Calcio Leinfelden-Echterdingen - 1. FC Normannia Gmünd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Calcio Leinfelden-Echterdingen - 1. FC Normannia Gmünd

      Morgen muss die Normannia bei Calcio Leinfelden-Echterdingen antreten. Eine Aufgabe, die aus meiner Sicht zugleich leichter als auch schwieriger ist als die in Fellbach. Leichter deshalb, weil ich einen Gegner erwarte, der sich nicht nur weitgehend auf die Defensive beschränkt wie zuletzt der SV Fellbach, sondern bestrebt sein wird, auch selber spielbestimmend zu sein, was der Normannia eher entgegen kommen wird. Schwieriger deshalb, weil Calcio trotz eines erneuten größeren Umbruchs über deutlich mehr individuelle Klasse verfügt als Fellbach. Und auch die Calcio-Niederlage der Vorwoche beim allerdings stark einzuschätzenden TSV Berg spielt der Normannia nicht in die Karten, da Calcio nun bestrebt ist, einen Fehlstart zu vermeiden.

      Wie dem auch sei - die Wahrheit liegt morgen auf dem Platz. Und ich hoffe, in Echterdingen endlich mal wieder ein Spiel auf Rasen sehen zu können, was leider ziemlichen Seltenheitswert hat. Calcio spielt fast immer auf Kunstrasen.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Offensichtlich wird, wie ich gerade von einem Bekannten aus Echterdingen erfahren habe, erst heute abend entschieden, ob auf Rasen oder auf Kunstrasen gespielt wird.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Bredi schrieb:

      Eine Aufgabe, die aus meiner Sicht zugleich leichter als auch schwieriger ist als die in Fellbach. Leichter deshalb, weil ich einen Gegner erwarte, der sich nicht nur weitgehend auf die Defensive beschränkt wie zuletzt der SV Fellbach, sondern bestrebt sein wird, auch selber spielbestimmend zu sein, was der Normannia eher entgegen kommen wird. Schwieriger deshalb, weil Calcio trotz eines erneuten größeren Umbruchs über deutlich mehr individuelle Klasse verfügt als Fellbach.
      So sehe ich das auch! Das war schon extrem in Fellbach in Sachen Defensive! Wird bestimmt ein interessantes Duell bzw. ein schönes Fussballspiel.
    • ENDLICH der erste Punktspiel-Auswärtssieg seit über einem Jahr.

      Doch das klare Ergebnis täuscht. Das war ein richtig gutes Verbandsligaspiel, welches erst nach dem 0:2 in der 65. Minute eine gewisse Vorentscheidung gefunden hat und nach dem 0:3 endgültig entscheiden war. Calcio hätte in der ersten Halbzeitdurchaus auch in Führung gehen können und dann wäre das möglicherweise ganz anders gelaufen.

      Ich sage nur AUSWÄRTSSIEGE SIND SCHÖN!!!!!!!
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II