulm/SV Stuttgarter Kickers --- VfR Aalen
      TSV Oberensingen --- TSG Hofherrnweiler-Unterrombach/1. FC Heiningen

      Gruppe 3
      SSC Tübingen/VfB Bösingen --- SSV Ulm 1846 Fußball
      SV Nehren/SV Zimmern o.R. --- TSV Ehningen/Calcio Leinfelden-Echterdingen
      SV Seedorf/VfL Nagold --- SV Wittendorf/SSV Reutlingen 05 Fußball
      SpVgg Holzgerlingen/VfL Pfullingen --- FC Holzhausen/VfL Sindelfingen

      Gruppe 4
      FV Bad Schussenried/SSV Ehingen-Süd --- SGM SW Rottenacker/Munderkingen/FV 1893 Ravensburg II
      FV Rot-Weiß Weiler/VfB Stuttgart II --- FV Biberach/FC Mengen
      SV Kehlen/TSV Buch --- FC Wangen 05/FV 1893 Ravensburg
      FC Ostrach/TSG Balingen --- SV Mietingen/TSV Berg
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Vexillum ()

    • Welche Liga spielt Kaisersbach?
      "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
      Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)
    • Heute kommt es zum Duell zwischen dem Verbandsligaaufsteiger TSV Heimerdingen und Oberligist TSV Ilshofen.
      In einer weiteren Begegnung treffen im Landesligavergleich der Staffel IV der FV Biberach und der FC Mengen aufeinander. Hier sollten die Biberacher favorisiert sein.
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • Vexillum schrieb:

      Heute kommt es zum Duell zwischen dem Verbandsligaaufsteiger TSV Heimerdingen und Oberligist TSV Ilshofen.
      In einer weiteren Begegnung treffen im Landesligavergleich der Staffel IV der FV Biberach und der FC Mengen aufeinander. Hier sollten die Biberacher favorisiert sein.
      Da bin ich anderer Ansicht. Für mich ist der FC Mengen etwas stärker .
      Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft
    • Nachholspiel der 1. Runde: TSV Essingen gg. SV Stuttgarter Kickers 2:6

      Die Kickers fahren nun in der 2. Runde zu Türkspor Neu-Ulm, der Sieger empfängt den VfR Aalen
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • Der FSV 08 Bissingen gewinnt beim Landesligaaufsteiger SG Sindringen/Ernsbach mit 1:0. Der Siegtreffer fiel in der 91. Minute...
      "Der Schatten, den die Bundesliga wirft, ist so dunkel, daß die breite Öffentlichkeit gerade noch die Regionalligen erkennt. Von den Amateuren spricht kaum einer"

      Robert Becker im Kicker vom 14. November 1966
    • Benutzer online 1

      1 Besucher