[OL BaWü] 7. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [OL BaWü] 7. Spieltag

      Das nächste Spitzenspiel für Göppingen nach der Niederlage bei den StuKis.
      Reutlingen sollte auch mal wieder punkten, sonst hängt man vorerst unten fest.

      Samstag, 14.09.2019, 14:00 Uhr
      Göppinger SV - VfB Stuttgart II
      FV Ravensburg - FC 08 Villingen
      Stuttgarter Kickers - SF Dorfmerkingen
      1. CfR Pforzheim - SGV Freiberg
      SV Sandhausen II - FC Nöttingen
      FSV 08 Bissingen - SV Oberachern
      Freiburger FC - TSV Ilshofen (14:30)
      SV Linx - SSV Reutlingen (15:30)
      Neckarsulmer SU - 1.FC Rielasingen-Arlen (15:30)


      1 Göppinger SV 6 4 1 1 12:4 +8 13
      2 SGV Freiberg 6 3 2 1 18:15 +3 11
      3 VfB Stuttgart II 5 3 1 1 18:7 +11 10
      4 Stuttgt.Kickers 6 3 1 2 8:4 +4 10
      5 FV Ravensburg 6 3 1 2 13:10 +3 10
      6 SF Dorfmerkingen 6 2 3 1 7:4 +3 9
      7 SV Oberachern 6 2 3 1 9:7 +2 9
      8 1.CfR Pforzheim 6 2 3 1 5:4 +1 9
      9 FC 08 Villingen 6 2 2 2 8:9 -1 8
      10 FC Nöttingen 6 2 2 2 8:9 -1 8
      11 TSV Ilshofen 6 2 1 3 11:12 -1 7
      12 Neckarsulmer SU 6 2 1 3 4:7 -3 7
      13 FC Rielasingen-Arlen 6 2 1 3 9:14 -5 7
      14 FSV Bissingen 6 1 3 2 10:12 -2 6
      15 Freiburger FC 6 1 3 2 4:7 -3 6
      16 SSSV Reutlingen 5 1 2 2 5:8 -3 5
      17 SV Linx 6 1 2 3 10:16 -6 5
      18 SV Sandhausen II 6 0 2 4 3:13 -10 2
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Göppingen führt zur Halbzeit 2:0 gegen den VfB II! :thumbup:
      Die Kickers gehn mit dem Pausenpfiff gegen Dorfmerkingen 2:1 in Führung.

      Torreiches Spiel zw. Bissingen und Oberachern, da steht es mittlerweile 5:3!
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • peterenis schrieb:

      Sieht ganz so aus als würden wir absteigen.

      So weit würde ich noch nicht gehen, aber auf jeden Fall weiß man seit heute definitiv, dass nur der Klassenerhalt das Ziel sein kann. Hoffentlich sind wir bis zur Winterpause noch nicht aussichtslos abgeschlagen, dann kann man evtl. noch die zwingend notwendigen Kaderjustierungen vornehmen, die man im Sommer (warum auch immer) leider verpasst hat. Vermutlich wird auch bald die unvermeidliche Trainerdiskussion losgehen, man kennt das ja in RT. Schütt tut mir echt leid, er hat ja mehrfach auch öffentlich auf die Notwendigkeit neuer Spieler hingewiesen (mal direkt, mal durch die Blume), aber leider kein Gehör gefunden. Jetzt muss er die (vor allem für seine Vorstellung von Fußball) mangelhafte Kaderzusammenstellung ausbaden.


      peterenis schrieb:

      Das Traurige ist, dass es mir irgendwie egal ist. Eine Liga hin oder her macht da auch keinen großen Unterschied mehr.

      Zustimmung. OL oder VL juckt mich tatsächlich Null. Der Fußball wird in der VL auch nicht viel schlechter sein und unattraktiver sind die Gegner da auch nicht (Kickers und VfB II ausgenommen). Aber vermutlich würden wir auch dort sofort wieder im Mittelfeld rumdümpeln oder gegen den Abstieg spielen, weil man in Ehingen, Pfullingen oder Berg sicherlich ganz andere Möglichkeiten hat als in Reutlingen. :|
    • Kopf hoh Reutlingen ( ich hätt nie gedacht das ich mal sowas sagen würde ) - Geht es doch mal ganz realitisch an und nich immer gleich Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Euer Team hat genug Qualität um locker die Klasse zu halten und ihr werdet ebensowenig mit dem Abstieg zu tun haben wie der CFR mit dem Aufstieg (diese Woche darf die Serie aber gerne noch halten).

      Es läuft einfach nach nem ordentlichen Umbruch nicht rund ... und brauch halt seine Zeit bis es soweit wieder ins Lot kommt - solche Kacksaisons gibt es halt.

      Gebt der Mannschaft Zeit - grade wenn sie verunsichert ist - dann wird das schon werden.

      anderes Thema:

      Intressant find ich den Pforzheimer Minimalismus ... mit nur 6 erzielten Treffern nach 7 Spielen (eine Torquote von 0,85 Toren pro Spiel) - quasi einem Abstiegsplatz in der Offensivtabelle aber nur 4 gefangenen Toren steht an in der Tabelle auf Platz 3 (respektive eventuell 4). Ich bin zwar kein Fan von so nem Minamalfußball aber er scheint zu funktionieren ... was mich noch mehr wundert da ich eigentlich eher von den offensivfähigkeiten der Spieler überzeugt war als von deren Defensivverhalten, aber Ceylan stellt die Jungs wirklich optimal ein. Im Fupa Bericht war die genervtheit des freiberger Trainers echt fast greifbar.

      so jetzt am Freitag Abend ( war ja klar) in Nöttingen auch so ein schönes 0:1 ... wo muss ich unterschreiben?
      "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"

    • Trantor schrieb:


      anderes Thema:

      Intressant find ich den Pforzheimer Minimalismus ... mit nur 6 erzielten Treffern nach 7 Spielen (eine Torquote von 0,85 Toren pro Spiel) - quasi einem Abstiegsplatz in der Offensivtabelle aber nur 4 gefangenen Toren steht an in der Tabelle auf Platz 3 (respektive eventuell 4). Ich bin zwar kein Fan von so nem Minamalfußball aber er scheint zu funktionieren ... was mich noch mehr wundert da ich eigentlich eher von den offensivfähigkeiten der Spieler überzeugt war als von deren Defensivverhalten, aber Ceylan stellt die Jungs wirklich optimal ein. Im Fupa Bericht war die genervtheit des freiberger Trainers echt fast greifbar.
      Ja, das wundert mich auch, zumal ich ja beim 3:1 gegen Bissingen selber vor Ort war und der Mannschaft eine sehr große Qualität in der Offensive zuspreche. Denke aber, das kommt noch.
      "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
      - Du erntest, was du säst. -"

      Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II
    • Trantor schrieb:

      so jetzt am Freitag Abend ( war ja klar) in Nöttingen auch so ein schönes 0:1 ... wo muss ich unterschreiben?
      Also wenn ihr es diesmal nicht schafft, könnt ihr in Zukunft die drei Punkte direkt abgeben :lol:
      Der Delta-Besitzer
      __________________
      [Oo]\____Y____/[oO]

      Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!

      Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
      Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech: