MSV Pampow - 1. FC Lok Stendal 5:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • MSV Pampow - 1. FC Lok Stendal 5:0

      MSV Pampow bejubelt höchsten Saisonsieg
      Fabio Manuel Dias und Johannes Ernst treffen jeweils per Doppelpack beim 5:0 gegen Lok Stendal.

      In der NOFV-Oberliga Nord hat Aufsteiger MSV Pampow seinen höchsten Saisonsieg gelandet. Die grünen Piraten besiegten den 1. FC Lok Stendal (11. Platz/9 Punkte) vor heimischer Kulisse mit 5:0 (2:0). MSV-Trainer Ronny Stamer freute sich zwar über den deutlichen Erfolg, doch er hatte die Viertelstunde zu Beginn der zweiten Hälfte zu beanstanden. Zu dem Zeitpunkt führten die Pampower bereits mit 2:0. „Zu Beginn der zweiten Halbzeit hätten wir durchaus den Anschlusstreffer kassieren können, dann wäre das Spiel sicherlich anders gelaufen. In der Phase waren wir nicht drin in den Zweikämpfen und haben entscheidende Meter nicht gemacht", konstatierte der 41-Jährige.

      sportbuzzer.de/artikel/msv-pam…belt-hochsten-saisonsieg/
      "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher