Landesliga Mittelrhein Staffel 2 [2019/20]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Landesliga Mittelrhein Staffel 2 [2019/20]

      Ein Blick auf die Landesligen am Mittelrhein.


      1. SV Rott................ 3 11:1 9

      2. SC Erftstadt-Lechenich 3 8:2 9
      3. 1. FC Düren II......... 3 8:5 6
      4. BCV Glesch-Paffendorf. 3 4:2 6
      5. Hertha Walheim........ 3 5:4 6
      6. GW Brauweiler......... 3 7:6 4
      7. Arminia Eilendorf..... 3 6:6 4
      8. Eintr. Verlautenheide. 3 3:4 4
      9. GKSC Hürth............ 3 3:4 4
      10. Germania Teveren.... 3 5:6 3
      11. Kohlscheider BC....... 3 6:8 3
      12. SW Düren............... 3 6:8 3
      13. Union Schafhausen.... 3 5:7 3

      14. SC Brühl.............. 3 5:8 3
      15. TSC Euskirchen....... 3 5:10 3
      16. SF Düren.............. 3 2:8 0
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Sonntag, 6. Oktober
      Germ. Teveren - SW Düren 0:1
      1. FC Düren II - Verlautenheide 1:4
      Hertha Walheim - GKSC Hürth 3:2
      SV Rott - SF Düren 1:1
      Kohlscheider BC - Glesch-Paffend. 0:2
      GW Brauweiler - Erftstadt-Lech. 0:2
      TSC Euskirchen - Arm. Eilendorf 4:2


      1. Hertha Walheim....... 7 19:10 18
      2. SV Rott............... 7 19:4 16
      3. SC Erftstadt-Lechenich 7 15:7 15
      4. 1. FC Düren II........ 7 23:13 13
      5. BCV Glesch-Paffendorf. 6 13:5 13
      6. Eintr. Verlautenheide. 6 13:8 10
      7. Arminia Eilendorf..... 7 15:15 10
      8. SW Düren.............. 7 13:20 9
      9. GW Brauweiler......... 7 13:14 8
      10. Union Schafhausen... 6 11:12 7
      11. GKSC Hürth............ 6 6:10 7
      12. SF Düren.............. 7 6:17 7
      13. TSC Euskirchen........ 6 10:18 6
      14. Germania Teveren.... 7 7:12 4
      15. Kohlscheider BC...... 7 10:19 4
      16. SC Brühl.............. 6 8:17 4
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Sonntag, 3. November
      Hertha Walheim - Erftstadt-Lech. 0:1
      SV Rott - Glesch-Paffend. 0:4
      U. Schafhausen - Arm. Eilendorf 6:1
      GKSC Hürth - SF Düren 1:1
      SC Brühl - SW Düren 3:3
      TSC Euskirchen - Verlautenheide 1:3
      Kohlscheider BC - Germ. Teveren 0:3
      GW Brauweiler - 1. FC Düren II 2:1


      1. SC Erftstadt-Lechenich 11 22:8 27

      2. BCV Glesch-Paffendorf. 11 29:9 22
      3. SV Rott.................. 11 24:11 20
      4. Union Schafhausen..... 11 26:15 20
      5. Hertha Walheim........ 11 22:18 19
      6. Arminia Eilendorf..... 11 23:22 19
      7. 1. FC Düren II......... 11 29:19 18
      8. Eintr. Verlautenheide. 11 24:16 18
      9. SW Düren.............. 11 21:29 14
      10. GKSC Hürth............ 11 11:13 13
      11. GW Brauweiler......... 11 17:27 12
      12. Germania Teveren.... 11 15:17 11
      13. TSC Euskirchen........ 11 16:29 10
      14. SF Düren.............. 11 14:27 9
      15. SC Brühl............... 11 16:30 8
      16. Kohlscheider BC....... 11 14:33 5
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Neu

      Schwarz-Weiß Düren hat seine 1. Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen und steht damit als erster Absteiger dieser Staffel fest. Die bis jetzt ausgetragenen Spiele des Teams werden gemäß § 52 (3) SpO/WDFV nicht gewertet.

      Quelle: Fußball-Verband Mittelrhein
      Dateien
      :prost1: Das Flutlicht brennt und ich hab auch schon Durst! :prost1: