[OL BaWü] 8. Spieltag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trantor schrieb:

      Die Qualität steckt seit mindestens 3 Jahren in der Truppe...das hab ich immer gesagt... Aber jetzt bringen Sie Sie auch mal auf den Platz.

      War heute ein wirklich klasse Derby... Selbst im der zweiten Halbzeit als der CFR zwei Gänge runtergeschaltet hat konnte Nöttingen zu keinem Zeitpunkt wirklich Druck aufbauen. Harm und Willenlos.

      In der Pressekonferenz hat der Witwer dann nix besseres zu sagen als der Schiri war schuld..weil er ein vermeintliche Handspiel net gepfiffen hat.

      Über den Schiri sag ich nix andersrum wird ein Schuh draus

      Ich würde mich eher fragen warum kein ner der Nöttingen Spieler in der zweiten Halbzeit mal versucht hat nen Gang zuzulegen. Das war das schwächste Nöttingen Spiel das ich je in nem Derby gesehn hab. Pforzheim hat wohl seinen Stil gefunden und ich bin relativ sicher sich noch andere schwer tun werden gegen den CFR zu bestehen. Wenn es heut 5:0 ausgeht hätte sich immer noch niemand beschweren können.

      RESPEKT auch an die etwa 500 CFR Fans... Das hatte ja tatsächlich was von Support
      Zuerst mal Glückwunsch zu dem herausragenden Spiel und der tollen Mannschaft, die ihr jetzt habt.
      Eurer neuer Trainer versteht es wohl mit der Mannschaft richtig umzugehen.

      Ein spezieller Dank auch noch dafür, dass alle sich an die Schweigeminute gehalten haben.

      Über die Aussage mit dem Schiri kann ich nur lachen - ja, klar, es waren zwei Situationen, in der mindestens eine Einen Elfer hätte geben müssen. Und dann? Dann hätten wir 1:3 oder 1:4 oder wie auch immer verloren. Andererseites kann ich auch verstehen, dass sich der Trainer (noch) schützend vor seine Mannschaft stellt.

      Wir haben das Spiel hochverdient verloren und der CfR hochverdient gewonnen. Mich hat nur gewundert, dass es nicht noch eine Packung gab.

      Spätenstens nach dem Auftritt muss jedem im Nöttingen klar geworden sein, dass das, was viele von uns schon lange sagen, Realität ist: der Kader ist zu klein, zu alt und zu unmotiviert. Schmeisst die altgedienten, die solch eine Vorstellung abliefern jetzt endlich raus! Am Freitag war der beste Spieler auf dem Platz wahrscheilich auch der jüngste: Mathis Hecht-Zirpel - eben noch Landesliga, jetzt Oberliga. Schön für ihn, aber eine Klatsche für die ach so erfahrenen anderen Spieler.
      Btw. endlich kam mal jeder Ball von Holger Fuchs an - ärgerlich nur, dass er ihn jedesmal direkt einem Pforzheimer auf den Fuss gespielt hat :facepalm:

      Ich wage hier die Prognose, dass Nöttingen sich mal langsam aber sicher auf den Abstiegskampf einstellen muss, wenn man nicht in der Winterpause richtige Verstärkungen holt. Mit den Jungs aus der Zweiten wird ein Klassenerhalt auch ur schwer zu realisieren sein - Landesliga zu Oberliga ist halt schon ein Unterschied.

      Dass uns noch zweimal die Sicherungen rausgeflogen sind, war die Krönung des Ganzen, was aktuell nicht rund läuft. In der VIP wurde massiv medial aufgerüstet und irgendwann ist es einfach mal zu viel Strom, der abgenommen wird. Wenn wir an allen Stellen so weitermachen wie bisher, geht das nicht gut aus.
      @NoahS04: bevor ich Wittwer raus skandiere, sollte man sich mal überlegen, wo das Problem genau liegt. Das ist vielschichtig und mit Sicherheit ist es nur mit einem Trainerwechsel nicht getan.
      Der Delta-Besitzer
      __________________
      [Oo]\____Y____/[oO]

      Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!

      Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
      Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:
    • peterenis schrieb:

      Trantor schrieb:

      Jetzt platzt der Knoten und ihr holt gegen den vfb 3 Punkte...
      Der VfB kann sich nur selbst schlagen.

      Muss man einfach als Bonusspiel nehmen. In etwa so, wie wenn BL-Kellerkinder gegen die Bayern ran müssen. Unsere direkte Konkurrenz wird gegen VfB ziemlich sicher auch nichts holen, insofern kann man in dem Spiel eigentlich nicht viel kaputt machen. Wenn man sich irgendwie einen Punkt erduselt, umso besser, aber von einer sehr wahrscheinlichen (möglicherweise auch deutlichen) Niederlage darf man sich nicht verrückt machen lassen. Wir müssen unsere Punkte in anderen Spielen sammeln.
    • delta27 schrieb:

      Trantor schrieb:

      Die Qualität steckt seit mindestens 3 Jahren in der Truppe...das hab ich immer gesagt... Aber jetzt bringen Sie Sie auch mal auf den Platz.

      War heute ein wirklich klasse Derby... Selbst im der zweiten Halbzeit als der CFR zwei Gänge runtergeschaltet hat konnte Nöttingen zu keinem Zeitpunkt wirklich Druck aufbauen. Harm und Willenlos.

      In der Pressekonferenz hat der Witwer dann nix besseres zu sagen als der Schiri war schuld..weil er ein vermeintliche Handspiel net gepfiffen hat.

      Über den Schiri sag ich nix andersrum wird ein Schuh draus

      Ich würde mich eher fragen warum kein ner der Nöttingen Spieler in der zweiten Halbzeit mal versucht hat nen Gang zuzulegen. Das war das schwächste Nöttingen Spiel das ich je in nem Derby gesehn hab. Pforzheim hat wohl seinen Stil gefunden und ich bin relativ sicher sich noch andere schwer tun werden gegen den CFR zu bestehen. Wenn es heut 5:0 ausgeht hätte sich immer noch niemand beschweren können.

      RESPEKT auch an die etwa 500 CFR Fans... Das hatte ja tatsächlich was von Support
      Zuerst mal Glückwunsch zu dem herausragenden Spiel und der tollen Mannschaft, die ihr jetzt habt.Eurer neuer Trainer versteht es wohl mit der Mannschaft richtig umzugehen.

      Ein spezieller Dank auch noch dafür, dass alle sich an die Schweigeminute gehalten haben.

      Über die Aussage mit dem Schiri kann ich nur lachen - ja, klar, es waren zwei Situationen, in der mindestens eine Einen Elfer hätte geben müssen. Und dann? Dann hätten wir 1:3 oder 1:4 oder wie auch immer verloren. Andererseites kann ich auch verstehen, dass sich der Trainer (noch) schützend vor seine Mannschaft stellt.

      Wir haben das Spiel hochverdient verloren und der CfR hochverdient gewonnen. Mich hat nur gewundert, dass es nicht noch eine Packung gab.

      Spätenstens nach dem Auftritt muss jedem im Nöttingen klar geworden sein, dass das, was viele von uns schon lange sagen, Realität ist: der Kader ist zu klein, zu alt und zu unmotiviert. Schmeisst die altgedienten, die solch eine Vorstellung abliefern jetzt endlich raus! Am Freitag war der beste Spieler auf dem Platz wahrscheilich auch der jüngste: Mathis Hecht-Zirpel - eben noch Landesliga, jetzt Oberliga. Schön für ihn, aber eine Klatsche für die ach so erfahrenen anderen Spieler.
      Btw. endlich kam mal jeder Ball von Holger Fuchs an - ärgerlich nur, dass er ihn jedesmal direkt einem Pforzheimer auf den Fuss gespielt hat :facepalm:

      Ich wage hier die Prognose, dass Nöttingen sich mal langsam aber sicher auf den Abstiegskampf einstellen muss, wenn man nicht in der Winterpause richtige Verstärkungen holt. Mit den Jungs aus der Zweiten wird ein Klassenerhalt auch ur schwer zu realisieren sein - Landesliga zu Oberliga ist halt schon ein Unterschied.

      Dass uns noch zweimal die Sicherungen rausgeflogen sind, war die Krönung des Ganzen, was aktuell nicht rund läuft. In der VIP wurde massiv medial aufgerüstet und irgendwann ist es einfach mal zu viel Strom, der abgenommen wird. Wenn wir an allen Stellen so weitermachen wie bisher, geht das nicht gut aus.
      @NoahS04: bevor ich Wittwer raus skandiere, sollte man sich mal überlegen, wo das Problem genau liegt. Das ist vielschichtig und mit Sicherheit ist es nur mit einem Trainerwechsel nicht getan.
      Ja ist es, aber ich meine Wittwer kann mit der Mannschaft nicht richtig umgehen. Ich weiß nicht, wie es sich verändert hat, aber als es das letzte mal nicht so lief, gint Wittwer ja auch mies mit den Spielern um und schlussendlich haben dann ja alle den Entschluss befasst, dass er das Traineramt niderlegt. Ich sehe das als Gefahr, vielleicht hat es sich verbessert. Spieler, gar keine Frage, mich hat es gewundert, dass ein Umbruch nicht schon diesen Sommer kam, aber jetzt stand in der PZ dass er aufjedenfall bald kommen wird, gut so. Jedenfalls täte meiner Meinung nach Umbruch bei Trainer und Spielern tut
    • Trantor schrieb:

      so noch kurz nachgeliefert eine kleine Videozusammenfassung des Freitagabendspektakels :

      Video bei der PZ
      Ich hatte gerade in der Tat zuerst Freitagabenddebakel gelesen... :lol:
      Humor ist, wenn man trotzdem lacht
      Der Delta-Besitzer
      __________________
      [Oo]\____Y____/[oO]

      Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!

      Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
      Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher